Die Sonnenschwester
Band 6

Die Sonnenschwester

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 29.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Sonnenschwester

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 29.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 18.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31658

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.11.2019

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

832

Maße (L/B/H)

22.1/14.2/5.8 cm

Beschreibung

Rezension

»Achtung, Suchtgefahr! Genau wie die Vorgänger-Bücher möchte man auch ›Die Sonnenschwester‹ nicht mehr aus der Hand legen.« ("Gala")
»Der sechste Teil der Saga macht genauso süchtig wie seine Vorgänger.« ("Meins")
»Der 6. Roman der Reihe ›Die sieben Schwestern‹ zieht uns mit Liebe, Familie, Freude, Verlust, Angst, Schmerz und Hoffnung in seinen Bann - versprochen.« ("FRAU im Spiegel")
»Lucinda Riley ist eine Meisterin der Romantik.« ("Morgenpost am Sonntag")
»Über 800 Seiten, geheimnisvoll, herzergreifend und keinen Satz zu lang.« ("Für Sie")
»Ein Sehnsuchtsroman für den Winter.« ("GUIDO")

Details

Verkaufsrang

31658

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.11.2019

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

832

Maße (L/B/H)

22.1/14.2/5.8 cm

Gewicht

956 g

Originaltitel

The Sun Sister

Übersetzt von

  • Sonja Hauser
  • Sibylle Schmidt
  • Ursula Wulfekamp

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-31447-8

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

146 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

schön zu lesen

Mila aus Chemnitz am 25.02.2024

Bewertungsnummer: 2139211

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach dem letzten Band der Reihe der sieben Schwestern war ich garnicht mehr so sehr begeistert aber dieses Buch über Elektra hat mir wieder mal sehr gut gefallen und deshalb werde ich die Reihe auch zu Ende lesen.

schön zu lesen

Mila aus Chemnitz am 25.02.2024
Bewertungsnummer: 2139211
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach dem letzten Band der Reihe der sieben Schwestern war ich garnicht mehr so sehr begeistert aber dieses Buch über Elektra hat mir wieder mal sehr gut gefallen und deshalb werde ich die Reihe auch zu Ende lesen.

Afrika und New York

Daniela P. am 06.02.2024

Bewertungsnummer: 2125120

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 6 der Sieben-Schwestern-Reihe handelt von einer der unbeliebtesten Schwestern: Elektra. In ihrer Kindheit war sie nur sehr schwer zu bändigen und blieb eher die Einzelgängerin in der Familie. Auch im Erwachsenenleben gilt sie als Einzelkämpferin. Als Topmodel führt sie ein erfolgreiches Leben, doch ihre Einsamkeit versucht sie durch zahlreiche Affären, Alkohol und Drogen zu überspielen. Als ihre Sucht ihr eines Tages fast zum Verhängnis wird, beginnt sie endlich in ihrer Vergangenheit zu forschen und findet dadurch endlich zu sich selbst. Der Teil um Elektra gefiel mir wieder sehr gut, v.a. die Geschichten aus der Vergangenheit. Die Kolonialherrschaft in Kenia, die Massai, die Auswirkungen des 2. Weltkriegs auf die Region - all dies verknüpft Riley wieder auf wunderbare Weise.

Afrika und New York

Daniela P. am 06.02.2024
Bewertungsnummer: 2125120
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 6 der Sieben-Schwestern-Reihe handelt von einer der unbeliebtesten Schwestern: Elektra. In ihrer Kindheit war sie nur sehr schwer zu bändigen und blieb eher die Einzelgängerin in der Familie. Auch im Erwachsenenleben gilt sie als Einzelkämpferin. Als Topmodel führt sie ein erfolgreiches Leben, doch ihre Einsamkeit versucht sie durch zahlreiche Affären, Alkohol und Drogen zu überspielen. Als ihre Sucht ihr eines Tages fast zum Verhängnis wird, beginnt sie endlich in ihrer Vergangenheit zu forschen und findet dadurch endlich zu sich selbst. Der Teil um Elektra gefiel mir wieder sehr gut, v.a. die Geschichten aus der Vergangenheit. Die Kolonialherrschaft in Kenia, die Massai, die Auswirkungen des 2. Weltkriegs auf die Region - all dies verknüpft Riley wieder auf wunderbare Weise.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Sonnenschwester

von Lucinda Riley

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Sonnenschwester