CS

Christine Schulz-Reiss

Christine Schule-Reiss, geboren 1956, ist Autorin sowie freischaffende Journalistin. Sie arbeitete zunächst als politische Redakteurin und Reporterin, bevor sie sich 1991 selbstständig machte. Bekannt ist sie für ihre beliebte Jugend-Sachbuch-Reihe »Wer war das?« und ihre Reihe »Nachgefragt« – der Band »Politik« wurde 2004 für den Gustav-Heinemann-Friedenspreis nominiert..
Regina Kehn wurde in Hamburg geboren und studierte dort Illustration. 1989 erhielt sie das Diplom im Bereich Kinderbuch. Seitdem ist sie als freischaffende Illustratorin tätig. Für ihre Arbeit wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet.

Marie Curie – eine Frau verändert die Welt von Christine Schulz-Reiss

Zuletzt erschienen

Marie Curie – eine Frau verändert die Welt

Marie Curie – eine Frau verändert die Welt

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.31.90


Eine fesselnde Erzählung über die bewegende Lebensgeschichte der grössten Wissenschaftlerin aller Zeiten.

Was genau weckte Marie Curies Liebe für die Forschung und welche Überraschungen hielt der Weg zur erfolgreichen Wissenschaftlerin bereit? Sie prägte den Begriff Radioaktivität und trug massgeblich zum Kampf gegen den Krebs bei. Doch nicht nur das: Marie Curie war die erste Frau, die den Nobelpreis erhielt – und das gleich zwei Mal!

120 Jahre Nobelpreis.

Alles von Christine Schulz-Reiss