Finanzwissen von StudienanfängerInnen im Alter von 17 bis 25 Jahren

Finanzwissen von StudienanfängerInnen im Alter von 17 bis 25 Jahren

Erreichen junge Erwachsene, welche eine betriebswirtschaftliche oder volkswirtschaftliche Spezialisierung absolvierten, ein besseres Finanzwissen?

Buch (Taschenbuch)

Fr.25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Finanzwissen von StudienanfängerInnen im Alter von 17 bis 25 Jahren

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 25.90
eBook

eBook

ab Fr. 7.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Didaktik - BWL, Wirtschaftspädagogik, Note: 2,0, Wirtschaftsuniversität Wien (Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Wirtschaftspädagogik II, Sprache: Deutsch, Abstract: Während der letzten Jahre wurde der Finanzbildung junger Erwachsener wachsende Aufmerksamkeit geschenkt. Aufgrund von staatlichen Einsparungen für Sozialausgaben in Deutschland wurde von jungen Erwachsenen erwartet, dass sie sich verantwortungsvoller um ihre eigene Rente bemühen. Da allerdings die verfügbaren finanziellen Produkte immer komplexer werden, fühlen sie sich bei Finanzentscheidungen sehr unsicher. Der Beitrag der Schulen zu diesem Thema bleibt unklar. Verschiedene Studien zum Einsatz von Didaktik zu grundlegender finanzieller Bildung in der Sekundarschule zeigen unterschiedliche Ergebnisse bzw. sind nicht übereinstimmend. Tang/Peter (2015) zeigen, dass zusätzlich zu formaler Bildung auch die familiäre Bildung sowie die persönlichen Erfahrungen ausserhalb der Schule möglicherweise zur Bildung von Finanzwissen beitragen. In der Literatur wird in Deutschland oft das Bildungssystem von Forschern dahingehend kritisiert, dass finanzielle Themen nicht ausreichend behandelt werden und den Schülern nicht genügend Lernmöglichkeiten in diesem Gebiet geboten werden. In dieser Studie werden StudienanfängerInnen, im Alter von 17 bis 25 Jahren, verschiedener Studienrichtungen höherer Bildung in Deutschland untersucht, da sie in dieser Lebensphase gewöhnlicherweise viele wichtige finanzielle Entscheidungen treffen müssen und das oft zum ersten Mal in ihrem Leben.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.04.2018

Verlag

GRIN

Seitenzahl

16

Maße (L/B/H)

21/14.8/0.1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.04.2018

Verlag

GRIN

Seitenzahl

16

Maße (L/B/H)

21/14.8/0.1 cm

Gewicht

40 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Akademische Schriftenreihe Bd. V419841

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-668-68542-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Finanzwissen von StudienanfängerInnen im Alter von 17 bis 25 Jahren