Kornblumenblau
Band 1

Kornblumenblau

Ein Fall für Milena Lukin

eBook

Fr.14.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Kornblumenblau

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.00

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.02.2013

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

26.02.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

2039 KB

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783257602975

Weitere Bände von Milena Lukin

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

super

Bewertung aus Hamburg am 11.05.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

Diese 2 Autoren schreiben sehr gut - das Buch konnte ich kaum weglegen. Interessant ist auch der Hintergrund von Belgrad - ich hatte das Gefühl dort zu sein. Sehr zu empfehlen ist auch deren Buch Pfingstrosenrot, auch ein Krimi mit dem Hintergrund Serbien/Kosovo. Hoffentlich schreiben sie bald ein neues Buch!

super

Bewertung aus Hamburg am 11.05.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Diese 2 Autoren schreiben sehr gut - das Buch konnte ich kaum weglegen. Interessant ist auch der Hintergrund von Belgrad - ich hatte das Gefühl dort zu sein. Sehr zu empfehlen ist auch deren Buch Pfingstrosenrot, auch ein Krimi mit dem Hintergrund Serbien/Kosovo. Hoffentlich schreiben sie bald ein neues Buch!

Gesellschaftskritische Spannung aus Serbien

Bewertung am 03.03.2013

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein bisher kaum bekannter Schauplatz auf der europäischen Krimi-Landkarte und eine sympathische neue Ermittlerin machen dieses Buch zu einem außergewöhnlichen, hochspannenden Lesevergnügen. Milena Lukin muss sich nicht nur mit einem Mordfall im militärischen Milieu, sondern auch mit ihren Problemen als alleinerziehende Mutter und ihren wissenschaftlichen Arbeiten zur Aufklärung von Kriegsverbrechen herumschlagen. In einem Land, das seinen Platz in Europa zwischen Verdrängung, Aufarbeitung und Neuanfang noch lange nicht gefunden hat, kämpft Milena mithilfe des befreundeten Rechtsanwalts Sinisa gegen einen mächtigen Militärapparat, der alles versucht, den Tod zweier junger Soldaten als Selbstmord darzustellen. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite- bitte mehr davon!

Gesellschaftskritische Spannung aus Serbien

Bewertung am 03.03.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein bisher kaum bekannter Schauplatz auf der europäischen Krimi-Landkarte und eine sympathische neue Ermittlerin machen dieses Buch zu einem außergewöhnlichen, hochspannenden Lesevergnügen. Milena Lukin muss sich nicht nur mit einem Mordfall im militärischen Milieu, sondern auch mit ihren Problemen als alleinerziehende Mutter und ihren wissenschaftlichen Arbeiten zur Aufklärung von Kriegsverbrechen herumschlagen. In einem Land, das seinen Platz in Europa zwischen Verdrängung, Aufarbeitung und Neuanfang noch lange nicht gefunden hat, kämpft Milena mithilfe des befreundeten Rechtsanwalts Sinisa gegen einen mächtigen Militärapparat, der alles versucht, den Tod zweier junger Soldaten als Selbstmord darzustellen. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite- bitte mehr davon!

Unsere Kund*innen meinen

Kornblumenblau

von Christian Schünemann, Jelena Volic

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kornblumenblau