Veilchens Winter
Band 1
Veilchen-Krimi - Valerie Mauser Band 1

Veilchens Winter

Valerie Mausers erster Fall. Alpenkrimi. Sonderedition mit beigelegter CD

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.31.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Veilchens Winter

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 4.50
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90

Beschreibung

ABENTEUERLICHER EINSTAND FÜR VALERIE "VEILCHEN" MAUSER:

Auf die feucht-fröhliche Willkommensfeier an ihrem neuen Innsbrucker Arbeitsplatz folgt direkt die Audienz beim Landeshauptmann. Und der Fall, der ihr dort übertragen wird, hat es in sich: Die kleine Tochter eines russischen Oligarchen wurde aus ihrem Skikurs entführt. Das darf im Heiligen Land Tirol keine Wellen schlagen, weshalb die Untersuchungen streng geheim bleiben müssen. Und auch die neuen Kollegen machen der resoluten Ermittlerin das Leben nicht gerade leicht.

ERMITTLUNGEN ZWISCHEN SKIHOTELS, BANKEN UND DER POLITIK
Eine Leiche taucht auf, und ehe sie sich's versieht, befindet sich Valerie in einem Fall, der rasant Fahrt aufnimmt und in dem sie mehr als nur einmal selbst ins Fadenkreuz gerät. Zwischen Skihotels, Banken und dem lieben Landesvater wittert Veilchen eine Verschwörung und begibt sich in ihrem neuen Revier schnell auf dünnes Eis.
Zum Glück gibt es den Süssigkeitenladen um die Ecke und ihren früheren Einsatzpartner Manfred Stolwerk. Der ist stets zur Stelle, wenn es brenzlig wird, und sein Hang zum Genuss kommt ihm auch in den unpassendsten Momenten nicht abhanden.

UNGLEICHES, CHARMANTES ERMITTLERDUO
Mit Veilchen und Stolwerk hat Krimidebütant Joe Fischler ein ungleiches, aber äusserst charmantes Ermittlerduo geschaffen. Zwischen Bergidyll und Innsbrucker Altstadtflair steuern die beiden zielsicher auf den grandiosen Showdown zu. Das ist pure Unterhaltung!

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.01.2015

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

20.8/13/2.7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.01.2015

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

20.8/13/2.7 cm

Gewicht

396 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7187-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung aus Hilden am 23.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schöne Krimireihe aus Österreich - wer die Alpen mit seinem Charme mag, wird diese neue Krimireihe lieben. Schön!

Bewertung aus Hilden am 23.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schöne Krimireihe aus Österreich - wer die Alpen mit seinem Charme mag, wird diese neue Krimireihe lieben. Schön!

Ein ruhigeres Leben

Helga Pamminger aus Wiener Neustadt am 05.03.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das wünscht sich Valerie Mauser, Oberstleutnant der Polizei aus Wien, als sie sich nach Innsbruck in die Abteilung Leib und Leben versetzten lässt. Als erstes gibt es mal einen zünftigen Einstand, gleich mit dem Landeshauptmann. Gleich am nächsten Morgen, geht es aber los. Noch ist sie heftig verkatert, da will gleich der Herr Landeshauptmann Hubertus Freudenschuss was von ihr, natürlich mit ganz besonderem Fingerspitzengefühl zu behandeln. Lizah, die Tochter eines russischen Oligarchen wurde aus dem Schikurs entführt. Valerie kann nicht anders, sie stürzt sich ins Geschehen...... Gut geschrieben, spannend, empfehlenswert Hardcover mit beigelegter CD, mit den Liedern, die im Buch vorkommen.

Ein ruhigeres Leben

Helga Pamminger aus Wiener Neustadt am 05.03.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das wünscht sich Valerie Mauser, Oberstleutnant der Polizei aus Wien, als sie sich nach Innsbruck in die Abteilung Leib und Leben versetzten lässt. Als erstes gibt es mal einen zünftigen Einstand, gleich mit dem Landeshauptmann. Gleich am nächsten Morgen, geht es aber los. Noch ist sie heftig verkatert, da will gleich der Herr Landeshauptmann Hubertus Freudenschuss was von ihr, natürlich mit ganz besonderem Fingerspitzengefühl zu behandeln. Lizah, die Tochter eines russischen Oligarchen wurde aus dem Schikurs entführt. Valerie kann nicht anders, sie stürzt sich ins Geschehen...... Gut geschrieben, spannend, empfehlenswert Hardcover mit beigelegter CD, mit den Liedern, die im Buch vorkommen.

Unsere Kund*innen meinen

Veilchens Winter

von Joe Fischler

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Veilchens Winter