Fach- und Rechtsfragen des Bebauungsplans

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Wilhelm Söfker: Rechtliche Anforderungen an Festsetzungen des Bebauungsplans – Gerd Schmidt-Eichstaedt: Landwirtschaftliche Belange und Bebauungsplan – Alexander Schink: Die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung in der Bauleitplanung - Arten von Kompensationsmassnahmen und ihre Sicherung – Stefan Kobes: Zum Begriff des «Wohnens» – Sören Claus: Festsetzungen zur Steuerung der Wohnnutzung – Christian-W. Otto: Die zunehmende Bedeutung des Planungsrechts für das Abstandsflächenrecht – Guido Kohnen/Annette Leuckel: Geräuschkontingentierung in der Bauleitplanung - richtungsabhängige Schallemissionskontingente und flächenbezogene Schallleistungspegel in der praktischen Anwendung – Jörg Finkeldei: Instrumente der Freiraumsicherung im Aussenbereich – Olaf Reidt: Festsetzungsersetzende und -flankierende städtebauliche Verträge – Tim Schwarz: Bebauungspläne zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbegehrenden – Stephan Mitschang: Lärmschutzbezogene Festsetzungen – Bernhard Haass: Eigentumsrechtliche Schranken bei der Festsetzung von Grünflächen.
Band 29
Berliner Schriften zur Stadt- und Regionalplanung Band 29

Fach- und Rechtsfragen des Bebauungsplans

Buch (Taschenbuch)

Fr.88.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Dieser Sammelband vereint Beiträge der Tagung «Fach- und Rechtsfragen des Bebauungsplans», die am 21. und 22. September 2015 an der Technischen Universität in Berlin stattfand. Bebauungspläne, auch in ihrer Unterart der vorhabenbezogenen Bebauungspläne, stellen das wichtigste städtebaurechtliche Planungsinstrument zur Steuerung der städtebaulichen Entwicklung in den Städten und Gemeinden dar. Die einzelnen Beiträge behandeln planungspraktische Fragestellungen, wie sie bei der Erarbeitung von Bebauungsplänen auftreten, sowie die durch die aktuelle Rechtsprechung ausgelösten neuen Anforderungen an die Ausgestaltung von Konfliktlösungen. Nicht nur den Tagungsteilnehmern, sondern auch allen, die mit dem Instrument «Bebauungsplan» beruflich umgehen, bietet dieser Band eine Hilfestellung.

Stephan Mitschang ist Professor am Fachgebiet «Städtebau und Siedlungswesen – Orts-, Regional- und Landesplanung» am Institut für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin. Daneben ist er Direktor des Instituts für Städtebau Berlin der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.06.2016

Herausgeber

Stephan Mitschang

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

283

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.06.2016

Herausgeber

Stephan Mitschang

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

283

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.5 cm

Gewicht

370 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-67909-8

Weitere Bände von Berliner Schriften zur Stadt- und Regionalplanung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Fach- und Rechtsfragen des Bebauungsplans
  • Inhalt: Wilhelm Söfker: Rechtliche Anforderungen an Festsetzungen des Bebauungsplans – Gerd Schmidt-Eichstaedt: Landwirtschaftliche Belange und Bebauungsplan – Alexander Schink: Die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung in der Bauleitplanung - Arten von Kompensationsmassnahmen und ihre Sicherung – Stefan Kobes: Zum Begriff des «Wohnens» – Sören Claus: Festsetzungen zur Steuerung der Wohnnutzung – Christian-W. Otto: Die zunehmende Bedeutung des Planungsrechts für das Abstandsflächenrecht – Guido Kohnen/Annette Leuckel: Geräuschkontingentierung in der Bauleitplanung - richtungsabhängige Schallemissionskontingente und flächenbezogene Schallleistungspegel in der praktischen Anwendung – Jörg Finkeldei: Instrumente der Freiraumsicherung im Aussenbereich – Olaf Reidt: Festsetzungsersetzende und -flankierende städtebauliche Verträge – Tim Schwarz: Bebauungspläne zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbegehrenden – Stephan Mitschang: Lärmschutzbezogene Festsetzungen – Bernhard Haass: Eigentumsrechtliche Schranken bei der Festsetzung von Grünflächen.