Fantasy & Science Fiction

Wir haben leider keine Treffer zu Ihrer gewählten Buchhandlung gefunden.
Versuchen Sie es mit einer anderen Buchhandlung in Ihrer Nähe.

Darstellung / Filter

Darstellung

Sprachen

Preis

Altersempfehlung

Autor*innen

Serien

Veröffentlichungsdatum

Lieferbarkeit

Medium

Beliebteste

Vorauss. abholbereit in 2 Std.:

24 von 5623 Treffern werden angezeigt



Jugendbücher: Fantasy verzaubert und begeistert

Einmal in eine Zauberschule gehen? Durch die Zeit reisen? Oder eine magische Welt entdecken? Fantasy-Jugendbücher machen das möglich. Erfahren Sie hier, warum bei Jugendromanen Fantasy und Science-Fiction so beliebt sind und worin sich die beiden Genres unterscheiden.



Fantastische Wesen und Welten entdecken

Hexen, Vampire, Elfen oder Götter – diese Kreaturen machen nur einen Bruchteil der magischen Wesen aus, die Ihnen in Jugendbüchern im Bereich Fantasy begegnen. Manchmal leben sie in unserer realen Welt, doch häufig erkunden Sie in den Werken unbekannte Universen. Dabei gibt es eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Sei es der Fokus auf die Liebesgeschichte, ein Kampf gegen das Böse oder Krimi-Elemente, die die Handlung bestimmen. Im Allgemeinen handelt es sich um Geschichten, bei denen die jungen Hauptdarsteller zusätzlich zu den üblichen Teenagerproblemen mit fantastischen Elementen konfrontiert werden.

Fantasy-Jugendbücher sind meist Reihen. Das liegt daran, dass das Setting des Fantasy-Systems erst erschaffen werden muss und dafür Einzelbände nur selten ausreichen. Behalten Sie also bei Jugendbüchern die Fantasy-Neuerscheinungen im Blick, wenn Sie keine Fortsetzung Ihrer Lieblingsreihe verpassen möchten.

Unter den Jugendbuch-Fantasy-Bestsellern finden Sie regelmäßig die verschiedenen Ausgaben von Sarah J. Maas und den Klassiker Harry Potter. Sie bezaubern mit magischen Wesen, Abenteuern und Liebesgeschichten. Gleichzeitig werden Themen wie Selbstfindung oder Verantwortung zu übernehmen angesprochen, die jeder nachvollziehen kann.



Ein Blick in die Zukunft mit Jugendbüchern: Science-Fiction für Teenager

Im Gegensatz zu Fantasy beeinflusst bei Science-Fiction Technik entscheidend den Verlauf der Handlung und nicht Magie. Außerdem spielen diese Geschichten in einer mehr oder weniger weit entfernten Zukunft. Bei Science-Fiction-Jugendbüchern sind vor allem Dystopien beliebt, also Bücher mit einer umstrittenen Gesellschaftsordnung, die überwunden werden muss.

Die Protagonisten gehören meist einer unterdrückten Gruppe an und kämpfen gegen die Ungerechtigkeit. Manche Welten bieten dabei ein hochtechnologisches Umfeld, während in anderen jegliche technische Neuerungen abgeschafft wurden. Das nimmt Einfluss darauf, wie der Kampf geführt wird und wirft immer wieder neue Hürden in den Weg unseres Helden oder unserer Heldin.

Die Genres Fantasy und Science-Fiction bieten bei Jugendbüchern eine große Auswahl. Finden Sie das richtige eBook für sich oder Ihren Nachwuchs und laden Sie es sich umgehend herunter.