• Das Lied der Krähen
  • Das Lied der Krähen
Band 1

Das Lied der Krähen

Roman | Von Leigh Bardugo, Autorin der »Legenden der Grisha« auf Netflix

Buch (Taschenbuch)

Fr. 25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Lied der Krähen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 18.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 35.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 25.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26076

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.10.2017

Verlag

Knaur

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

20.4/13.6/4.5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26076

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.10.2017

Verlag

Knaur

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

20.4/13.6/4.5 cm

Gewicht

612 g

Auflage

10. Auflage

Originaltitel

Six of Crows

Übersetzt von

Michelle Gyo

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-65443-9

Weitere Bände von Glory or Grave

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

195 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Gut

Bewertung am 04.07.2024

Bewertungsnummer: 2237021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr interessante Handlungsorte und Charaktere mit Hintergrundgeschichte, auch wenn die an manchen Punkten etwas deeper hätten sein können. Die Vielfalt an Figuren ist erfrischend. Die aufgebaute Spannung war zufriedenstellend, aber definitiv nicht das Maximum

Gut

Bewertung am 04.07.2024
Bewertungsnummer: 2237021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr interessante Handlungsorte und Charaktere mit Hintergrundgeschichte, auch wenn die an manchen Punkten etwas deeper hätten sein können. Die Vielfalt an Figuren ist erfrischend. Die aufgebaute Spannung war zufriedenstellend, aber definitiv nicht das Maximum

Das Buch enttäuscht nicht

Anna Helmich am 22.04.2024

Bewertungsnummer: 2184265

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die Serie uf Netflix (die leider beendet wurde) geliebt habe und vor allem die Geschichte rundum die Six Crows mich fasziniert hat, musste ich mehr erfahren und daher habe ich den ersten Band gekauft. Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Auch wenn das Buch von der Serie abweicht, so hatte ich keinerlei Probleme mich zurecht zu finden. Wobei ich deutlich sagen muss, dass mir mein Vorwissen, dass ich bei der Serie gesammelt habe, geholfen hat, in diesem Grishaversum mich zurecht zu finden. Leser, die weder die Serie noch die anderen Bände gelesen haben, könnten ihre Probleme haben. Doch davon abgesehen, liebe ich den Schreibstil von der Autorin. Flüssig, beschreibend, als wäre man in diese Welt versetzt - so sollte es sein. Jedes Kapitel wechselt die Perspektive, so schlüpft man in jeden "Crow" hinein. Auch wenn mir die Sicht von Kaz am besten gefallen hat, so war es interessant auch die anderen Charaktere besser kennenzulernen. Ich werde auf jeden Fall die Fortsetzung lesen.

Das Buch enttäuscht nicht

Anna Helmich am 22.04.2024
Bewertungsnummer: 2184265
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die Serie uf Netflix (die leider beendet wurde) geliebt habe und vor allem die Geschichte rundum die Six Crows mich fasziniert hat, musste ich mehr erfahren und daher habe ich den ersten Band gekauft. Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Auch wenn das Buch von der Serie abweicht, so hatte ich keinerlei Probleme mich zurecht zu finden. Wobei ich deutlich sagen muss, dass mir mein Vorwissen, dass ich bei der Serie gesammelt habe, geholfen hat, in diesem Grishaversum mich zurecht zu finden. Leser, die weder die Serie noch die anderen Bände gelesen haben, könnten ihre Probleme haben. Doch davon abgesehen, liebe ich den Schreibstil von der Autorin. Flüssig, beschreibend, als wäre man in diese Welt versetzt - so sollte es sein. Jedes Kapitel wechselt die Perspektive, so schlüpft man in jeden "Crow" hinein. Auch wenn mir die Sicht von Kaz am besten gefallen hat, so war es interessant auch die anderen Charaktere besser kennenzulernen. Ich werde auf jeden Fall die Fortsetzung lesen.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Lied der Krähen

von Leigh Bardugo

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von LindaK.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

LindaK.

Orell Füssli Chur – EKZ City West

Zum Portrait

5/5

Ein abenteuerlicher Ausbruch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine jugendliche Diebesbande die der Stadtregierung (von der sie gejagt wird) helfen soll einen gefährlichen Wissenschaftler aus einem Hochsicherheitsgefängnis zu befreien. Und das alles in einem historisch anmutenden Erzählumfeld. Was will man mehr? Eine tolle Geschichte um Freundschaft, Verlust, Abenteuer, und ein bisschen Liebe. Der zweite Band ist sogar noch etwas besser.
5/5

Ein abenteuerlicher Ausbruch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine jugendliche Diebesbande die der Stadtregierung (von der sie gejagt wird) helfen soll einen gefährlichen Wissenschaftler aus einem Hochsicherheitsgefängnis zu befreien. Und das alles in einem historisch anmutenden Erzählumfeld. Was will man mehr? Eine tolle Geschichte um Freundschaft, Verlust, Abenteuer, und ein bisschen Liebe. Der zweite Band ist sogar noch etwas besser.

LindaK.
  • LindaK.
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stefanie Nigg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Nigg

Orell Füssli Zürich Flughafen

Zum Portrait

5/5

Für Freunde von moralisch grauen Charakteren

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Ich lese es gerade zum dritten Mal. Ich muss zugeben, anfangs war ich etwas skeptisch, da ich diese ultra gehypten Jugend-Fantasybücher in der Regel nicht so mag, aber dieses Buch hat mich von Seite eins an in den Bann gezogen. Wir folgen einer Bande aus Dieben, Schmugglern und anderen Aussenseitern in den hohen Norden, in das fiktive Fjerda. Dort müssen sie etwas eigentlich unmögliches möglich machen. Die Geschichte ist richtig schön düster und für einmal sind die Hauptcharaktere eher auf der bösen und skrupellosen Seite. Trotzdem fiebert man richtig mit ihnen mit und hofft auf das gelingen der Mission.
5/5

Für Freunde von moralisch grauen Charakteren

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Ich lese es gerade zum dritten Mal. Ich muss zugeben, anfangs war ich etwas skeptisch, da ich diese ultra gehypten Jugend-Fantasybücher in der Regel nicht so mag, aber dieses Buch hat mich von Seite eins an in den Bann gezogen. Wir folgen einer Bande aus Dieben, Schmugglern und anderen Aussenseitern in den hohen Norden, in das fiktive Fjerda. Dort müssen sie etwas eigentlich unmögliches möglich machen. Die Geschichte ist richtig schön düster und für einmal sind die Hauptcharaktere eher auf der bösen und skrupellosen Seite. Trotzdem fiebert man richtig mit ihnen mit und hofft auf das gelingen der Mission.

Stefanie Nigg
  • Stefanie Nigg
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Lied der Krähen

von Leigh Bardugo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Lied der Krähen
  • Das Lied der Krähen