Engelskrieger
Gilde der Jäger Band 4

Engelskrieger

Engelskrieger

eBook

Fr.12.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Engelskrieger

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90

Beschreibung

Als ein abgetrennter Kopf mit einer Tätowierung auf der Wange gefunden wird, nimmt die Jägerin Honor die Ermittlungen auf. Dabei begegnet ihr der verführerische Vampir Dmitri, der die rechte Hand eines Erzengels ist. Dmitris gefährliche Sinnlichkeit weckt ungeahnte Gefühle in Honor. Doch dann wird sie von den Schrecken ihrer Vergangenheit eingeholt ...

Details

Verkaufsrang

17882

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.05.2012

Verlag

LYX

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

17882

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.05.2012

Verlag

LYX

Seitenzahl

432 (Printausgabe)

Dateigröße

824 KB

Auflage

1. Auflage 2012

Originaltitel

Archangel's Blade

Übersetzer

Cornelia Röser

Sprache

Deutsch

EAN

9783802585975

Weitere Bände von Gilde der Jäger

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Stellenweise echt heftig, aber trotzdem so gut!

Dark Rose aus Troisdorf am 04.02.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung: Band 4 einer Reihe! Achtung: Stellenweise wirklich heftig! Triggerwarnung: Folter und Vergewaltigung! Dmitri ist der über 1000 Jahre alte Stellvertreter des mächtigen Erzengels Rafael. Der Vampir wurde damals gegen seinen Willen verwandelt und musste den Mord an seiner Familie mitansehen. Daran ist er zerbrochen. Heute kennt er statt Liebe nur noch Grausamkeit. Honor hat Schreckliches überlebt. Sie ist entführt und zwei Monate lang gefoltert, vergewaltigt und gefangen gehalten worden. Als sie schließlich befreit wurde, war sie mehr tot als lebendig. Dieses Trauma sitzt tief. Doch Honor kämpft sich Stück für Stück zurück ins Leben – wenn auch noch nicht ganz, die Panik ist ihr täglicher Begleiter – und arbeitet wieder als Jägerin für die Gilde. In dieser Funktion wird sie vom Erzengelturm beauftragt einen Mordfall zu lösen, der sich bald zu einer ganzen Serie auswächst. Doch der Auftrag hat einen Haken: sie muss mit Dmitri zusammenarbeiten. Zu ihrer beider Überraschung fühlen sie sich zueinander hingezogen. Doch kann das gut gehen? Ein Mann, der die dunklen Seiten der Erotik bevorzugt und eine Frau, die auf jegliche Art schwer missbraucht worden war? Dies ist der erste Band, in dem es nicht um Elena und Rafael geht, sie sind hier nur Nebencharaktere. Ich freue mich, dass Dmitri als erster seinen eigenen Band bekommt. Honor und Dmitri tun einem so schrecklich leid! Beide mussten Furchtbares erleben und haben mich zum Weinen gebracht. Es ist teilweise wirklich nur schwer zu ertragen, wenn Honor in Rückblenden gefangen ist oder Panikattacken hat, wenn man erfährt, was sie ihr alles angetan haben. Auch wenn Dmitri sich in seiner Trauer und seinem Schmerz verliert, bricht einem das Herz. Wenn man in Rückblenden erfährt, dass er wie Honor auch gefoltert und missbraucht worden war und was seiner Familie angetan worden ist, das ist einfach so grausam und schrecklich. Mir sind mehr als einmal Tränen in die Augen gestiegen. Ich freue mich für Honor so sehr, dass Dmitri Gefühle für sie entwickelt. Ich wünsche eigentlich niemandem, Dmitri in die Hände zu fallen, wenn er Bestrafung verdient hat, doch denen, die Honor entführt und gefoltert haben, denen wünsche ich es von Herzen. Immer wieder erfährt man, wozu er fähig ist und was er sich für diese Vampire überlegt hat und so schrecklich es auch ist, aber sie haben es verdient! Ich genieße die Jagd auf diese Tiere! Ich freue mich auch für Dmitri, dass er endlich jemanden gefunden hat. Er war so lange allein. Die Auflösung rund um Honor und Dmitri ist für mich etwas zu dick aufgetragen. Es ist schön, ja, aber es wirkt etwas weit hergeholt. Außerdem macht es das alles umso tragischer für Honor in meinen Augen. Fazit: Ich liebe die Reihe. Jedes Mal denke ich: ich mag Band X am liebsten, doch dann lese oder höre ich die Reihe mal wieder von vorne und schon weiß ich wieder nicht mehr, welches ich am besten finde. Dieses ist auf jeden Fall ganz vorne mit dabei. Ich mag Rafaels Sieben so gern. Sie sind alle verdammt gefährlich, aber auch grundgut, obwohl sie das sehr gut verstecken können. Wenn es um ihre Frauen geht, sind sie kompromisslos und gehen über Leichen, um sie zu beschützen und zu verteidigen. Dmitri ist da nicht anders. Stellenweise ist das Buch nur schwer zu ertragen, wenn man erfährt, was beiden angetan worden ist. Aber es ist auch unglaublich romantisch und sehr spannend.

Stellenweise echt heftig, aber trotzdem so gut!

Dark Rose aus Troisdorf am 04.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung: Band 4 einer Reihe! Achtung: Stellenweise wirklich heftig! Triggerwarnung: Folter und Vergewaltigung! Dmitri ist der über 1000 Jahre alte Stellvertreter des mächtigen Erzengels Rafael. Der Vampir wurde damals gegen seinen Willen verwandelt und musste den Mord an seiner Familie mitansehen. Daran ist er zerbrochen. Heute kennt er statt Liebe nur noch Grausamkeit. Honor hat Schreckliches überlebt. Sie ist entführt und zwei Monate lang gefoltert, vergewaltigt und gefangen gehalten worden. Als sie schließlich befreit wurde, war sie mehr tot als lebendig. Dieses Trauma sitzt tief. Doch Honor kämpft sich Stück für Stück zurück ins Leben – wenn auch noch nicht ganz, die Panik ist ihr täglicher Begleiter – und arbeitet wieder als Jägerin für die Gilde. In dieser Funktion wird sie vom Erzengelturm beauftragt einen Mordfall zu lösen, der sich bald zu einer ganzen Serie auswächst. Doch der Auftrag hat einen Haken: sie muss mit Dmitri zusammenarbeiten. Zu ihrer beider Überraschung fühlen sie sich zueinander hingezogen. Doch kann das gut gehen? Ein Mann, der die dunklen Seiten der Erotik bevorzugt und eine Frau, die auf jegliche Art schwer missbraucht worden war? Dies ist der erste Band, in dem es nicht um Elena und Rafael geht, sie sind hier nur Nebencharaktere. Ich freue mich, dass Dmitri als erster seinen eigenen Band bekommt. Honor und Dmitri tun einem so schrecklich leid! Beide mussten Furchtbares erleben und haben mich zum Weinen gebracht. Es ist teilweise wirklich nur schwer zu ertragen, wenn Honor in Rückblenden gefangen ist oder Panikattacken hat, wenn man erfährt, was sie ihr alles angetan haben. Auch wenn Dmitri sich in seiner Trauer und seinem Schmerz verliert, bricht einem das Herz. Wenn man in Rückblenden erfährt, dass er wie Honor auch gefoltert und missbraucht worden war und was seiner Familie angetan worden ist, das ist einfach so grausam und schrecklich. Mir sind mehr als einmal Tränen in die Augen gestiegen. Ich freue mich für Honor so sehr, dass Dmitri Gefühle für sie entwickelt. Ich wünsche eigentlich niemandem, Dmitri in die Hände zu fallen, wenn er Bestrafung verdient hat, doch denen, die Honor entführt und gefoltert haben, denen wünsche ich es von Herzen. Immer wieder erfährt man, wozu er fähig ist und was er sich für diese Vampire überlegt hat und so schrecklich es auch ist, aber sie haben es verdient! Ich genieße die Jagd auf diese Tiere! Ich freue mich auch für Dmitri, dass er endlich jemanden gefunden hat. Er war so lange allein. Die Auflösung rund um Honor und Dmitri ist für mich etwas zu dick aufgetragen. Es ist schön, ja, aber es wirkt etwas weit hergeholt. Außerdem macht es das alles umso tragischer für Honor in meinen Augen. Fazit: Ich liebe die Reihe. Jedes Mal denke ich: ich mag Band X am liebsten, doch dann lese oder höre ich die Reihe mal wieder von vorne und schon weiß ich wieder nicht mehr, welches ich am besten finde. Dieses ist auf jeden Fall ganz vorne mit dabei. Ich mag Rafaels Sieben so gern. Sie sind alle verdammt gefährlich, aber auch grundgut, obwohl sie das sehr gut verstecken können. Wenn es um ihre Frauen geht, sind sie kompromisslos und gehen über Leichen, um sie zu beschützen und zu verteidigen. Dmitri ist da nicht anders. Stellenweise ist das Buch nur schwer zu ertragen, wenn man erfährt, was beiden angetan worden ist. Aber es ist auch unglaublich romantisch und sehr spannend.

Spannend

Bewertung aus Vechta am 02.02.2013

Bewertet: eBook (ePUB)

Spannend geschrieben, gut zu lesen und eine tolle Geschichte in einer faszinierenden Welt. Man sollte aber die ersten drei Bände gelesen haben, damit man immer weiß worum es geht.

Spannend

Bewertung aus Vechta am 02.02.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Spannend geschrieben, gut zu lesen und eine tolle Geschichte in einer faszinierenden Welt. Man sollte aber die ersten drei Bände gelesen haben, damit man immer weiß worum es geht.

Unsere Kund*innen meinen

Engelskrieger

von Nalini Singh

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Engelskrieger