Aus dunklem Tann

mp3-Hörbuch, Band 43 der Gesammelten Werke Gelesen von Peter Sodann

Karl Mays Gesammelte Werke Band 43

Karl May

Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 36.90

Accordion öffnen
  • Aus dunklem Tann

    Karl-May

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 36.90

    Karl-May

eBook

ab Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 29.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Gelesen von Peter Sodann, ca. 778 Min. auf 1 mp3-CD.
Diese "Erzgebirgischen Dorfgeschichten" stammen (mit Ausnahme von "Sonnenscheinchen") aus Mays frühester Schaffenszeit. Er zeigt sich hier von ungewohnter Seite: In heimischer Landschaft ereignen sich Konflikte, deren Schilderung an Spannung den exotischen Erzählungen in nichts nachsteht. Der Band enthält folgende Erzählungen: 1.) Sonnenscheinchen; 2.) Des Kindes Ruf; 3.) Der Grenzmeister; 4.) Der Teufelsbauer; 5.) Der Bonapartenschuster; 6.) Der Giftheiner; 7.) Der Geldmarder; 8.) Die Rose von Ernstthal.

Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb 1912 in Radebeul.

Peter Sodann, geboren 1936 in Meißen, stammt aus einer Arbeiterfamilie. Der gelernte Werkzeugmacher studierte Jura und besuchte die Theaterhochschule Leipzig. Er arbeitete als Schauspieler und als Regisseur und war bis 2005 Intendant des Neuen Theaters Halle.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Peter Sodann
Spieldauer 778 Minuten
Altersempfehlung 5 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2009
Verlag Karl-May
Anzahl 1
Fassung ungekürzt
Sprache Deutsch
EAN 9783780207432

Weitere Bände von Karl Mays Gesammelte Werke

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Aus dunklem Tann
  • Aus dem Inhalt:
    Enthält die Erzählungen: 1.) Sonnenscheinchen, 2.) Des Kindes Ruf, 3.) Der Grenzmeister, 4.) Der Teufelsbauer, 5.) Der Bonapartenschuster, 6.) Der Giftheiner, 7.) Der Geldmarder, 8.) Die Rose von Ernstthal, 9.) Anhang: Der Samiel (im Faksimile)