Lost in the Alps

Lost in the Alps

Wanderungen durch atemberaubende Schweizer Bergwelten

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.39.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2055

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.09.2020

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

312

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2055

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.09.2020

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

28.4/21.7/3.2 cm

Gewicht

1533 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03902-100-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spektakuläres Naturkino

katikatharinenhof am 29.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Bergsteigen und Bergwandern nicht nur ein Sport für ältere Semester ist, beweisen "The Alpinists" nicht nur auf ihrem Instagram-Kanal, sondern auch äußert beeindruckend mit diesem Bildband. Nach einer kurzen Vorstellung und den praktischen Erklärungen der im Buch befindlichen Icons geht es auch schon los, denn der Berg ruft. Die sympathischen Bergfanatiker stellen nach einem Kurzportrait ihre Lieblingsrouten vor, die eine Wegbeschreibung mit allen wesentlichen Details (Gehzeit, Schwierigkeitsgrad, Übernachtungs- bzw. Einkehrmöglichkeiten, Photopoints) enthalten und mit einer stark vereinfachen Karte dargestellt sind. Zur besseren Planung der eigenen Tour ist es empfehlenswert, entweder die Karten über den im Buch befindlichen QR-Code zu scannen oder über die Web-Seite der Alpinisten aufzurufen. Filmschöne Kulissen, unglaubliche Panaoramabilder und unberührte Natur werden hier für den Leser in eindrucksvollen Fotos festgehalten und sind Balsam für die Sinne. Bizarr geformte Bergmassive, kristallklare Bergseen, oder der Blick aus einer blauschimmernden Eishöhle - die Schweizer Gebirgslandschaft hat mehr zu bieten als Eiger, Jungfrau und Matterhorn und diese stillen Wunder setzen die Fotografen hier mit bestem Fotolicht, Leading Lines und stimmigen Bildkompositionen gekonnt in Szene. Der Betrachter kann sich nur schwer dem Gesamtkunstwerk entziehen und erlebt die überwältigen Momente hautnah mit. Einzigartige Luftbildaufnahmen per Drohne, mächtige Felsen im Abendlicht , türkisblaue, spiegelglatte Bergseen oder klare Nächte unterm Sternenhimmel - hier trifft die Natur auf die Seele und lässt die Abgeschiedenheit der Bergwelt zu Orten der Spiritualität werden. Die Verfasser des Buches weisen darauf hin, dass sanfter Alpinismus unbedingt erforderlich ist, um die Schönheiten der Hochebene auch noch für nachkommende Generationen zu erhalten. Es versteht sich von selbst, dass der produzierte Müll wieder mit runter ins Tal genommen und dort entsorgt wird, dass auf Ruhezonen und Schutzgebiete Rücksicht genommen und so die Flora und Fauna der Bergwelt geschützt wird. Nachhaltiger Tourismus ist der Schlüssel für die Zukunft, damit die Gletscher und rauen Bergmassive nicht noch zusätzlich zum Klimawandel belastet werden und noch lange als Sehnsuchtsorte für uns erhalten bleiben.

Spektakuläres Naturkino

katikatharinenhof am 29.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Bergsteigen und Bergwandern nicht nur ein Sport für ältere Semester ist, beweisen "The Alpinists" nicht nur auf ihrem Instagram-Kanal, sondern auch äußert beeindruckend mit diesem Bildband. Nach einer kurzen Vorstellung und den praktischen Erklärungen der im Buch befindlichen Icons geht es auch schon los, denn der Berg ruft. Die sympathischen Bergfanatiker stellen nach einem Kurzportrait ihre Lieblingsrouten vor, die eine Wegbeschreibung mit allen wesentlichen Details (Gehzeit, Schwierigkeitsgrad, Übernachtungs- bzw. Einkehrmöglichkeiten, Photopoints) enthalten und mit einer stark vereinfachen Karte dargestellt sind. Zur besseren Planung der eigenen Tour ist es empfehlenswert, entweder die Karten über den im Buch befindlichen QR-Code zu scannen oder über die Web-Seite der Alpinisten aufzurufen. Filmschöne Kulissen, unglaubliche Panaoramabilder und unberührte Natur werden hier für den Leser in eindrucksvollen Fotos festgehalten und sind Balsam für die Sinne. Bizarr geformte Bergmassive, kristallklare Bergseen, oder der Blick aus einer blauschimmernden Eishöhle - die Schweizer Gebirgslandschaft hat mehr zu bieten als Eiger, Jungfrau und Matterhorn und diese stillen Wunder setzen die Fotografen hier mit bestem Fotolicht, Leading Lines und stimmigen Bildkompositionen gekonnt in Szene. Der Betrachter kann sich nur schwer dem Gesamtkunstwerk entziehen und erlebt die überwältigen Momente hautnah mit. Einzigartige Luftbildaufnahmen per Drohne, mächtige Felsen im Abendlicht , türkisblaue, spiegelglatte Bergseen oder klare Nächte unterm Sternenhimmel - hier trifft die Natur auf die Seele und lässt die Abgeschiedenheit der Bergwelt zu Orten der Spiritualität werden. Die Verfasser des Buches weisen darauf hin, dass sanfter Alpinismus unbedingt erforderlich ist, um die Schönheiten der Hochebene auch noch für nachkommende Generationen zu erhalten. Es versteht sich von selbst, dass der produzierte Müll wieder mit runter ins Tal genommen und dort entsorgt wird, dass auf Ruhezonen und Schutzgebiete Rücksicht genommen und so die Flora und Fauna der Bergwelt geschützt wird. Nachhaltiger Tourismus ist der Schlüssel für die Zukunft, damit die Gletscher und rauen Bergmassive nicht noch zusätzlich zum Klimawandel belastet werden und noch lange als Sehnsuchtsorte für uns erhalten bleiben.

Mega!

Bewertung aus Freienstein am 25.11.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschöne Bilder, tolle Beschriebe und im Allgemeinen einen sehr schöne Gestaltung. Hochwertig, das perfekte Geschenk!

Mega!

Bewertung aus Freienstein am 25.11.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschöne Bilder, tolle Beschriebe und im Allgemeinen einen sehr schöne Gestaltung. Hochwertig, das perfekte Geschenk!

Unsere Kund*innen meinen

Lost in the Alps

von Marco Bäni, The Alpinists, Nicola Bonderer, Roman Flepp, Kai Grossmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lost in the Alps