Der kleine Fuchs und die Tiere im Wald

Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen

Hans G. Döring, Friederun Reichenstetter

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein kleiner Fuchs wird gross. Eben noch hat er sich im Fuchsbau warm an Mama gekuschelt, jetzt macht er sich auf, den Wald zu erkunden. Die emotionale Geschichte vermittelt wichtige Informationen über den heimischen Räuber und die Tiere im Wald: Was frisst der Fuchs? Mit welchem Tier teilt er gern die Höhle? Wie findet er eine Frau? Alle Kinder werden ihn lieben und in der Schule dann schon alles über ihn wissen.

Produktdetails

Verkaufsrang 26559
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Illustrator Hans G. Döring
Verlag Arena
Seitenzahl 32
Maße 28.6/22.2/1.3 cm
Gewicht 475 g
Auflage 3. Auflage
Reihe Sachbilderbuch
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-09196-9

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Echt tierisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Sachsen am 07.08.2014

Wunderschönes Buch und viel Wissenswertes, selbst für uns Eltern ist da immer wieder einiges Neues oder auch völlig unbekanntes zu entdecken - das Buch ist Klasse gemacht, die CD haben unsere Mädels schon oft gehört und so können sie auch den Rotfuchs vom Graufuchs in Filmen unterscheiden und wissen viel was ein Fuchs frisst usw... Wunderschönes Buch und viel Wissenswertes, selbst für uns Eltern ist da immer wieder einiges Neues oder auch völlig unbekanntes zu entdecken - das Buch ist Klasse gemacht, die CD haben unsere Mädels schon oft gehört und so können sie auch den Rotfuchs vom Graufuchs in Filmen unterscheiden und wissen viel was ein Fuchs frisst usw. - wir haben es mit 4 Jahren geschenkt und haben nach 3 Jahren noch Freude dran.


  • artikelbild-0