Kochen & Backen | Orell Füssli

Kochen & Backen

Kochbuch-Bestseller

mehr

Oster-Backbücher

mehr

Lokale & nachhaltige Küche

mehr
Relaxt vegan von Alexa Hennig Lange
Neu

Relaxt vegan

Alexa Hennig Lange

Die Schriftstellerin Alexa Hennig von Lange kocht vegan und gesund. Wenn sie zu Hause an ihrem Schreibtisch sitzt, lässt sie die Figuren ihrer Romane gern mal allein – und kocht für sich und ihre Familie. Während sie Gemüse putzt, Hirse aufsetzt und Kräuter hackt, bekommen ihre Geschichten Raum, sich weiterzuentwickeln. Zurück am Computer ist sie angefüllt mit dem, was in ihrem Roman als Nächstes passieren soll.
Nach fast dreissig Jahren des Diäthaltens hat die Autorin wieder Freude daran gefunden, nicht nur für andere zu kochen, sondern auch selbst zu geniessen. Der Schlüssel war die vegane Ernährung. Sie griff nach den alten Rezepten ihrer Mutter, interpretierte sie neu und kochte sich zurück in ihre Kindheit – in die Zeit, in der sie sich in ihrem Körper noch wohlgefühlt hatte. Mit ihrem veganen Kochbuch möchte sie eine Rückbesinnung schaffen auf das, was früher selbstverständlich war: regionale Produkte wertschätzen, sie saisonal verwenden und Essen als etwas Schönes und Heilendes verstehen. Sie stellt eine moderne vegane Heimatküche vor, die super schmeckt, für die ganze Familie taugt und das Klima schont.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 42.90

(0)

Neuheiten & Highlights

Für den Osterbrunch

mehr

Alles für die Küche

mehr

Welches Kochbuch ist das beste?

Das beste Kochbuch für den Anfang ist eines, das alle Grundlagen abdeckt. Damit sind nicht nur die Techniken gemeint, sondern vor allem verschiedene Bereiche wie Fleisch, Fisch, Gemüse oder Suppen. Meist handelt es sich dabei um bekannte Rezepte, die für Einsteiger konzipiert sind und kaum Vorkenntnisse erfordern. Dadurch erhalten Sie einen guten Überblick und bestimmen leichter, was Sie gerne machen. Es ist die Basis, auf der Sie aufbauen.

Sollten Sie sich schon besser auskennen, sind anspruchsvollere Kochbücher das Richtige für Sie. Entscheiden Sie sich für Ihr Lieblingsgebiet und lernen Sie herausfordernde Gerichte, mit denen Sie Familie und Freunde beeindrucken.

Achten Sie am besten auch auf das Design der Kochbücher. Besonders beständig sind Hardcover mit einem festen Buchrücken, die nicht so schnell knicken oder abnutzen. Suchen Sie eher etwas, das nicht viel Platz benötigt, sehen Sie sich die schmalen Kochbücher von GU an. Die Seiten in einem Kochbuch sind in der Regel etwas fester, wie bei Fotobüchern. Dadurch kommen nicht nur die Bilder besser zur Geltung, Tropfen und Spritzer werden ebenfalls nicht sofort vom Papier aufgesaugt.

 

Welche Kochbücher muss man haben?

Entdecken Sie mit einem Kochbuch für leichte und schnelle Rezepte immer wieder neue Inspiration im Alltag. Es bietet Möglichkeiten, auf Fertiggerichte zu verzichten und trotzdem nicht lange in der Küche zu stehen. Bücher in diesem Bereich erkennen Sie daran, dass sie meist das Wort schnell oder eine ähnliche Bezeichnung im Titel tragen.

Eine weitere gute Ergänzung ist ein Kochbuch für eine landestypische Küche nach Wahl. Hier gilt als Dauerbrenner Italienisch, seit einigen Jahren ist zudem Asiatisch sehr beliebt. Aber auch exotischere Rezepte probieren Sie mit einem Kochbuch zum Beispiel aus dem Bereich Afrika. Mit Kochbüchern steht Ihnen wortwörtlich die ganze Welt zur kulinarischen Erkundung offen.