AE

Andreas Eschbach


Andreas Eschbach, geboren 1959 in Ulm, verheiratet, schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Bekannt wurde er vor allem durch den Thriller DAS JESUS-VIDEO, gefolgt von Bestsellern wie EINE BILLION DOLLAR und AUSGEBRANNT. Sein Roman NSA - NATIONALES-SICHERHEITS-AMT befasst sich mit der brisanten Frage: Was wäre, wenn es im dritten Reich bereits Computer und das Internet gegeben hätte - und deren totale Überwachung?

Der schlauste Mann der Welt von Andreas Eschbach

Jetzt vorbestellen

Der schlauste Mann der Welt

Der schlauste Mann der Welt

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.21.90


Jens Leunich besitzt nur so viel, wie in zwei Koffer passt - und ausserdem genug Millionen auf dem Konto, um sein ganzes Leben in den Luxushotels der Welt zu verbringen. Abgesehen davon tut er - nichts. Gar nichts. Denn
nichts z
u tun, hat er erkannt, ist der beste Weg, die Welt zu retten. Bloss ist
nichts
zu tun nicht so einfach, wie die meisten denken. Diese und andere schlaue Einsichten will er nun niederschreiben - doch ganz gegen seine Gewohnheiten muss er sich damit beeilen, denn er hat nur noch zehn Tage zu leben ...

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Eschbach

mehr