• Mörderischer Mistral
  • Mörderischer Mistral
Band 1

Mörderischer Mistral

Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc (1) (Geschenkausgabe)

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.14.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

Fr. 14.90

Mörderischer Mistral

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 14.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.03.2018

Verlag

DUMONT Buchverlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

14.4/9/2.5 cm

Beschreibung

Rezension

»Die Handlung ist so originell wie die Figuren. Zwischen den Zeilen glaubt man sogar die Düfte der Provence zu riechen. (…) Wie schön, dass Blanc weitere Fälle lösen wird.«
KÖLNER STADTANZEIGER

»Spannend, vielschichtig und mit einer charismatischen Hauptfigur ausgestattet - höchst lesenswert.«
Eckart Baier, BUCHJOURNAL

»Der Erzählstil, die Dialoge, der Verlauf der Handlung sind einfach stimmig - das ist mehr als gute Krimi-Unterhaltung.«
Andreas Trojan, BÖRSENBLATT

»Cay Rademacher’s Murderous Mistral is a perfect getaway mystery.«
NEW YORK TIMES BOOK REVIEW

»Cay Rademacher ist eine Verneigung vor seiner Lieblingsgegend und eine gut gebaute Korruptionsgeschichte gelungen.«
Peter Pisa, KURIER

»Eine wunderbare Urlaubslektüre.«
Elke Janssen, LÜNEBUCH – DAS MAGAZIN

»Dringender Appell: Dieses Buch gehört unbedingt mit in den Urlaubskoffer […] Rademacher erweckt die Provence mit ihrer Landschaft und ihren Bewohnern zum Leben.«
KÖLNER ILLUSTRIERTE

»Cay Rademacher verwandelt wieder einen echten Fall in echt gute Spannungsliteratur. Dabei ist er bestens informiert.«
BRIGITTE

»Was dieses Buch am meisten mit Badeurlaub gemeinsam hat, ist die grosse Frage am Ende: Wenn doch alles so gemächlich war - warum ist dann schon wieder alles vorbei?«
Maren Keller, SPIEGEL ONLINE

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.03.2018

Verlag

DUMONT Buchverlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

14.4/9/2.5 cm

Gewicht

187 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8321-6454-6

Weitere Bände von Capitaine Roger Blanc Ermittelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Spannender Krimi nicht nur für Frankreichfans

Bewertung aus Lilienthal am 22.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich lese gern Krimis, speziell von der Küste und mit Handlung in Frankreich. Vor kurzem habe ich angefangen Mörderischer Mistral zu lesen und bin kurz vor fertig. Dieses Buch nimmt einen total gefangen und man fiebert total mit mit dem Leben und den Ermittlungen des Pariser Comissaire Blanc, der nach Südfrankreich strafversetzt, versucht in einem interessanten, intriganten, politisch brisanten Fall zu ermitteln, ohne allzu sehr anzuecken und gleich wieder strafversetzt zu werden. Die Beschreibung der Provence lässt ein richtig schönes Frankreich Gefühl aufkommen und ist stimmungsvoll, spannend und interessant. Das war sicher nicht mein letzter Cay Rademacher Krimi! Ich kann ihn nur weiterempfehlen und freue mich auf die nächsten Fälle.

Spannender Krimi nicht nur für Frankreichfans

Bewertung aus Lilienthal am 22.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich lese gern Krimis, speziell von der Küste und mit Handlung in Frankreich. Vor kurzem habe ich angefangen Mörderischer Mistral zu lesen und bin kurz vor fertig. Dieses Buch nimmt einen total gefangen und man fiebert total mit mit dem Leben und den Ermittlungen des Pariser Comissaire Blanc, der nach Südfrankreich strafversetzt, versucht in einem interessanten, intriganten, politisch brisanten Fall zu ermitteln, ohne allzu sehr anzuecken und gleich wieder strafversetzt zu werden. Die Beschreibung der Provence lässt ein richtig schönes Frankreich Gefühl aufkommen und ist stimmungsvoll, spannend und interessant. Das war sicher nicht mein letzter Cay Rademacher Krimi! Ich kann ihn nur weiterempfehlen und freue mich auf die nächsten Fälle.

Wieder einer aus Paris

Hellen aus Frankenberg am 21.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe gerade erst mit der Serie begonnen und muß doch etwas lächeln, daß alle Ermittler der deutschen Krimiautoren aus Paris weggehen - oder wie in dieser Serie auch - weggehen müssen. Trotzdem ist Roger Blanc ein wenig anders. Während dem Land und den Menschen auch hier viel Raum gegeben wird, werden Essen und Trinken nicht ganz so ausgeschmückt. Das Buch ist spannend geschrieben und die Hauptfigur ein zielstrebiger Ermittler, der in der Vergangenheit alles seinem beruflichen Erfolg untergeordnet hat. Er trifft nun in seiner neuen Heimat auf einen Kollegen, dessen Wertigkeiten anders verteilt sind. Es ist der Beginn einer Reihe, bei der es viele Entwicklungsmöglichkeiten für die Menschen und deren Beziehungen gibt. Das Roger Blanc ein delikates Verhältnis mit der Untersuchungsrichterin beginnt, finde ich etwas abwegig. Aber nun ja, es schadet dem Krimi nicht wirklich. Von mir 5 Sterne für den Beginn einer Serie, von der ich mehr lesen werde.

Wieder einer aus Paris

Hellen aus Frankenberg am 21.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe gerade erst mit der Serie begonnen und muß doch etwas lächeln, daß alle Ermittler der deutschen Krimiautoren aus Paris weggehen - oder wie in dieser Serie auch - weggehen müssen. Trotzdem ist Roger Blanc ein wenig anders. Während dem Land und den Menschen auch hier viel Raum gegeben wird, werden Essen und Trinken nicht ganz so ausgeschmückt. Das Buch ist spannend geschrieben und die Hauptfigur ein zielstrebiger Ermittler, der in der Vergangenheit alles seinem beruflichen Erfolg untergeordnet hat. Er trifft nun in seiner neuen Heimat auf einen Kollegen, dessen Wertigkeiten anders verteilt sind. Es ist der Beginn einer Reihe, bei der es viele Entwicklungsmöglichkeiten für die Menschen und deren Beziehungen gibt. Das Roger Blanc ein delikates Verhältnis mit der Untersuchungsrichterin beginnt, finde ich etwas abwegig. Aber nun ja, es schadet dem Krimi nicht wirklich. Von mir 5 Sterne für den Beginn einer Serie, von der ich mehr lesen werde.

Unsere Kund*innen meinen

Mörderischer Mistral

von Cay Rademacher

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mörderischer Mistral
  • Mörderischer Mistral