Verletzt fühlen

Verletzt fühlen

Systematisch-theologische Perspektiven auf den Zusammenhang von Verletzung und Emotion

Buch (Taschenbuch)

Fr. 99.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Verletzt fühlen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 99.90
eBook

eBook

ab Fr. 89.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2022

Herausgeber

Lisanne Teuchert + weitere

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

258

Beschreibung

Portrait

Geboren 1984; 2016 Promotion; 2016−18 Vikariat; 2018−21 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Dogmatik und Ökumene in Bochum; 2021 Einreichung der Habilitation..
Geboren 1985; 2017 Promotion; 2019−21 Postdoc an der Theologischen Fakultät, Kopenhagen; seit 2021 Assistant Professor für Praktische Theologie an der theologischen Fakultät in Kopenhagen..
Geboren 1985; 2019 Promotion; seit 2021 Akademischer Mitarbeiter an der Heidelberg School of Education.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2022

Herausgeber

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

258

Maße (L/B/H)

22.9/15.3/1.5 cm

Gewicht

396 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-16-161662-4

Weitere Bände von Religion in Philosophy and Theology

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Verletzt fühlen