Paranoia / Scarpetta 23
Band 23

Paranoia / Scarpetta 23

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.13.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Paranoia / Scarpetta 23

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 37.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 13.90
eBook

eBook

ab Fr. 0.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 31.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.03.2018

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

18.8/13.2/4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.03.2018

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

18.8/13.2/4 cm

Gewicht

488 g

Originaltitel

Depraved Heart

Übersetzer

Karin Dufner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-48141-5

Weitere Bände von Kay Scarpetta

Das meinen unsere Kund*innen

2.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

War nicht meins

Bewertung aus Münster am 30.10.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich liebe ich, die Bücher der Autorin Patricia Cornwell mit ihrem Ermittlungsteam rund um die Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta. Leider hat mich der 23.Teil dieser Reihe weder gefesselt noch berührt. Der Schreibstil ist wie immer gut zu lesen. Die Autorin zeigt ihre Protagonisten und Schauplätze recht bildlich auf. Dadurch ist ihr Handlungsstrang gut zu verfolgen und ich kann als Leserin mir alles gut vorstellen. Meistens muss man sich bei Cornwells Fällen erst einige Seiten einlesen, um dann von ihrem neuen Kriminalfall gefesselt zu werden. Jedes Buch der Reihe ist für sich zu lesen und zu verstehen. Die Idee dieses Kriminalfalls ist bestimmt gut und interessant und bei der Menge von Büchern in die Vergangenheit zu gehen, bestimmt fesselnd. Nur hier gibt es dermaßen viele Dialoge und teilweise auch Monologe, die sich über eine Vielzahl von Seiten erstreckt, dass es für mich einfach nur langatmig war. Ich kam stellenweise beim lesen einfach nicht voran und ich habe mich dann schnell ablenken lassen. Für mich fehlte es hier einfach an Handlung. Dadurch habe ich ungewöhnlich lange für die 560 Seiten benötigt. Der Titel und das Cover passen gut zum Inhalt. FAZIT: "Paranoia " von Patricia Cornwell wird durch den Goldmann Verlag veröffentlicht. Leider hat mich der 23. Kriminalfall im ganzen nicht überzeugt und ich konnte im Text nicht abtauchen.Hier wäre für mich eine Straffung des Textes mit mehr Handlung besser gewesen. Deshalb vergebe ich hier nur 2 von 5 Punkte

War nicht meins

Bewertung aus Münster am 30.10.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich liebe ich, die Bücher der Autorin Patricia Cornwell mit ihrem Ermittlungsteam rund um die Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta. Leider hat mich der 23.Teil dieser Reihe weder gefesselt noch berührt. Der Schreibstil ist wie immer gut zu lesen. Die Autorin zeigt ihre Protagonisten und Schauplätze recht bildlich auf. Dadurch ist ihr Handlungsstrang gut zu verfolgen und ich kann als Leserin mir alles gut vorstellen. Meistens muss man sich bei Cornwells Fällen erst einige Seiten einlesen, um dann von ihrem neuen Kriminalfall gefesselt zu werden. Jedes Buch der Reihe ist für sich zu lesen und zu verstehen. Die Idee dieses Kriminalfalls ist bestimmt gut und interessant und bei der Menge von Büchern in die Vergangenheit zu gehen, bestimmt fesselnd. Nur hier gibt es dermaßen viele Dialoge und teilweise auch Monologe, die sich über eine Vielzahl von Seiten erstreckt, dass es für mich einfach nur langatmig war. Ich kam stellenweise beim lesen einfach nicht voran und ich habe mich dann schnell ablenken lassen. Für mich fehlte es hier einfach an Handlung. Dadurch habe ich ungewöhnlich lange für die 560 Seiten benötigt. Der Titel und das Cover passen gut zum Inhalt. FAZIT: "Paranoia " von Patricia Cornwell wird durch den Goldmann Verlag veröffentlicht. Leider hat mich der 23. Kriminalfall im ganzen nicht überzeugt und ich konnte im Text nicht abtauchen.Hier wäre für mich eine Straffung des Textes mit mehr Handlung besser gewesen. Deshalb vergebe ich hier nur 2 von 5 Punkte

Trotz Längen spannend

Gremlins2 aus Marli am 05.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

PARANOIA Autor: Patricia Cornwall Verlag: Goldmann Das Cover ist ein wahrer Eyecatcher und gefällt mir wahnsinnig gut. Nun ja ich muss gestehen das ich ein Kay Scarpetta Junkie bin, daher fand ich auch die vorhandenen Längen im Buch nicht schlimm. Im Gegenteil, so durfte ich noch länger im Roman verweilen. Dieser besticht mal wieder durch seine perfekte durchdachte und geniale Recherche. Das Liebe ich ja so an der Autorin, da hat alles niedergeschriebe Hand und Fuß. Natürlich ist auch hier wieder ein dynamischer Spannungsbogen aufgebaut worden. Die Protagonisten sind mittlerweile so in meinem Leserherz verfestigt das es ist als würde man in jedem neuen Roman alte Freunde Wiedersehen. Authentisch, charismatisch, lebendig und gelungen in ihren Rollen dargestellt. Der Schreibstil der Autorin ist durchgehend klar, herrlich flüssig, fliessend und super angenehm zu lesen. Da werde ich als Leser von einer Zeile zur nächsten getragen und da machen wie bereits erwähnt auch die Längen nichts aus. Dieser Roman besitzt ebenso wie die vorherigen Bände ( die auch alle Solo zu lesen sind ) unvorhersehbare und überraschende Wendungen. Diese halten die Spannung und mich als Leser liessen sie an den Seiten kleben.

Trotz Längen spannend

Gremlins2 aus Marli am 05.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

PARANOIA Autor: Patricia Cornwall Verlag: Goldmann Das Cover ist ein wahrer Eyecatcher und gefällt mir wahnsinnig gut. Nun ja ich muss gestehen das ich ein Kay Scarpetta Junkie bin, daher fand ich auch die vorhandenen Längen im Buch nicht schlimm. Im Gegenteil, so durfte ich noch länger im Roman verweilen. Dieser besticht mal wieder durch seine perfekte durchdachte und geniale Recherche. Das Liebe ich ja so an der Autorin, da hat alles niedergeschriebe Hand und Fuß. Natürlich ist auch hier wieder ein dynamischer Spannungsbogen aufgebaut worden. Die Protagonisten sind mittlerweile so in meinem Leserherz verfestigt das es ist als würde man in jedem neuen Roman alte Freunde Wiedersehen. Authentisch, charismatisch, lebendig und gelungen in ihren Rollen dargestellt. Der Schreibstil der Autorin ist durchgehend klar, herrlich flüssig, fliessend und super angenehm zu lesen. Da werde ich als Leser von einer Zeile zur nächsten getragen und da machen wie bereits erwähnt auch die Längen nichts aus. Dieser Roman besitzt ebenso wie die vorherigen Bände ( die auch alle Solo zu lesen sind ) unvorhersehbare und überraschende Wendungen. Diese halten die Spannung und mich als Leser liessen sie an den Seiten kleben.

Unsere Kund*innen meinen

Paranoia / Scarpetta 23

von Patricia Cornwell

2.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Paranoia / Scarpetta 23