Rupert präsentiert: Echt unheimliche Gruselgeschichten

Band 3

Rupert Band 3

Jeff Kinney

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Rupert präsentiert: Echt unheimliche Gruselgeschichten

    Baumhaus

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Baumhaus

eBook

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Rupert präsentiert: Echt unheimliche Gruselgeschichten

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 15.90

    ePUB (Lübbe)
  • Rupert präsentiert: Echt unheimliche Gruselgeschichten

    PDF (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 15.90

    PDF (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 16.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Schnappt euch eine Taschenlampe, verkriecht euch unter der Bettdecke und taucht ab in Rupert Jeffersons verrückte und lustige Fantasiewelten. Zombies, Vampire, Geister und andere gruselige Gestalten werden euch garantiert wohlige Schauer über den Rücken jagen. Doch gebt acht - Ruperts Geschichten mögen euch zum Lachen bringen, aber wer weiss, am Ende lasst ihr beim Schlafen vielleicht doch lieber das Licht an! Sicher ist sicher ...

"[...] Einfach schaurig-schön." Neue Ruhr Zeitung, 08.05.2021"Grusel-Geschichten, die nicht nur Angst machen, sondern auch zum Lachen bringen." Buchhandlung DIM, Unser Magazin, 04.05.2021"Das Buch ist lustig und spannend." Max (9 Jahre), cbj-Leseclub, Mai 2021"[Hier] blitzt jener absurde Humor durch, der Gregs Tagebuch so erfolgreich macht. Wenn Rupert über Geisterfreunde oder Frankensteins Monster 2.0 schwadroniert [...], schlottert man eher vor Kichern als vor Angst." Mathias Ziegler, Wiener Zeitung.at, 25.05.2021"Unheimlich witzig!" Kruschel Kinderzeitung - Rheinische Post, 29.05.2021"Ruperts Geschichten lehren euch nicht nur das Gruseln, sondern bringen euch bestimmt auch zum Lachen." Die Welt der Kinder Nachrichten, 29.05.2021

Produktdetails

Verkaufsrang 88
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.04.2021
Verlag Baumhaus
Seitenzahl 224
Maße (L/B/H) 20.8/14.2/2.5 cm
Gewicht 348 g
Auflage 1. Auflage 2021
Originaltitel Rowley Jefferson's Awesome Friendly Spooky Stories
Übersetzer Dietmar Schmidt
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-0684-8

Weitere Bände von Rupert

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Für alle GREG’S TAGEBUCH“- Fans, hier kommt Rupert, sein bester Freund. Und das was euch mit Rupert erwartet, ist jede Menge Spaß!

Leseschneckchen555 am 23.08.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mit Rupert lässt es sich prima gruseln, oder besser schmunzeln und lachen? Ich würde sagen mit Ruperts Geschichten kann man hervorragende, humorvolle Gruselabende verbringen! Meine Tochter liebt Bücher im Comic-Style und da schien dieses Buch einfach perfekt. Gern darf es auch etwas gruselig werden, denn für ein Abenteuer sind zehnjährige Mädchen oder Jungen doch immer zu haben. Die Tagebücher von Greg kenne ich nur flüchtig, vor allem deshalb, weil sie für mich auf den ersten Blick immer als reines Jungenbuch zählten. Bei dem lila Cover von Rupert habe ich dann einmal genauer hingeschaut und ich bin froh, dass ich diesen Blick gewagt habe. Denn die Leseprobe hat mich schnell überzeugt. Allein die Zeichnungen sprechen Bände. Mit Rupert ist Spaß vorprogrammiert! Egal ob für Junge oder Mädchen, ob groß oder klein. Dieses lustige Buch kann von allen gelesen werden. Ich muss gestehen, dass ich sogar noch eine Portion mehr Spaß hatte als meine Tochter. Ich liebe einfach diese Art von Humor! Sehr gut gefallen mir auch die vielen kleinen Absätze, die große einfache Schrift und die zahlreichen lustigen Zeichnungen. Auch für kleine Lesemuffel werden Rupperts Geschichten nicht zu lang. Denn man kann zu jeder Zeit eine Pause einlegen. Zudem ist in jedem Kapitel eine eigene in sich abgeschlossene Geschichte enthalten. Mir hat dieser Band von Rupert sehr gefallen und ich würde jederzeit zu einem weiteren greifen! Absolute Leseempfehlung!

5/5

Für alle GREG’S TAGEBUCH“- Fans, hier kommt Rupert, sein bester Freund. Und das was euch mit Rupert erwartet, ist jede Menge Spaß!

Leseschneckchen555 am 23.08.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mit Rupert lässt es sich prima gruseln, oder besser schmunzeln und lachen? Ich würde sagen mit Ruperts Geschichten kann man hervorragende, humorvolle Gruselabende verbringen! Meine Tochter liebt Bücher im Comic-Style und da schien dieses Buch einfach perfekt. Gern darf es auch etwas gruselig werden, denn für ein Abenteuer sind zehnjährige Mädchen oder Jungen doch immer zu haben. Die Tagebücher von Greg kenne ich nur flüchtig, vor allem deshalb, weil sie für mich auf den ersten Blick immer als reines Jungenbuch zählten. Bei dem lila Cover von Rupert habe ich dann einmal genauer hingeschaut und ich bin froh, dass ich diesen Blick gewagt habe. Denn die Leseprobe hat mich schnell überzeugt. Allein die Zeichnungen sprechen Bände. Mit Rupert ist Spaß vorprogrammiert! Egal ob für Junge oder Mädchen, ob groß oder klein. Dieses lustige Buch kann von allen gelesen werden. Ich muss gestehen, dass ich sogar noch eine Portion mehr Spaß hatte als meine Tochter. Ich liebe einfach diese Art von Humor! Sehr gut gefallen mir auch die vielen kleinen Absätze, die große einfache Schrift und die zahlreichen lustigen Zeichnungen. Auch für kleine Lesemuffel werden Rupperts Geschichten nicht zu lang. Denn man kann zu jeder Zeit eine Pause einlegen. Zudem ist in jedem Kapitel eine eigene in sich abgeschlossene Geschichte enthalten. Mir hat dieser Band von Rupert sehr gefallen und ich würde jederzeit zu einem weiteren greifen! Absolute Leseempfehlung!

5/5

Schaurige und unterhaltsame Gruselgeschichten

Lisa-Maria am 09.06.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Rupert hat seine eigene Gruselgeschichtensammlung geschrieben. In diesen vierzehn Geschichten geht es um die verschiedensten Monster. Von Geistern bis hin zu Aliens ist für jeden etwas dabei. Die Umsetzung: Ich habe schon den größten Teil der Gregs Tagebücher gelesen und auch schon ein anderes Buch von Rupert, weshalb ich dieses hier auch unbedingt lesen wollte. Ich bin ein Fan von Ruperts Geschichten, da es immer interessante und absurde Wendungen gibt, mit denen ich nicht rechnen würde und die trotzdem einfach genial und witzig sind. Rupert selbst kommt zwar nur in einer der Geschichten vor, jedoch merkt man durch das ganze Buch hindurch, das diese Geschichten von ihm sind. Es gibt in dem Buch vierzehn Geschichten, die jedes Mal von etwas anderem handeln, einmal ein Streich, der eskaliert, eine Mumie mit Rechtsproblemen oder auch einfach ein Missverständnis. Der Schreibstil von Jeff Kinney ist gut, einfach und sehr unterhaltsam und die Zeichnungen sind wieder toll. Die Einzige Sache, die ein kleines bisschen schade war, ist halt, dass das Buch nur für Ruperts Verhältnisse gruselig ist, ich fand es nämlich nicht so gruselig. Ich weiß nicht, was ich noch schreiben könnte, deshalb sage ich einfach, dass dieses Buch wieder echt gut und unterhaltsam war und ich es jedem nur empfehlen kann. Mein Fazit: Die Bücher über Rupert können richtig gut mit den Gregs Tagebüchern mithalten und auch dieses Buch ist mal wieder richtig gut gelungen, Rupert ist einfach eine tolle Abwechslung zu Greg. Ich kann dieses Buch jedem wärmstens weiterempfehlen, der nach einem kurzweiligen und witzigen Buch sucht. Deshalb bekommt das Buch von mir auch 5 von 5 Sterne.

5/5

Schaurige und unterhaltsame Gruselgeschichten

Lisa-Maria am 09.06.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Rupert hat seine eigene Gruselgeschichtensammlung geschrieben. In diesen vierzehn Geschichten geht es um die verschiedensten Monster. Von Geistern bis hin zu Aliens ist für jeden etwas dabei. Die Umsetzung: Ich habe schon den größten Teil der Gregs Tagebücher gelesen und auch schon ein anderes Buch von Rupert, weshalb ich dieses hier auch unbedingt lesen wollte. Ich bin ein Fan von Ruperts Geschichten, da es immer interessante und absurde Wendungen gibt, mit denen ich nicht rechnen würde und die trotzdem einfach genial und witzig sind. Rupert selbst kommt zwar nur in einer der Geschichten vor, jedoch merkt man durch das ganze Buch hindurch, das diese Geschichten von ihm sind. Es gibt in dem Buch vierzehn Geschichten, die jedes Mal von etwas anderem handeln, einmal ein Streich, der eskaliert, eine Mumie mit Rechtsproblemen oder auch einfach ein Missverständnis. Der Schreibstil von Jeff Kinney ist gut, einfach und sehr unterhaltsam und die Zeichnungen sind wieder toll. Die Einzige Sache, die ein kleines bisschen schade war, ist halt, dass das Buch nur für Ruperts Verhältnisse gruselig ist, ich fand es nämlich nicht so gruselig. Ich weiß nicht, was ich noch schreiben könnte, deshalb sage ich einfach, dass dieses Buch wieder echt gut und unterhaltsam war und ich es jedem nur empfehlen kann. Mein Fazit: Die Bücher über Rupert können richtig gut mit den Gregs Tagebüchern mithalten und auch dieses Buch ist mal wieder richtig gut gelungen, Rupert ist einfach eine tolle Abwechslung zu Greg. Ich kann dieses Buch jedem wärmstens weiterempfehlen, der nach einem kurzweiligen und witzigen Buch sucht. Deshalb bekommt das Buch von mir auch 5 von 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Rupert präsentiert: Echt unheimliche Gruselgeschichten

von Jeff Kinney

4.8/5.0

8 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1