Die letzte Praline
Band 3

Die letzte Praline

Ein kulinarischer Krimi | Kurzweilige Krimi-Reihe vom Autor von "Der Buchspazierer"

Buch (Taschenbuch)

Fr. 18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die letzte Praline

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.12.2014

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18.9/12.1/2.5 cm

Beschreibung

Rezension

»Spass und Unterhaltung garantiert.« ("Kölnische Rundschau")
»Alle Freunde von süsser und von Bitterschokolade, alle Pralinenfans, alle Weinfreunde, alle Leser, die ein Dauerschmunzeln im Gesicht behalten wollen, werden hier prächtig unterhalten.« ("Giessener Allgemeine")
»Gut recherchiert, mit einem schrullig-authentischen Protagonisten versehen, spannend und teils gar witzig.« ("Wiener Journal")
»Ein Roman, dem es nicht an kulinarischen Aspekten fehlt.« ("Main-Echo")
»Ein Buch für einen stürmischen Herbstabend« ("bundeswehr.org")
»Mörderisch« ("Gusto")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.12.2014

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18.9/12.1/2.5 cm

Gewicht

260 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-30602-7

Weitere Bände von Professor-Bietigheim-Krimis

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein kulinarischer Krimi

Helga Pamminger aus Wiener Neustadt am 06.09.2014

Bewertungsnummer: 430144

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Prof. Dr. Dr. Adalbert Bietingheim kommt nach Brügge zur Weltmeisterschaft der Chocolatiers als Vorsitzender der Jury. Seine detektivische Spürnase ist bald genau so gefragt wie sein feiner Gaumen, als eine junge Frau ermordet aufgefunden wird, von Kopf bis Fuß mit Schokolade überzogen. Wo der Professor ist, darf auch sein Foxterrier Benno von Saber natürlich nicht fehlen und immer wenn es ernst wird, naht Hilfe in Form des treuen Freundes Pit Kossitzke, eigentlich Taxifahrer in Hamburg. Gemeinsam wird der Fall natürlich gelöst, bevor alle großen Chocolatiers Europas tot sind. Skurriles Personal, interessante Informationen

Ein kulinarischer Krimi

Helga Pamminger aus Wiener Neustadt am 06.09.2014
Bewertungsnummer: 430144
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Prof. Dr. Dr. Adalbert Bietingheim kommt nach Brügge zur Weltmeisterschaft der Chocolatiers als Vorsitzender der Jury. Seine detektivische Spürnase ist bald genau so gefragt wie sein feiner Gaumen, als eine junge Frau ermordet aufgefunden wird, von Kopf bis Fuß mit Schokolade überzogen. Wo der Professor ist, darf auch sein Foxterrier Benno von Saber natürlich nicht fehlen und immer wenn es ernst wird, naht Hilfe in Form des treuen Freundes Pit Kossitzke, eigentlich Taxifahrer in Hamburg. Gemeinsam wird der Fall natürlich gelöst, bevor alle großen Chocolatiers Europas tot sind. Skurriles Personal, interessante Informationen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die letzte Praline

von Carsten Sebastian Henn

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die letzte Praline