FinfraG/BEG Kommentar

FinfraG/BEG Kommentar

Finanzmarktinfrastrukturgesetz und Bucheffektengesetz mit HWpÜ und weiteren Erlassen

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.192.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Das Finanzmarktinfrastrukturgesetz und dessen Ausführungserlasse normieren das weitgehend neue schweizerische Recht der Finanzmarktinfrastrukturen und des Derivatehandels sowie die bereits bestehenden Bereiche des Offenlegungs- und Übernahmerechts. Das Bucheffektengesetz und das Haager Wertpapierübereinkommen regeln die Verwahrung von Wertpapieren und Wertrechten durch Verwahrungsstellen und deren Übertragung sowie die anzuwendende Rechtsordnung für Fragen in Bezug auf intermediärverwahrte Wertpapiere.

Der Kommentar erläutert die einzelnen Bestimmungen vorwiegend anhand der Materialien, der Literatur zum neuen Recht sowie – soweit noch relevant – der Rechtsprechung und Literatur zum bisherigen Recht. Der gesetzesübergreifende

Band enthält zudem die relevanten Verordnungen (FinfraV, FinfraV-FINMA, UEV), zentrale Rundschreiben der FINMA und der UEK sowie einschlägige Reglemente

der SIX und BX.

Alexander Vogel, Dr. iur., LL.M., ist Rechtsanwalt und Partner bei Meyerlustenberger Lachenal Rechtsanwälte. Zu seinen Tätigkeitsbereichen zählen Gesellschafts- und Finanzmarktrecht, Notariatsrecht sowie Nachfolgeplanung..
Dr. iur. , ist Rechtsanwalt in Zürich..
Christoph Heiz, Dr. iur., LL.M., ist Rechtsanwalt und Partner bei Meyerlustenberger Lachenal Rechtsanwälte. Zu seinen Tätigkeitsbereichen zählen Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Finanzmarkt- sowie Kapitalmarktrecht.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.11.2019

Verlag

Orell Füssli Verlag

Seitenzahl

816

Maße (L/B)

18/13.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.11.2019

Verlag

Orell Füssli Verlag

Seitenzahl

816

Maße (L/B)

18/13.5 cm

Gewicht

788 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-280-07408-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • FinfraG/BEG Kommentar