Game Changer - Nicht mehr ohne dich

Game Changer Band 1

Helena Hunting

(21)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • Game Changer - Nicht mehr ohne dich

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 8.90

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Hat eine Liebe, die mit einer Lüge beginnt, eine Chance?

Rook hat eigentlich alles, was er je wollen könnte. Als Captain des NHL-Teams von Chicago ist er auf dem Höhepunkt seiner Eis-Hockey-Karriere angekommen: er ist erfolgreich, berühmt - und hat keine Probleme, weibliche Gesellschaft zu finden. Doch trotzdem hat Rook plötzlich das Gefühl, dass in seinem Leben etwas fehlt. Daher flieht er an einen Ort, an dem ihn hoffentlich niemand kennt: Alaska! Schon auf dem Flug dahin, muss Rook allerdings erkennen, dass seine geplante Auszeit nicht so ruhig wird, wie erhofft. Denn er hatte nicht mit Laiyne gerechnet, die ihm auf dem Flug praktisch in den Schoss fällt. Die Zeit mit ihr ist so viel mehr als Rook jemals zu träumen gewagt hätte. Aber viel zu schnell holt ihn die Realität wieder ein und seine und Laiynes Wege trennen sich. Bis sie ihm ein Jahr später unerwartet wieder begegnet ...

"Rook und Laineys Geschichte ist süss, humorvoll, unterhaltsam und nicht mehr aus der Hand zu legen." L. J. Shen, Spiegel-Bestseller-Autorin

Erster Band der GAME-CHANGER-Reihe

Produktdetails

Verkaufsrang 3738
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.07.2021
Verlag LYX
Seitenzahl 404 (Printausgabe)
Dateigröße 1629 KB
Auflage 1. Auflage 2021
Originaltitel A Lie for a Lie
Übersetzer Michaela Link
Sprache Deutsch
EAN 9783736316133

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
6
1
0
0

Eine gefühlvolle, lustige und heiße Lesezeit ist bei der Autorin garantiert
von booklover2011 am 12.10.2021

4,5 Sterne Inhalt (dem Klappentext entnommen): Hat eine Liebe, die mit einer Lüge beginnt, eine Chance? Rook hat eigentlich alles, was er je wollen könnte. Als Captain des NHL-Teams von Chicago ist er auf dem Höhepunkt seiner Eis-Hockey-Karriere angekommen: er ist erfolgreich, berühmt - und hat keine Probleme, weibliche Ge... 4,5 Sterne Inhalt (dem Klappentext entnommen): Hat eine Liebe, die mit einer Lüge beginnt, eine Chance? Rook hat eigentlich alles, was er je wollen könnte. Als Captain des NHL-Teams von Chicago ist er auf dem Höhepunkt seiner Eis-Hockey-Karriere angekommen: er ist erfolgreich, berühmt - und hat keine Probleme, weibliche Gesellschaft zu finden. Doch trotzdem hat Rook plötzlich das Gefühl, dass in seinem Leben etwas fehlt. Daher flieht er an einen Ort, an dem ihn hoffentlich niemand kennt: Alaska! Schon auf dem Flug dahin, muss Rook allerdings erkennen, dass seine geplante Auszeit nicht so ruhig wird, wie erhofft. Denn er hatte nicht mit Laiyne gerechnet, die ihm auf dem Flug praktisch in den Schoss fällt. Die Zeit mit ihr ist so viel mehr als Rook jemals zu träumen gewagt hätte. Aber viel zu schnell holt ihn die Realität wieder ein und seine und Laiynes Wege trennen sich. Bis sie ihm ein Jahr später unerwartet wieder begegnet... Triggerwarnung: Amoklauf, Panikattacken Meinung: Das ist der Auftakt der „Game Changer“-Reihe und eignet sich sowohl perfekt für Neueinsteiger:innen, da das Pärchen ganz klar im Mittelpunkt steht, als auch für Leser:innen der „Hot as Ice“-Reihe, da es ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern gibt. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Laiyne und Rook geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind gut bis sehr gut dargestellt worden, vor allem Laiyne beste Freundin und Rooks Teamkollegen. Das erste Aufeinandertreffen von Laiyne und Rook ist witzig und die gemeinsame Zeit in Alaska sehr schön beschrieben worden. Die Nähe und Verbindung zwischen ihnen ist spürbar, auch wenn Rooks Geheimnis/Lüge zwischen ihnen steht. Die erotischen Szenen sind heiß und ansprechend geschrieben. Stellenweise ging es mir zu schnell voran, so dass ich mir manchmal mehr Infos bzw. Details gewünscht hätte. Wie auch bei den anderen Büchern der Autorin kommt der Humor nicht zu kurz, dank der schlagfertigen Dialoge, aber auch den Kabbeleien unter den Teamkollegen. Wieder sorgt die Autorin für eine gefühlvolle, lustige und heiße Lesezeit, jedoch ging es mir stellenweise zu schnell voran, so dass es wunderbare 4,5 von 5 Sternen gibt (bei Portalen ohne halbe Sterne aufgerundet) und eine Leseempfehlung, wenn man heiße und witzige Lesestunden verbringen möchte. Fazit: Wieder sorgt die Autorin für eine gefühlvolle, lustige und heiße Lesezeit mit ihren Charakteren, die Ecken und Kanten haben.

Endlich wieder Hunting!
von Lina J. am 12.09.2021

Der erste Teil der Game Changer-Reihe handelt von Rook und Laiyne. Damit startet auch endlich wieder eine neue Sportler-Romanreihe von Helena Hunting. Die beiden Protagonisten sind mir sehr sympathisch. Man schließt sie gleich ins Herz, weil sie einen so gut in ihre Gefühlswelt hineinlassen, die ich auch immer gut nachvollziehe... Der erste Teil der Game Changer-Reihe handelt von Rook und Laiyne. Damit startet auch endlich wieder eine neue Sportler-Romanreihe von Helena Hunting. Die beiden Protagonisten sind mir sehr sympathisch. Man schließt sie gleich ins Herz, weil sie einen so gut in ihre Gefühlswelt hineinlassen, die ich auch immer gut nachvollziehen konnte. Schön fand ich auch das Wiedersehen mit den Charakteren aus der Hot As Ice-Reihe. Der Schreibstil ist gezeichnet durchs Huntings schrägen Humor, der einen einfach immer zum Lachen bringt. Selbst schwierige Situationen werden dadurch aufgelockert, was (zum Glück) auch das Drama in Grenzen hält. Dafür gibt es einiges an überraschenden Wendungen, was mir gut gefallen hat. So verfliegen die Seiten nach und nach – alles ist locker und leicht verständlich. Und zum Glück hat Hunting auch mit den zu vielen deutlich beschriebenen Sex-Szenen nachgelassen! Hier fand ich das Verhältnis zum Rest des Buchs okay. Insgesamt ein schöner Start, bei dem ich mich sehr auf die Fortsetzung freue! Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2021
Bewertet: anderes Format

Helena Hunting ist einfach die Meisterin der Eishockey-Romance. Der erste Band der neuen Reihe besticht wieder durch viel Humor, tolle, sympathische Charaktere, einem süchtig machenden Schreibstil, die richtige Dosis Drama und eine ordentliche Portion Hotness. ;-) Lesefreude pur!


  • artikelbild-0