Warenkorb
 

Immer schon vegan

Traditionelle Rezepte aus aller Welt

(11)

> Traditionelle vegane Rezepte kalt, warm und süss aus über 20 Ländern> Köstlich & abwechslungsreich> Echte Lebensmittel als Zutaten, keine Imitate

VEGAN ZU ESSEN, also ganz ohne tierische Produkte, ist ein junges Phänomen. Gibt es traditionelle Pflanzenrezepte, die wirklich schmecken? Diese Frage hat sich Katharina Seiser, Autorin beliebter und bewährter Kochbücher, gestellt. ­Die Antwort ist ein wahrer veganer Schatz, hier erstmals in einem Kochbuch vereint: 70 geschmackvolle und immer schon rein pflanzliche Rezepte aus über 20 Ländern.Erfrischender libanesischer Brotsalat, türkisches Lauch-Karotten-Gemüse, scharf-saure indische Tomatensuppe, knuspriger vietnamesischer Zitronengras-Tofu, italienischer Traubenkuchen, thailändischer Klebreis mit Mango und viele andere immer schon vegane ­Köstlichkeiten sind so beschrieben, dass sie sicher gelingen. Und das Beste daran: Seiser verwendet nur natürliche Lebensmittel, keine Ersatzprodukte oder Imitate. In 11 Geschmacks-Porträts verrät die Kulinarik-Expertin auch, wie der Geschmack ins Essen kommt von sauer, heiss und knusprig über scharf bis umami (herzhaft-intensiv): So wird dieses einzigartige Buch ebenso informativ wie genussvoll.

Rezension
Bei akuter Unlust (zum Kochen) unbedingt zu empfehlen, ist Immer schon vegan von Katharina Seiser. Man wird nicht mit Fleischersatz-Ungetümen und Clean-Eating-Aufsätzen genervt, sondern bekommt klare, simpel umzusetzende und dabei stets raffinierte pflanzliche Rezepte aus aller Welt serviert: einen kubanischen Ananas-Avocado-Salat, den rote Zwiebeln und Brunnenkresse herzhaft machen.
Carmen Böker, Berliner Zeitung - Magazin

Das macht das in Leinen gebundene Buch zu etwas wirklich Besonderem in der Welt der veganen Kochbücher. Auch für Leute, die - so wie Seiser selbst- weder vegetarisch, noch vegan leben, aber regelmässig an manchen Tagen tierfrei essen wollen, ist dies eine sehr erfreuliche Neuerschienung gleich zu Jahresbeginn.
DerStandard.at

Vegan- und keiner merkts. Die österreichische Autorin beweist, dass schon unsere Grossmütter Gerichte kochten, die ohne Käse und Fleisch auskamen- bloss verwendete früher dafür niemand den Begriff "vegan".
Sonntagszeitung

Geht vegan und abwechslungreich zusammen? Aber ja!

Hamburger Morgenpost

Katharina Seiser- symphatisch unideologisch, genau wie die Rezepte.

fairkehr

Vegane Kochbücher gibt es mittlerweile schon in Hülle und Fülle, doch "Immer schon vegan" unterscheidet sich grundlegend von allen anderen. Ein Buch für alle, nicht nur Veganer!
Kochen & Küche

Ein neuer und frischer Ansatz!
FOGS

Katharina Seiser löst die Sache elegant und präsentiert in "Immer schon vegan" Rezepte aus aller Welt, die es schon gab, ehe das sanfte Killerschlagwort "vegan" vorkam.
Falter

Der Trend zur veganen Ernährung ist ungebrochen, doch was kommt einem da mitunter nicht alles auf den Teller? Fleischimitate, veganer Käse, veganes Obers und ähnliche hoch verarbeitete Ersatzprodukte aus industrieller Fertigung. Braucht man alles nicht, meint Kochbuchautorin Katharina Seiser.
Freizeit Kurier

Ein wahrer veganer Schatz.
Savoir Vivre
Portrait
Katharina Seiser lebt in Wien und reist, um zu essen. Sie schreibt leidenschaftlich gern Kochbücher und kulinarische Geschichten für Magazine und Tageszeitungen. Sie ist kompromisslos, was guten Geschmack und beste Zutaten betrifft. Die Herausgeberin der Erfolgs-Reihe vegetarischer Kochbücher bei Brandstätter (Österreich, Deutschland, Italien) legt mit Immer schon vegan ihr erstes eigenes Kochbuch vor. Kulinarische Notizen auf www.esskultur.at

Vanessa Maas lebt und arbeitet in Hamburg. Ihre besondere Art Räume, Menschen und Stimmungen in ihren Bildern zu erfassen, liess sie innerhalb kürzester Zeit für Magazine wie Vogue, Qvest und Icon fotografieren. Im Frühjahr 2014 fotografierte sie das erste Kochbuch Eschi Fieges Mittagstisch (Brandstätter 2014) und stellte fest, dass ihr Foodfotografie ganz besonders am Herzen liegt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 12.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85033-856-1
Verlag Brandstätter Verlag
Maße (L/B/H) 24,6/19,5/3 cm
Gewicht 837 g
Abbildungen 100 farbige Fotos
Auflage 5. aktualisierte Auflage
Fotografen Vanessa Maas
Verkaufsrang 52.120
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
0

Das beste vegane Kochbuch
von Christian Breuss aus Reinach am 15.01.2018

Katharina Seiser, ist für eine sehr gute Autorin, und ich kann jegliche Kochbücher von Ihr empfehlen!! Auch dieses Kochbuch der veganen Küche, sind aus verschiedenen Länder schon dagewesene Rezepte, die zeitgemäss dargestellt sind!! Es werden die Jahreszeiten eingehalten, es sind tolle Rezepte, bei denen man kein Profikoch sein muss,... Katharina Seiser, ist für eine sehr gute Autorin, und ich kann jegliche Kochbücher von Ihr empfehlen!! Auch dieses Kochbuch der veganen Küche, sind aus verschiedenen Länder schon dagewesene Rezepte, die zeitgemäss dargestellt sind!! Es werden die Jahreszeiten eingehalten, es sind tolle Rezepte, bei denen man kein Profikoch sein muss, und Spass machen zum Nachkochen!! Die Rezepte sind toll, tolle Darstellung, toll umsetzbar!! Seht euch noch die anderen Bücher von Katharina Seiser an, sie hat noch vegetarische Kochbücher, verschiedenen Länder geschrieben. Und "IMMER SCHON VEGAN" erscheint nun in der 4. Auflage!! Das Buch geht weg wie verrückt, weil es einfach toll ist, und weil es Spass macht, die Rezepte aus dem Buch selber zuhause zu kochen!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Rezepte die schon immer vegan waren die man aber nicht bewusst als vegan aufgefasst hat, in einem schönen Kochbuch vereint.

Weltweit vegan
von I. Schneider aus Mannheim am 01.02.2015

Ich habe mir wirklich schon sehr viele vegane Kochbücher angeschaut, denn jeder Verlag überschwemmt mittlerweile den Markt mit veganen Kochbüchern und der Trend hält an. Deshalb war ich auch etwas skeptisch am Anfang und dachte 'schon wieder ein veganes Kochbuch', aber ich muss wirklich zugeben, dass mich 'Immer schon... Ich habe mir wirklich schon sehr viele vegane Kochbücher angeschaut, denn jeder Verlag überschwemmt mittlerweile den Markt mit veganen Kochbüchern und der Trend hält an. Deshalb war ich auch etwas skeptisch am Anfang und dachte 'schon wieder ein veganes Kochbuch', aber ich muss wirklich zugeben, dass mich 'Immer schon vegan' wirklich überzeugt hat. Das Kochbuch ist von den Rezepten her nach Jahreszeiten gegliedert und innerhalb der Jahreszeiten in 'kalt', 'warm' und 'süß', sodass man einen wunderbaren Überblick bekommt, was man denn gerne kochen möchte. Ein sommerliches, warmes Gericht - gar kein Problem! Oder liebes ein kaltes Gericht aus dem Frühling? Außerdem sind sehr hilfreiche Zeichen im Kochbuch verteilt, durch die man aufmerksam gemacht wird, welches Gericht nur ca. eine halbe Stunde dauern wird, welches Gericht mit wenig Aufwand und Übung gekocht werden kann und was man so Wissenswertes im Glossar nachlesen kann. Super gemacht! Sehr ansprechende, übersichtliche Food-Fotos geben dem Kochbuch des letzten Schliff und auch die übersichtlichen Rezeptbeschreibungen in einzelnen Schritten macht einem Spaß zu lesen. Und ganz besonders schön ist es, dass die Rezepte multikulti sind - interessant, exotisch und absolut nachkochbar! Von mir die volle Punktzahl!