Hyperhidrosis

Inhaltsverzeichnis

1 Anatomie und Physiologie der Schweissdrüsen.- Einteilung, Nomenklatur.- Art der Sekretion.- Ekkrine Schweissdrüsen.- - Vorkommen, Entwicklung.- - Zahl, Grösse.- - Lokalisation, Dichte, Anordnung.- - Bedeutung, Funktion.- - Morphologie.- Apokrine Schweissdrüsen.- - Entwicklung.- - Vorkommen, Grösse, Lokalisation.- - Bedeutung, Funktion.- - Morphologie.- - Diskutierte Stimulationswege und Transmitter.- Apoekkrine Schweissdrüsen.- - Entwicklung, Häufigkeit.- - Besonderheiten.- 2 Schweiss.- Schweiss im deutschen Sprachgebrauch.- Schweissarten und ihre Funktion.- Ekkriner Schweiss.- - Schweissmenge.- - Sekretionsprodukte.- - Einflussfaktoren auf die Zusammen setzung.- - Störungen der Zusammensetzung.- - Nachweis von Schweiss.- - Nachweis der Hyperhidrosis in der Praxis, Schwitztests.- Apokriner Schweiss.- - Zusammensetzung.- - Funktion.- - Schweissgeruch.- 3 Thermoregulation.- Prinzip der Homoiothermie.- Regelkreis der Thermoregulation.- Thermosensoren.- Thermoregulatorisches Zentrum.- Stellglieder.- Thermoregulatorisches Verhalten.- Mechanismen der Wärmeabgabe.- - „Trockene“ Wärmeabgabe.- - Evaporative Wärmeabgabe.- Hypothalamische Steuerung der Thermoregulation.- Thermoregulation bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen.- Schwitzen bei der Akklimatisation.- Pathophysiologie der Thermoregulation.- 4 Schwitzen.- Bedeutung.- Einteilung.- - Auslösung.- - Intensität.- - Ausdehnung.- - Pathophysiologische Bedeutung.- Physiologisches Schwitzen.- - Thermoregulatorisches Schwitzen.- - Wärme (Schwitzen) als adjuvante Therapieform.- Pathologisches Schwitzen.- - Anhidrosis, Hypohidrosis.- 5 Hyperhidrosis.- Definition.- Tabuthema Hyperhidrosis.- Häufigkeit.- Psychosoziale, arbeitsmedizinische und weitere Folgen.- Einteilung.- - Hyperhidrosis nach Provokation.- Thermisch provozierte (thermoregulatoriche) Hyperhidrosis.- Emotionale Hyperhidrosis.- Gustatorische Hyperhidrosis.- - Hyperhidrosis nach Ausdehnung und Lokalisation.- Lokalisierte (fokale) Hyperhidrosis.- Generalisierte Hyperhidrosis.- Kombinierte Hyperhidrosis.- - Hyperhidrosis nach Pathogenese Idiopathische (primäre).- Hyperhidrosis.- Symptomatische (sekundäre) Hyperhidrosis.- - Hyperhidrosis nach Dynamik der Schweisssekretion.- 6 Mit Hyperhidrosis assoziierte Krankheiten.- Dermatosen bei Hyperhidrosis.- - Bakterielle Dermatosen bei Hyperhidrosis.- - Dermatomykosen bei Hyperhidrosis.- - Virusbedingte Dermatosen bei Hyperhidrosis.- - Ekzeme und Hyperhidrosis.- - Cholinergische Urtikaria (Anstrengungsurtikaria, Schwitzurtikaria).- Psychische Störungen bei Hyperhidrosis.- - Angststörungen, depressive Syndrome und soziale Phobie.- - Körperdysmorphe Störungen.- - „Projizierte Hyperhidrosis“.- 7 Erkrankungen der Schweissdrüsen.- Erkrankungen der ekkrinen Schweissdrüsen.- - Miliaria.- - Granulosis rubra nasi (Jadassohn).- - Ekkriner Schweissdrüsen-Nävus.- - Syringome.- - Ekkrines Hidrozystom.- Erkrankungen der apokrinen Schweissdrüsen.- - Morbus Fox-Fordyce.- - Bromhidrosis.- - Chromhidrosis.- - Morbus Paget.- 8 Therapie der Hyperhidrosis.- Übersicht über die therapeutischen Möglichkeiten.- Allgemeine und hygienische Massnahmen.- - Hautreinigung.- - Deodoranzien.- - Puder.- - Genussgifte, Gewürze.- - Heisse Speisen und Getränke.- - Fasten.- - Kleidung, Schuhe, Strümpfe.- - Stressvermeidung, konzentrative Selbstentspannung.- - Beeinflussung des vegetativen Nervensystems.- Beseitigung einer Grundkrankheit.- Psychovegetative Beeinflussung.- - Entspannungsverfahren.- - Hypnose.- - Psychotherapeutische Methoden.- Konservative Therapie der Hyperhidrosis.- - Lokaltherapie.- - Systemische Therapie der Hyperhidrosis.- Physikalische Therapie.- - Leitungswasser-Iontophorese.- - Sauna.- - Körperliches Training.- Botulinumtoxin.- - Historischer Rückblick.- - Was ist Botulinumtoxin?.- - Botulismus.- - Botulinumtoxin als Medikament.- - Eigenschaften.- - Wirkung.- - Indikationen.- - Botulinumtoxin A bei fokaler Hyperhidrosis.- - Botulinumtoxin A bei hyperkinetisch bedingten Falten.- - Botulinophilie.- Operative Therapie der Hyperhidrosis.- - Präoperative Diagnostik.- - Subkutane Schweissdrüsenentfernung.- - Schweissdrüsenexzision.- - Kombinierte Verfahren.- - Wertung der dermatochirurgischen Verfahren bei Hyperhidrosis axillaris.- - Dermatochirurgische Differenzialtherapie der Hyperhidrosis axillaris.- - Ausschaltung stimulierender Grenzstrangbezirke.- Sympathikolyse.- Sympathektomie.- 9 Differenzialtherapie der fokalen und generalisierten Hyperhidrosis.- Hyperhidrosis axillaris.- - Basismassnahmen.- - Leichte Hyperhidrosis axillaris (Grad I).- - Mässig starke Hyperhidrosis axillaris (Grad II).- - Starke Hyperhidrosis axillaris (Grad III).- - Hyperhidrosis axillaris als körperdysmorphe Störung.- Hyperhidrosis manuum.- - Basismassnahmen.- - Leichte Hyperhidrosis manuum (Grad I).- - Mässig starke Hyperhidrosis manuum (Grad II).- - Starke Hyperhidrosis manuum (Grad III).- Hyperhidrosis pedum.- - Basismassnahmen.- - Leichte Hyperhidrosis pedum (Grad I).- - Mässig starke Hyperhidrosis pedum (Grad II).- - Starke Hyperhidrosis pedum (Grad III).- I Hyperhidrosis in weiteren Lokalisationen.- Gustatorische Hyperhidrosis mit Frey-Syndrom.- - Antitranspiranzien.- - Topische Anticholinergika.- - Botulinumtoxin A.- - Systemische Anticholinergika.- - Clonidin.- - Operative Therapie.- Kompensatorische Hyperhidrosis.- Harlekin-Syndrom.- Ross-Syndrom.- Therapie der generalisierten Hyperhidrosis.- Die wichtigsten Therapieformen bei Hyperhidrosis - Zusammenfassende Wertung.- Anamnesebogen Hyperhidrosis I Patienteninformation.- Leitungswasser-Iontophorese.- I Sachverzeichnis.

Hyperhidrosis

Physiologisches und krankhaftes Schwitzen in Diagnose und Therapie

Buch (Taschenbuch)

Fr.109.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Hyperhidrosis

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 69.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 109.00
eBook

eBook

ab Fr. 70.90

Beschreibung

Die Hyperhidrosis hat durch Behandlungsmöglichkeiten wie der Injektionstherapie mit Botulinumtoxin A und verfeinerten Operationstechniken in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Immer häufiger suchen Patienten mit krankhaftem Schwitzen in der ärztlichen Sprechstunde Rat und Hilfe.

Eine Zusammenstellung dieser Art fehlte bisher im deutschen Sprachraum.

Dieses Buch informiert umfassend und praxisbezogen über die unterschiedlichsten Formen der Hyperhidrosis, über ihre Entstehung, Diagnose und Therapie.

Ein wichtiger Begleiter für die "Schwitzsprechstunde":

- Anamnesebogen ,Hyperhidrosis'

- Verfeinerte Diagnostik - ,one-step-Methode', Jodpapiertest

- Wertung der einzelnen Therapieformen, Tabellen zur Differenzialtherapie

- Dokumentation der Behandlungsergebnisse - Gravimetrie, Planimetrie

Der Autor befasst sich seit seiner Promotion mit dem Thema Hyperhidrosis. Er ist niedergelassener Dermatologe mit einer fest eingerichteten und gut frequentierten "Schwitzsprechstunde". Er ist Autor mehrerer Ratgeber zu den Themen "Schwitzen" und "Gesunde und kranke Haut".

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.10.2012

Verlag

Steinkopff Dr. Dietrich V

Seitenzahl

197

Maße (L/B/H)

27.1/19.8/1.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.10.2012

Verlag

Steinkopff Dr. Dietrich V

Seitenzahl

197

Maße (L/B/H)

27.1/19.8/1.5 cm

Gewicht

474 g

Auflage

Softcover reprint of the original 1st ed. 2004

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-642-62226-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hyperhidrosis
  • 1 Anatomie und Physiologie der Schweissdrüsen.- Einteilung, Nomenklatur.- Art der Sekretion.- Ekkrine Schweissdrüsen.- - Vorkommen, Entwicklung.- - Zahl, Grösse.- - Lokalisation, Dichte, Anordnung.- - Bedeutung, Funktion.- - Morphologie.- Apokrine Schweissdrüsen.- - Entwicklung.- - Vorkommen, Grösse, Lokalisation.- - Bedeutung, Funktion.- - Morphologie.- - Diskutierte Stimulationswege und Transmitter.- Apoekkrine Schweissdrüsen.- - Entwicklung, Häufigkeit.- - Besonderheiten.- 2 Schweiss.- Schweiss im deutschen Sprachgebrauch.- Schweissarten und ihre Funktion.- Ekkriner Schweiss.- - Schweissmenge.- - Sekretionsprodukte.- - Einflussfaktoren auf die Zusammen setzung.- - Störungen der Zusammensetzung.- - Nachweis von Schweiss.- - Nachweis der Hyperhidrosis in der Praxis, Schwitztests.- Apokriner Schweiss.- - Zusammensetzung.- - Funktion.- - Schweissgeruch.- 3 Thermoregulation.- Prinzip der Homoiothermie.- Regelkreis der Thermoregulation.- Thermosensoren.- Thermoregulatorisches Zentrum.- Stellglieder.- Thermoregulatorisches Verhalten.- Mechanismen der Wärmeabgabe.- - „Trockene“ Wärmeabgabe.- - Evaporative Wärmeabgabe.- Hypothalamische Steuerung der Thermoregulation.- Thermoregulation bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen.- Schwitzen bei der Akklimatisation.- Pathophysiologie der Thermoregulation.- 4 Schwitzen.- Bedeutung.- Einteilung.- - Auslösung.- - Intensität.- - Ausdehnung.- - Pathophysiologische Bedeutung.- Physiologisches Schwitzen.- - Thermoregulatorisches Schwitzen.- - Wärme (Schwitzen) als adjuvante Therapieform.- Pathologisches Schwitzen.- - Anhidrosis, Hypohidrosis.- 5 Hyperhidrosis.- Definition.- Tabuthema Hyperhidrosis.- Häufigkeit.- Psychosoziale, arbeitsmedizinische und weitere Folgen.- Einteilung.- - Hyperhidrosis nach Provokation.- Thermisch provozierte (thermoregulatoriche) Hyperhidrosis.- Emotionale Hyperhidrosis.- Gustatorische Hyperhidrosis.- - Hyperhidrosis nach Ausdehnung und Lokalisation.- Lokalisierte (fokale) Hyperhidrosis.- Generalisierte Hyperhidrosis.- Kombinierte Hyperhidrosis.- - Hyperhidrosis nach Pathogenese Idiopathische (primäre).- Hyperhidrosis.- Symptomatische (sekundäre) Hyperhidrosis.- - Hyperhidrosis nach Dynamik der Schweisssekretion.- 6 Mit Hyperhidrosis assoziierte Krankheiten.- Dermatosen bei Hyperhidrosis.- - Bakterielle Dermatosen bei Hyperhidrosis.- - Dermatomykosen bei Hyperhidrosis.- - Virusbedingte Dermatosen bei Hyperhidrosis.- - Ekzeme und Hyperhidrosis.- - Cholinergische Urtikaria (Anstrengungsurtikaria, Schwitzurtikaria).- Psychische Störungen bei Hyperhidrosis.- - Angststörungen, depressive Syndrome und soziale Phobie.- - Körperdysmorphe Störungen.- - „Projizierte Hyperhidrosis“.- 7 Erkrankungen der Schweissdrüsen.- Erkrankungen der ekkrinen Schweissdrüsen.- - Miliaria.- - Granulosis rubra nasi (Jadassohn).- - Ekkriner Schweissdrüsen-Nävus.- - Syringome.- - Ekkrines Hidrozystom.- Erkrankungen der apokrinen Schweissdrüsen.- - Morbus Fox-Fordyce.- - Bromhidrosis.- - Chromhidrosis.- - Morbus Paget.- 8 Therapie der Hyperhidrosis.- Übersicht über die therapeutischen Möglichkeiten.- Allgemeine und hygienische Massnahmen.- - Hautreinigung.- - Deodoranzien.- - Puder.- - Genussgifte, Gewürze.- - Heisse Speisen und Getränke.- - Fasten.- - Kleidung, Schuhe, Strümpfe.- - Stressvermeidung, konzentrative Selbstentspannung.- - Beeinflussung des vegetativen Nervensystems.- Beseitigung einer Grundkrankheit.- Psychovegetative Beeinflussung.- - Entspannungsverfahren.- - Hypnose.- - Psychotherapeutische Methoden.- Konservative Therapie der Hyperhidrosis.- - Lokaltherapie.- - Systemische Therapie der Hyperhidrosis.- Physikalische Therapie.- - Leitungswasser-Iontophorese.- - Sauna.- - Körperliches Training.- Botulinumtoxin.- - Historischer Rückblick.- - Was ist Botulinumtoxin?.- - Botulismus.- - Botulinumtoxin als Medikament.- - Eigenschaften.- - Wirkung.- - Indikationen.- - Botulinumtoxin A bei fokaler Hyperhidrosis.- - Botulinumtoxin A bei hyperkinetisch bedingten Falten.- - Botulinophilie.- Operative Therapie der Hyperhidrosis.- - Präoperative Diagnostik.- - Subkutane Schweissdrüsenentfernung.- - Schweissdrüsenexzision.- - Kombinierte Verfahren.- - Wertung der dermatochirurgischen Verfahren bei Hyperhidrosis axillaris.- - Dermatochirurgische Differenzialtherapie der Hyperhidrosis axillaris.- - Ausschaltung stimulierender Grenzstrangbezirke.- Sympathikolyse.- Sympathektomie.- 9 Differenzialtherapie der fokalen und generalisierten Hyperhidrosis.- Hyperhidrosis axillaris.- - Basismassnahmen.- - Leichte Hyperhidrosis axillaris (Grad I).- - Mässig starke Hyperhidrosis axillaris (Grad II).- - Starke Hyperhidrosis axillaris (Grad III).- - Hyperhidrosis axillaris als körperdysmorphe Störung.- Hyperhidrosis manuum.- - Basismassnahmen.- - Leichte Hyperhidrosis manuum (Grad I).- - Mässig starke Hyperhidrosis manuum (Grad II).- - Starke Hyperhidrosis manuum (Grad III).- Hyperhidrosis pedum.- - Basismassnahmen.- - Leichte Hyperhidrosis pedum (Grad I).- - Mässig starke Hyperhidrosis pedum (Grad II).- - Starke Hyperhidrosis pedum (Grad III).- I Hyperhidrosis in weiteren Lokalisationen.- Gustatorische Hyperhidrosis mit Frey-Syndrom.- - Antitranspiranzien.- - Topische Anticholinergika.- - Botulinumtoxin A.- - Systemische Anticholinergika.- - Clonidin.- - Operative Therapie.- Kompensatorische Hyperhidrosis.- Harlekin-Syndrom.- Ross-Syndrom.- Therapie der generalisierten Hyperhidrosis.- Die wichtigsten Therapieformen bei Hyperhidrosis - Zusammenfassende Wertung.- Anamnesebogen Hyperhidrosis I Patienteninformation.- Leitungswasser-Iontophorese.- I Sachverzeichnis.