Hab und Gier

detebe Band 24311

Ingrid Noll

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Hab und Gier

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Diogenes

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 20.90

Accordion öffnen
Artikelbild von Hab und Gier
Ingrid Noll

1. Hab und Gier

Beschreibung

Lange schon hatte die Bibliothekarin Karla vom Rentnerdasein geträumt: sich zurücklehnen und endlich in Ruhe selber lesen. So gibt sie mit 60 ihren Job in der Stadtbücherei auf. Mit einigen Kollegen hält sie lose Kontakt - bis zu einer folgenschweren Einladung. Beim "Gabelfrühstück" macht ihr der kinderlose Witwer Wolfram todkrank ein Angebot: Falls sie sich um seine Beerdigung und die Inschrift auf seinem Grabstein kümmert, erbt sie ein Viertel seines Vermögens. Pflegt sie ihn bis zu seinem Tod, erbt sie die Hälfte. Und bringt sie ihn wunschgemäss um, bekommt sie alles, eine Villa in Weinheim inbegriffen. Die Ruhe der Rentnerin ist dahin.

Produktdetails

Sprecher Uta Hallant
Spieldauer 387 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Verlag Diogenes Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783257691887

Weitere Bände von detebe

  • Ein gutes Herz
    Ein gutes Herz Leon de Winter Band 24309

    Ein gutes Herz

    von Leon de Winter

    Buch

    Fr. 18.90

    (0)
  • Hab und Gier
    Hab und Gier Ingrid Noll Band 24311

    Hab und Gier

    von Ingrid Noll

    Hörbuch-Download

    Fr. 20.90

    (5)
  • Heimweh nach Prag
    Heimweh nach Prag Joseph Roth Band 24312

    Heimweh nach Prag

    von Joseph Roth

    Buch

    Fr. 31.90

    (0)
  • Amour fou
    Amour fou Arnon Grünberg Band 24314

    Amour fou

    von Arnon Grünberg

    Buch

    Fr. 17.90

    (2)
  • Funny girl
    Funny girl Anthony McCarten Band 24316

    Funny girl

    von Anthony McCarten

    Hörbuch-Download

    Fr. 24.90

    (0)
  • Blaubart
    Blaubart Amélie Nothomb Band 24317

    Blaubart

    von Amélie Nothomb

    Buch

    Fr. 15.90

    (2)
  • Wiedersehen mit Brideshead
    Wiedersehen mit Brideshead Evelyn Waugh Band 24319

    Wiedersehen mit Brideshead

    von Evelyn Waugh

    Buch

    Fr. 21.90

    (2)
  • Der See
    Der See Banana Yoshimoto Band 24320

    Der See

    von Banana Yoshimoto

    Buch

    Fr. 17.90

    (1)
  • Dieses Buch gehört meiner Mutter
    Dieses Buch gehört meiner Mutter Erich Hackl Band 24322

    Dieses Buch gehört meiner Mutter

    von Erich Hackl

    Buch

    Fr. 14.90

    (0)
  • Der kleine Nick – Feriengeschichten
    Der kleine Nick – Feriengeschichten René Goscinny Band 24323

    Der kleine Nick – Feriengeschichten

    von René Goscinny

    Buch

    Fr. 15.90

    (1)
  • Carol
    Carol Patricia Highsmith Band 24324

    Carol

    von Patricia Highsmith

    Buch

    Fr. 18.90

    (2)
  • Das Sandkorn
    Das Sandkorn Christoph Poschenrieder Band 24325

    Das Sandkorn

    von Christoph Poschenrieder

    Buch

    Fr. 21.90

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

LÄSST SICH IN EINEM RUTSCH lesen

Daniela aus Berlin am 28.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal ganz unterhaltsam und zügig zu lesen: die eiskalte Berechnung im idyllischen Örtchen und irgendwie haben sie es alle verdient ;)) Ich finde diese Geschichte ist eine ihrer besten !!

LÄSST SICH IN EINEM RUTSCH lesen

Daniela aus Berlin am 28.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal ganz unterhaltsam und zügig zu lesen: die eiskalte Berechnung im idyllischen Örtchen und irgendwie haben sie es alle verdient ;)) Ich finde diese Geschichte ist eine ihrer besten !!

Je näher wir dem Reichtum kommen, umso elastischer die eigene Moral.

Elisabeth Ylva Kerndl aus Wien am 26.04.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Absichten der Protagonisten sind gemischt, doch sie alle haben etwas gemeinsam: Ihnen fehlt etwas. Ein Erkrankter möchte länger SEIN, eine ältere Dame möchte endlich mehr HABEN, und eine junge Frau möchte vor allem noch viel, viel MEHR. Besonders geeignet ist dieses Buch für Krimi-Leser, welche auch ohne blutige Grauslichkeiten auskommen. Noll bleibt ihrem Stil treu und lässt nur die Wenigsten überleben. Leserinnen und Leser, welche schwarzen Humor zu schätzen wissen, bitte ich also, bei diesem Buch zuzugreifen.

Je näher wir dem Reichtum kommen, umso elastischer die eigene Moral.

Elisabeth Ylva Kerndl aus Wien am 26.04.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Absichten der Protagonisten sind gemischt, doch sie alle haben etwas gemeinsam: Ihnen fehlt etwas. Ein Erkrankter möchte länger SEIN, eine ältere Dame möchte endlich mehr HABEN, und eine junge Frau möchte vor allem noch viel, viel MEHR. Besonders geeignet ist dieses Buch für Krimi-Leser, welche auch ohne blutige Grauslichkeiten auskommen. Noll bleibt ihrem Stil treu und lässt nur die Wenigsten überleben. Leserinnen und Leser, welche schwarzen Humor zu schätzen wissen, bitte ich also, bei diesem Buch zuzugreifen.

Unsere Kund*innen meinen

Hab und Gier

von Ingrid Noll

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hab und Gier