Rue de Paradis

Luc Verlains fünfter Fall

Luc Verlain Band 5

Alexander Oetker

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 24.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die grosse Bestseller-Reihe geht weiter: In der Rue de Paradis, einer Strasse zwischen Ozean und Austernbucht, gerät Luc Verlain in ein Dickicht aus Lügen, Neid und lange gehüteten Geheimnissen.

Bei einer schweren Sturmflut wird in einem kleinen Ort auf der Halbinsel Cap Ferret eine ganze Strasse Opfer der Wassermassen, auch eine alte Frau stirbt in jener Nacht. Tatsächlich hätte hier, in der Rue de Paradis, nie gebaut werden dürfen. Nun müssen alle Häuser weg und die Bewohner umgesiedelt werden, aus ihrem Idyll am Ende der Welt. Luc Verlain soll in der aufgeheizten Stimmung vermitteln - und findet sich bald in seinem kniffligsten Fall wieder, genau in der Nacht, in der eine neue Sturmflut droht: Der Bürgermeister des Dorfes treibt tot im Wasser. War der Mord an ihm die Rache des Enkels der Toten aus der Sturmnacht? Oder ist einer der Menschen schuldig, deren Häuser abgerissen werden? Bald wird klar: Der reiche Politiker hatte nur noch Feinde in der Rue de Paradis.

Produktdetails

Verkaufsrang 177
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.11.2021
Verlag Hoffmann und Campe Verlag
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Dateigröße 720 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783455012132

Weitere Bände von Luc Verlain

  • Retour
    Retour Alexander Oetker Band 1

    Retour

    von Alexander Oetker

    eBook

    Fr. 11.90

    (9)
  • Château Mort
    Château Mort Alexander Oetker Band 2

    Château Mort

    von Alexander Oetker

    eBook

    Fr. 11.90

    (18)
  • Baskische Tragödie
    Baskische Tragödie Alexander Oetker Band 4

    Baskische Tragödie

    von Alexander Oetker

    eBook

    Fr. 12.90

    (102)
  • Rue de Paradis
    Rue de Paradis Alexander Oetker Band 5

    Rue de Paradis

    von Alexander Oetker

    eBook

    Fr. 12.90

    (20)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

20 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sturmflut

Gavroche am 15.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach seinem letzten aufreibenden Fall im Baskenland hat Luc sich erstmal eine Auszeit gegönnt und bereitet sich mit Anouk auf die Geburt seiner Tochter vor. Doch diese lässt sich Zeit. Ausgerechnet an seinem freien Wochenende ruft ihn sein neuer Chef an. Aubry schickt ihn ohne Verzögerung in die Bucht von Arcachon, an die Dune de Pilat. Dort hat vor einem halben Jahr eine Sturmflut alles überflutet und eine Bewohnerin ist in den Fluten umgekommen. Nun sollen die Häuser abgerissen werden, bis auf das Haus des Bürgermeisters, das etwas höher liegt. Doch die Anwohner weigern sich. Da die Räumung bereits am nächsten Tag stattfinden soll, soll Luc in letzter Sekunde alles regeln und seinen Chef gut darstehen lassen. Doch dann kommt es zu einer weiteren Sturmflut und zu einem Toten. Tatverdächtig sind alle Anwohner, die sich gemeinsam in das Restaurant retten konnten. Ausgerechnet Aubry ist auch mit von der Parti und weiß alles besser, wobei er Lucs Ermittlungen immer wieder torpediert. Wieder einmal ein spannender Fall, der die Gefahr und die Macht des Wassers zeigt. Außerdem gibt es wieder schöne Spaziergänge durch Bordeaux und an der Küste und natürlich geht es auch wieder um leckeres Essen mit frischen Muscheln und Fisch. Bei mir wurde definitv wieder einmal das Fernweh geweckt. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall für Luc Verlain.

Sturmflut

Gavroche am 15.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach seinem letzten aufreibenden Fall im Baskenland hat Luc sich erstmal eine Auszeit gegönnt und bereitet sich mit Anouk auf die Geburt seiner Tochter vor. Doch diese lässt sich Zeit. Ausgerechnet an seinem freien Wochenende ruft ihn sein neuer Chef an. Aubry schickt ihn ohne Verzögerung in die Bucht von Arcachon, an die Dune de Pilat. Dort hat vor einem halben Jahr eine Sturmflut alles überflutet und eine Bewohnerin ist in den Fluten umgekommen. Nun sollen die Häuser abgerissen werden, bis auf das Haus des Bürgermeisters, das etwas höher liegt. Doch die Anwohner weigern sich. Da die Räumung bereits am nächsten Tag stattfinden soll, soll Luc in letzter Sekunde alles regeln und seinen Chef gut darstehen lassen. Doch dann kommt es zu einer weiteren Sturmflut und zu einem Toten. Tatverdächtig sind alle Anwohner, die sich gemeinsam in das Restaurant retten konnten. Ausgerechnet Aubry ist auch mit von der Parti und weiß alles besser, wobei er Lucs Ermittlungen immer wieder torpediert. Wieder einmal ein spannender Fall, der die Gefahr und die Macht des Wassers zeigt. Außerdem gibt es wieder schöne Spaziergänge durch Bordeaux und an der Küste und natürlich geht es auch wieder um leckeres Essen mit frischen Muscheln und Fisch. Bei mir wurde definitv wieder einmal das Fernweh geweckt. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall für Luc Verlain.

Luc Verlains 5. Fall

Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 13.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Rue de Paradis – Luc Verlains 5. Fall von Alexander Oetker Den Leser erwartet ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Dieser ist leicht und flüssig geschrieben. Den Rahmen der Geschichte bildet eine schwere Sturmflut, die sich auf der Halbinsel Cap Ferret ereignet hat. Luc Verlain soll als Vermittler zwischen den Anwohnern und dem Gesetz fundieren. Aber alles kommt anders als gedacht... Dies ist bereits Luc Verlains 5. Fall und Lucs Freundin Anouk erwartet ihr erstes Kind. Beide sind aufgeregt und voller Erwartung. Doch dann wird Luc auf die Halbinsel Cap Ferret beordert. Er soll für die Räumung der Häuser sorgen. Nach einer schweren Sturmflut sind die Gebäude nicht mehr sicher und die Anwohner sollen umgesiedelt werden. Gemeinsam mit seinem Vater begibt er sich auf die Insel und hört sich die Sorgen und Ängste der Anwohner an. Niemand ist bereit, sein Eigentum zurück zulassen und die nächste Sturmflut steht bevor. Als der Bürgermeister tot im Wasser treibt, muss Luc unverzüglich mit seinen Ermittlungen beginnen und einer der Nachbarn ist der Mörder...

Luc Verlains 5. Fall

Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 13.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Rue de Paradis – Luc Verlains 5. Fall von Alexander Oetker Den Leser erwartet ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Dieser ist leicht und flüssig geschrieben. Den Rahmen der Geschichte bildet eine schwere Sturmflut, die sich auf der Halbinsel Cap Ferret ereignet hat. Luc Verlain soll als Vermittler zwischen den Anwohnern und dem Gesetz fundieren. Aber alles kommt anders als gedacht... Dies ist bereits Luc Verlains 5. Fall und Lucs Freundin Anouk erwartet ihr erstes Kind. Beide sind aufgeregt und voller Erwartung. Doch dann wird Luc auf die Halbinsel Cap Ferret beordert. Er soll für die Räumung der Häuser sorgen. Nach einer schweren Sturmflut sind die Gebäude nicht mehr sicher und die Anwohner sollen umgesiedelt werden. Gemeinsam mit seinem Vater begibt er sich auf die Insel und hört sich die Sorgen und Ängste der Anwohner an. Niemand ist bereit, sein Eigentum zurück zulassen und die nächste Sturmflut steht bevor. Als der Bürgermeister tot im Wasser treibt, muss Luc unverzüglich mit seinen Ermittlungen beginnen und einer der Nachbarn ist der Mörder...

Unsere Kund*innen meinen

Rue de Paradis

von Alexander Oetker

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Rue de Paradis