Sagenbuch der Bayerischen Lande

Inhaltsverzeichnis

Dieses Buch umfasst mehr als 1300 Sagen aus Bayern, darunter: 1. Die Sage vom Untersberg.
2. Der Kaiser im Untersberg.
3. Karl der Grosse im Untersberg.
4. Friedrich der Rothbart im Untersberg.
5. Ein Wanderer in den Untersberg.
6. Das Schloss der Zwerge.
7. Vom Hans Gruber und der goldenen Kette.
8. Des Hirten Stab.
9. Goldsand, Goldkohlen und Goldzacken vom Untersberg.
10. Die wilden Frauen.
11. Das Bergmännlein auf der Hochzeit.
12. Der Jäger im Untersberg.
13. Der Birnbaum auf dem Walserfeld.
14. Die letzte Schlacht.
15. Friedrich der Rothbart zu Kaiserslautern.
16. Barbarossa.
17. Die Fahrt der Todten zu Kaiserslautern.
18. Der Rosskauf.
19. Der Kaiser im Guckenberg.
20. Karl der Grosse im Karlsberg bei Fürth.
21. Karl der Grosse im tiefen Bronnen zu Nürnberg.
22. Wie Karl der Grosse geboren ward auf der Reismühle am Würmsee.
23. Karl der Grosse auf der Salzburg.
24. Feuchtwangens Ursprung.
25. Der Altmühlfluss und die Fossa Carolina.
26. Heidenschlacht Karls des Grossen vor Regensburg.
27. Des Gotteshauses Metten Ursprung.
28. Der Hahnenkampf zu Kempten.
29. Hildegardis und Taland.
30. Wie Sancimon und Celebrand das Kloster zu Kempten gebauet.
31. Heinrich Findelkind von Kempten.
32. Sankt Mang, des Allgäu's Apostel.
33. Sankt Mang zu Kempten und Rosshaupten.
34. Sankt Mang und die Bären.
35. Der Mangensprung bei Füssen.
36. Das Kirchlein des Auerbergs.
37. Der Schatz am Kienberg.
38. Die wilden Männer.
39. Das Aelplein bei Wertach.
40. Nehmet die Goggeler nicht mit.
41. Die Isenbrechen.
42. Schwank von Balderschwang.
43. Die "Haiden"1 zu Kettershausen.
44. Der betrogene Geiger.
45. Der Hüllenweber.
46. Die Schlacht auf dem Lechfeld.
47. Der Schuster zu Lauingen.
48. Der Mohrenkopf im Lauinger Wappen.
49. Ursprung des Pferdemarktes zu München und Keferlohe.
50. Vom heiligen Ulrich, dem Lechfeldhelden.
51. Der heilige Ulrich mit dem Fisch.
52. Was ein Vaterunser werth ist.
53. Radiana zu Wellenburg.
54. Otto Seemoser, der Thorwart zu Freising.
55. Das Brod des heil. Kastulus.
56. Der versteinerte Ritter.
57. Der Jungfernsprung bei Dahn.
58. Die stoaner' Agnes bei Reichenhall.
59. Die drei Jungfrauen auf dem Kirnberg bei Berchtesgaden.
60. Die stoanern Jager.
61. Das Weidwiesenweiblein bei Reichenhall.
62. Spucksagen von der Wegscheid bei Reichenhall.
63. Das Edelweiss.
64. Der König Wazmann.
65. Der Ritter vom Marquardstein.
66. Adalbert und Otkar, die Gründer von Tegernsee.
67. Der Traam.
68. Die übergossn' Alm.
69. Weihenlindens Ursprung.
70. Wie die Kirche zu Ebersberg ihren Anfang genommen.
71. Richardis von Ebersberg.
72. Die Münchner Sauerbäcken.
73. Diez Swinburg.
74. Der Teufel und der Wind.
75. Was von der Frauenkirche gesagt wird.
76. Von Barbara, Herzog Albert III. in Bayern Tochter.
77. Herzog Christophs Stein.
78. Herzog Christophs Stein.
79. Turnier zu Landshut.
80. Teufel in der Bierschenke.
81. Herzog Otto's Liebe auf der Gretlmühl bei Wolfstein.
82. Sattlern bei Vilsbiburg.
83. Der Natternberg.
84. Die Braut von Fürstenstein.
u.v.m.

Sagenbuch der Bayerischen Lande

eBook

Fr.4.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Sagenbuch der Bayerischen Lande

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 51.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 43.90
eBook

eBook

ab Fr. 3.90

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.07.2012

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.07.2012

Verlag

Jazzybee Verlag

Seitenzahl

1470 (Printausgabe)

Dateigröße

2233 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783849603182

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sagenbuch der Bayerischen Lande
  • Dieses Buch umfasst mehr als 1300 Sagen aus Bayern, darunter: 1. Die Sage vom Untersberg.
    2. Der Kaiser im Untersberg.
    3. Karl der Grosse im Untersberg.
    4. Friedrich der Rothbart im Untersberg.
    5. Ein Wanderer in den Untersberg.
    6. Das Schloss der Zwerge.
    7. Vom Hans Gruber und der goldenen Kette.
    8. Des Hirten Stab.
    9. Goldsand, Goldkohlen und Goldzacken vom Untersberg.
    10. Die wilden Frauen.
    11. Das Bergmännlein auf der Hochzeit.
    12. Der Jäger im Untersberg.
    13. Der Birnbaum auf dem Walserfeld.
    14. Die letzte Schlacht.
    15. Friedrich der Rothbart zu Kaiserslautern.
    16. Barbarossa.
    17. Die Fahrt der Todten zu Kaiserslautern.
    18. Der Rosskauf.
    19. Der Kaiser im Guckenberg.
    20. Karl der Grosse im Karlsberg bei Fürth.
    21. Karl der Grosse im tiefen Bronnen zu Nürnberg.
    22. Wie Karl der Grosse geboren ward auf der Reismühle am Würmsee.
    23. Karl der Grosse auf der Salzburg.
    24. Feuchtwangens Ursprung.
    25. Der Altmühlfluss und die Fossa Carolina.
    26. Heidenschlacht Karls des Grossen vor Regensburg.
    27. Des Gotteshauses Metten Ursprung.
    28. Der Hahnenkampf zu Kempten.
    29. Hildegardis und Taland.
    30. Wie Sancimon und Celebrand das Kloster zu Kempten gebauet.
    31. Heinrich Findelkind von Kempten.
    32. Sankt Mang, des Allgäu's Apostel.
    33. Sankt Mang zu Kempten und Rosshaupten.
    34. Sankt Mang und die Bären.
    35. Der Mangensprung bei Füssen.
    36. Das Kirchlein des Auerbergs.
    37. Der Schatz am Kienberg.
    38. Die wilden Männer.
    39. Das Aelplein bei Wertach.
    40. Nehmet die Goggeler nicht mit.
    41. Die Isenbrechen.
    42. Schwank von Balderschwang.
    43. Die "Haiden"1 zu Kettershausen.
    44. Der betrogene Geiger.
    45. Der Hüllenweber.
    46. Die Schlacht auf dem Lechfeld.
    47. Der Schuster zu Lauingen.
    48. Der Mohrenkopf im Lauinger Wappen.
    49. Ursprung des Pferdemarktes zu München und Keferlohe.
    50. Vom heiligen Ulrich, dem Lechfeldhelden.
    51. Der heilige Ulrich mit dem Fisch.
    52. Was ein Vaterunser werth ist.
    53. Radiana zu Wellenburg.
    54. Otto Seemoser, der Thorwart zu Freising.
    55. Das Brod des heil. Kastulus.
    56. Der versteinerte Ritter.
    57. Der Jungfernsprung bei Dahn.
    58. Die stoaner' Agnes bei Reichenhall.
    59. Die drei Jungfrauen auf dem Kirnberg bei Berchtesgaden.
    60. Die stoanern Jager.
    61. Das Weidwiesenweiblein bei Reichenhall.
    62. Spucksagen von der Wegscheid bei Reichenhall.
    63. Das Edelweiss.
    64. Der König Wazmann.
    65. Der Ritter vom Marquardstein.
    66. Adalbert und Otkar, die Gründer von Tegernsee.
    67. Der Traam.
    68. Die übergossn' Alm.
    69. Weihenlindens Ursprung.
    70. Wie die Kirche zu Ebersberg ihren Anfang genommen.
    71. Richardis von Ebersberg.
    72. Die Münchner Sauerbäcken.
    73. Diez Swinburg.
    74. Der Teufel und der Wind.
    75. Was von der Frauenkirche gesagt wird.
    76. Von Barbara, Herzog Albert III. in Bayern Tochter.
    77. Herzog Christophs Stein.
    78. Herzog Christophs Stein.
    79. Turnier zu Landshut.
    80. Teufel in der Bierschenke.
    81. Herzog Otto's Liebe auf der Gretlmühl bei Wolfstein.
    82. Sattlern bei Vilsbiburg.
    83. Der Natternberg.
    84. Die Braut von Fürstenstein.
    u.v.m.