Kurzgeschichten

Kurzgeschichten

...wie sie das Leben schreibt

Buch (Taschenbuch)

Fr.17.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Kurzgeschichten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

In diesem Band 32 Kurzgeschichten, wie das Leben selbst sie schreibt.
Sie führen den Leser über Deutschland in die Schweiz, nach Kamerun - ja selbst bis in das ferne Indien und gar Tibet.
Einige heiter, manche traurig, doch alle unterhaltsam und geeignet zum Nachdenken.
Der Autor bemüht sich um eine gefeilte, gehobene Sprache und ist weit entfernt vom heutigen, leider oftmals gebrauchten 'Telegramm-Stil'.

Der Autor, Bernd Michael Grosch, geboren 1954 in Rheinland-Pfalz, sieht sich als eine Art 'Weltenbummler', der bereits 1973, im Alter von 18 Jahren zum ersten mal Deutschland verliess, um einen Gutteil der Erde und ihrer Bewohner kennenzulernen und fast neun Jahre in Indien zu leben. Die so gemachten Erfahrungen wurden zum Teil in mehreren Büchern verarbeitet.
Seit März 2009 lebt der Autor wieder in Deutschland.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.02.2017

Illustrator

Bernd Michael Grosch

Herausgeber

Bernd Michael Grosch

Verlag

Epubli

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.02.2017

Illustrator

Bernd Michael Grosch

Herausgeber

Bernd Michael Grosch

Verlag

Epubli

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

19/12.5/2.6 cm

Gewicht

454 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7418-9218-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vergnügliches, nachdenklich Machendes, Trauriges, Philosophisches.

Carla C. am 16.08.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So, wie man es mag. Kurzgeschichten für den gehobenen Geschmack! Leider finde ich in solch erbaulicher Sprache geschriebene Geschichten nur noch sehr wenig. In diesem Buch ist, wie ich behaupten möchte, wirklich für jeden anspruchsvolleren Leser etwas dabei. Sei es der indische Gefangene, der aus Schreck über seinen Traum von Allah und seinen grünen Plastiksandalen selbige in hohem Bogen über die Gefängnismauer wirft: sei es der alte Mann, der seine Elisabeth sucht und den Autoren über die schlußendliche Lösung fast verzweifeln läßt; sei es die ernste Geschichte über den Selbsttod eines Mädchens, in welcher der Autor auch die Gedankenwelt des betroffenen Lokführers nicht vergißt; alle sich in diesem Band befindenden Geschichten und Erzählungen zeugen von hohem Können und Niveau und von der Einfühlsamkeit des Autoren, der hiermit endgültig zu einem meiner Lieblings-Autoren wurde. Hohes Niveau und Einfühlungsvermögen bei allen Geschichten dieses Bandes.

Vergnügliches, nachdenklich Machendes, Trauriges, Philosophisches.

Carla C. am 16.08.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So, wie man es mag. Kurzgeschichten für den gehobenen Geschmack! Leider finde ich in solch erbaulicher Sprache geschriebene Geschichten nur noch sehr wenig. In diesem Buch ist, wie ich behaupten möchte, wirklich für jeden anspruchsvolleren Leser etwas dabei. Sei es der indische Gefangene, der aus Schreck über seinen Traum von Allah und seinen grünen Plastiksandalen selbige in hohem Bogen über die Gefängnismauer wirft: sei es der alte Mann, der seine Elisabeth sucht und den Autoren über die schlußendliche Lösung fast verzweifeln läßt; sei es die ernste Geschichte über den Selbsttod eines Mädchens, in welcher der Autor auch die Gedankenwelt des betroffenen Lokführers nicht vergißt; alle sich in diesem Band befindenden Geschichten und Erzählungen zeugen von hohem Können und Niveau und von der Einfühlsamkeit des Autoren, der hiermit endgültig zu einem meiner Lieblings-Autoren wurde. Hohes Niveau und Einfühlungsvermögen bei allen Geschichten dieses Bandes.

Die große Welt zwischen zwei Buchdeckeln

w.hubi aus München am 22.06.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hier ist dem Autor wirklich ein großer Wurf gelungen. Die in diesem Band sich befindlichen Geschichten und Erzählungen führen den Leser in wunderbare Welten, ich kann schlecht beurteilen, ob Phantasie-Welten oder real, so plastisch erscheint alles vor Augen. Der Schreibstil ein ausnehmend guter, wie ich es von dem Autor schon gewohnt bin. Die einzelnen Geschichten zwingen den Leser auf die Couch und möchten ihn daran hindern, wieder aufzustehen. Dies das einzig Negative, was ich finden konnte, haha. Erfreulicher Lesespaß in großartigem Schreibstil!

Die große Welt zwischen zwei Buchdeckeln

w.hubi aus München am 22.06.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hier ist dem Autor wirklich ein großer Wurf gelungen. Die in diesem Band sich befindlichen Geschichten und Erzählungen führen den Leser in wunderbare Welten, ich kann schlecht beurteilen, ob Phantasie-Welten oder real, so plastisch erscheint alles vor Augen. Der Schreibstil ein ausnehmend guter, wie ich es von dem Autor schon gewohnt bin. Die einzelnen Geschichten zwingen den Leser auf die Couch und möchten ihn daran hindern, wieder aufzustehen. Dies das einzig Negative, was ich finden konnte, haha. Erfreulicher Lesespaß in großartigem Schreibstil!

Unsere Kund*innen meinen

Kurzgeschichten

von Bernd Michael Grosch

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kurzgeschichten