Die Auserwählten - Maze Runner 3: Maze Runner: Die Auserwählten - In der Todeszone
Artikelbild von Die Auserwählten - Maze Runner 3: Maze Runner: Die Auserwählten - In der Todeszone
James Dashner

1. Die Auserwählten - In der Todeszone

Die Auserwählten - Maze Runner

Die Auserwählten - Maze Runner 3: Maze Runner: Die Auserwählten - In der Todeszone

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 16.90
eBook

eBook

Fr. 13.00
Variante: Hörbuch-Download (2017)

Die Auserwählten - Maze Runner 3: Maze Runner: Die Auserwählten - In der Todeszone

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 16.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 16.90

Beschreibung


Statt der versprochenen Freiheit steht Thomas die nächste Prüfung bevor. Mit einem operativen Eingriff soll ihm sein Gedächtnis zurückgegeben werden. Doch Thomas weiss, dass er den Wissenschaftlern von ANGST nicht trauen darf. Deshalb müssen er und seine Freunde so schnell wie möglich fliehen, hinaus in die Todeszone. In eine Welt, in der sich ein tödlicher Virus immer weiter ausbreitet. Und er muss dafür sorgen, dass ANGST ihn nicht länger manipulieren kann. Denn die grausamen Experimente müssen endlich gestoppt werden.

Der atemberaubende Abschluss der Trilogie, gelesen von David Nathan.

Details

Sprecher

David Nathan

Spieldauer

8 Stunden und 44 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

David Nathan

Spieldauer

8 Stunden und 44 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.06.2017

Verlag

Silberfisch

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

  • Anke Caroline Burger
  • Katharina Hinderer

Sprache

Deutsch

EAN

9783844915914

Weitere Bände von Die Auserwählten - Maze Runner

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Die Reihe war viel zu lange auf meinem Sub

Friedi aus Coppenbrügge am 23.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tja, diese Reihe war soo lange auf meinem Sub, endlic hab ich zumindest die Hauptreihe beendet. Eigentlich wäre es vllt besser, Teil 3 nicht sofort zu bewerten. Denn man ist noch so in dieser Zweifelhaltung und diesem Misstrauen, dass ich noch nicht wirklich dem Ende und allem glauben kann. Teil 2 hat mir insgesamt am besten gefallen.

Die Reihe war viel zu lange auf meinem Sub

Friedi aus Coppenbrügge am 23.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tja, diese Reihe war soo lange auf meinem Sub, endlic hab ich zumindest die Hauptreihe beendet. Eigentlich wäre es vllt besser, Teil 3 nicht sofort zu bewerten. Denn man ist noch so in dieser Zweifelhaltung und diesem Misstrauen, dass ich noch nicht wirklich dem Ende und allem glauben kann. Teil 2 hat mir insgesamt am besten gefallen.

Passender Abschluss für eine mittelmäßigen Reihe

Bewertung am 18.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der ganz befriedigende Abschluss der »Maze Runner«-Trilogie, in dem Thomas und seine Freunde erneut versuchen, ANGST zu entkommen und dabei erstmals wieder mit der realen Welt in Kontakt kommen. Von Anfang an ist actionmäßig viel los und es gibt eine große, dramatische Verfolgungsjagd. Aber leider ist das auch schon alles, was der Band zu bieten hat; es gibt keine wirklichen Wendungen und auch ansonsten passiert halt nichts, was einen auf intellektueller Ebene irgendwie fordern könnte. Zudem wirkt der Abschluss teilweise auch etwas unspektakulär und nicht alles super schlüssig. Z.b. gibt sich der Hauptcharakter auch überhaupt keine Mühe mehr, die Seite von ANGST zu verstehen und auch dass sie wirklich versuchen, die Menschheit vom Aussterben zu retten. Stattdessen ist ihm das ohne bessere Lösung einfach egal, obwohl die Organisation leider ihn braucht, um ein Heilmittel zu finden. Wirkt zugegeben leicht unsympathisch, zumal man sich trotz allem echt hätte zusammenschließen können, um das Problem zu lösen. Ansonsten sind die anderen Charaktere wie immer ganz in Ordnung und auch der Schreibstil, der weiterhin aus der Erzählerperspektive schildert, liest sich relativ flüssig. Insgesamt also ein eher enttäuschender Abschluss und ich würde die Reihe eher Jüngeren empfehlen, die noch keine hohen Ansprüche an den Plot stellen und auch mit einfach viel Action zufrieden sind. 

Passender Abschluss für eine mittelmäßigen Reihe

Bewertung am 18.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der ganz befriedigende Abschluss der »Maze Runner«-Trilogie, in dem Thomas und seine Freunde erneut versuchen, ANGST zu entkommen und dabei erstmals wieder mit der realen Welt in Kontakt kommen. Von Anfang an ist actionmäßig viel los und es gibt eine große, dramatische Verfolgungsjagd. Aber leider ist das auch schon alles, was der Band zu bieten hat; es gibt keine wirklichen Wendungen und auch ansonsten passiert halt nichts, was einen auf intellektueller Ebene irgendwie fordern könnte. Zudem wirkt der Abschluss teilweise auch etwas unspektakulär und nicht alles super schlüssig. Z.b. gibt sich der Hauptcharakter auch überhaupt keine Mühe mehr, die Seite von ANGST zu verstehen und auch dass sie wirklich versuchen, die Menschheit vom Aussterben zu retten. Stattdessen ist ihm das ohne bessere Lösung einfach egal, obwohl die Organisation leider ihn braucht, um ein Heilmittel zu finden. Wirkt zugegeben leicht unsympathisch, zumal man sich trotz allem echt hätte zusammenschließen können, um das Problem zu lösen. Ansonsten sind die anderen Charaktere wie immer ganz in Ordnung und auch der Schreibstil, der weiterhin aus der Erzählerperspektive schildert, liest sich relativ flüssig. Insgesamt also ein eher enttäuschender Abschluss und ich würde die Reihe eher Jüngeren empfehlen, die noch keine hohen Ansprüche an den Plot stellen und auch mit einfach viel Action zufrieden sind. 

Unsere Kund*innen meinen

Die Auserwählten - In der Todeszone

von James Dashner

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Auserwählten - Maze Runner 3: Maze Runner: Die Auserwählten - In der Todeszone