Die 42 größten Rätsel der Physik

Vom Quantenschaum bis zum Rand des Universums

Ilja Bohnet

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die 42 größten Rätsel der Physik

    Franckh-Kosmos

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Franckh-Kosmos

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Woraus besteht das Universum und wie funktioniert die Welt? An diesen Fragen arbeiten Physiker weltweit, denn noch immer gilt es, die grossen Rätsel der Physik zu lösen. Woraus besteht die ominöse Dunkle Materie? Besitzt das Universum weitere Dimensionen, sind Zeitreisen möglich und existiert eine symmetrische Spiegelwelt? Aus erster Hand beschreibt dieses Buch die Herausforderungen und Abenteuer, vor denen die Forschenden heute stehen. Ein kurzweiliger, verständlicher Überblick für alle, die in Sachen Astronomie und Physik mitreden möchten.

Produktdetails

Verkaufsrang 34726
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 26.11.2020
Verlag Franckh-Kosmos
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Dateigröße 1216 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783440502143

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Interessantes aus der Aktuellen Forschung
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 13.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch war seit langem das erste Buch was ich gelesen habe, das sich auf die Naturwissenschaft bezieht. Speziell die Physik. Je weiter ich fortfuhr, desto mehr versank ich in die Kapitel, meine Fastzination über die Themen wuchs exponentiell. Zugegeben verstehe ich nicht viel von Physik, daher waren einige Kapitel recht schwer... Das Buch war seit langem das erste Buch was ich gelesen habe, das sich auf die Naturwissenschaft bezieht. Speziell die Physik. Je weiter ich fortfuhr, desto mehr versank ich in die Kapitel, meine Fastzination über die Themen wuchs exponentiell. Zugegeben verstehe ich nicht viel von Physik, daher waren einige Kapitel recht schwer zu verstehen. Dennoch würde ich das nicht als großes Hindernis sehen.


  • artikelbild-0