Nennt mich Nathan

Catherine Castro

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Lilas Kindheit ist perfekt bis zu dem Tag, an dem ihr Körper ihr und der ganzen Welt die ersten unmissverständlichen Zeichen sendet, dass sie zur Frau wird. Denn Lila ist die einzige, die weiss, dass sie in Wirklichkeit ein Junge ist. Ihre »weibliche Identität«, diesen Fremdkörper, kann sie nicht akzeptieren. Mit sechzehn Jahren entscheidet Lila sich, Nathan zu werden. Mit der unerschütterlichen Unterstützung seiner Familie, seiner Freunde und Lehrer und mit unzähligen Testosteronspritzen nimmt Nathan die Herausforderung an, die genetische Lotterie des Lebens zu korrigieren, um endlich er selbst zu sein. Eine einfühlsame, fiktive Biographie, die auf einer wahren Geschichte basiert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 21.05.2019
Illustrator Quentin Zuttion
Verlag Splitter-Verlag
Seitenzahl 144
Maße 28.1/20.2/1.7 cm
Gewicht 779 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96219-305-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

ein wunderschönes Buch

Jonathan aus Dresden am 13.10.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein sehr schönes Buch bei dem ich mich selbst unglaublich gut verstanden und repräsentiert gefühlt habe und das auch meinem Dad geholfen hat mich besser zu verstehen. Kann es jedem Empfehlen der gerne mehr darüber erfahren will wie es aus der Sicht eines Trans*Menschen ist, selber Trans* ist oder einen Angehörigen/ ein Kind hat das Trans* ist.

5/5

ein wunderschönes Buch

Jonathan aus Dresden am 13.10.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein sehr schönes Buch bei dem ich mich selbst unglaublich gut verstanden und repräsentiert gefühlt habe und das auch meinem Dad geholfen hat mich besser zu verstehen. Kann es jedem Empfehlen der gerne mehr darüber erfahren will wie es aus der Sicht eines Trans*Menschen ist, selber Trans* ist oder einen Angehörigen/ ein Kind hat das Trans* ist.

5/5

Ein guter Einblick

Mini aus NRW am 07.04.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

In dieser Graphic Novel erfährt man die Geschichte von Nathan. Ein Junge, der als Mädchen namens Lila geboren wurde. Als Person, die mit Transsexualität nie in Berührung kam, fand ich die Einsichten in die Gedanken und Gefühle von Nathan und seiner Familie super spannend und aufschlussreich. Ich habe es sehr schnell durchgelesen, weil es mich gefesselt hat und ich hab das Gefühl, dass ich nun etwas besser verstehen kann, was in Menschen vorgeht, denen es so geht wie Nathan in der Geschichte.

5/5

Ein guter Einblick

Mini aus NRW am 07.04.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

In dieser Graphic Novel erfährt man die Geschichte von Nathan. Ein Junge, der als Mädchen namens Lila geboren wurde. Als Person, die mit Transsexualität nie in Berührung kam, fand ich die Einsichten in die Gedanken und Gefühle von Nathan und seiner Familie super spannend und aufschlussreich. Ich habe es sehr schnell durchgelesen, weil es mich gefesselt hat und ich hab das Gefühl, dass ich nun etwas besser verstehen kann, was in Menschen vorgeht, denen es so geht wie Nathan in der Geschichte.

Unsere Kund*innen meinen

Nennt mich Nathan

von Catherine Castro

5.0/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2