Vor uns das Meer
Artikelbild von Vor uns das Meer
Alan Gratz

1. Vor uns das Meer

Vor uns das Meer

Drei Jugendliche, drei Jahrzehnte, eine Hoffnung

Hörbuch (CD)

Fr. 36.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 7 CD (2021)

Vor uns das Meer

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 22.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 27.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.90

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Lena Conrad + weitere

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Spieldauer

8 Stunden und 28 Minuten

Erscheinungsdatum

28.10.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Rezension

hr2-Hörbuchbestenliste Bestes Kinder-/ Jugenhörbuch des Jahres 2022
Preis der deutschen Schallplattenkritik 1. Quartal 2022
hr2-Hörbuchbestenliste Januar 2022 Platz1
„Es gibt viele Jugendbücher, von denen man sich wünscht, sie erschienen nicht unter dieser Spartenbezeichnung. Damit auch Erwachsene sie lesen. Damit sie möglichst viele Menschen erreichen. Alan Gratz’ Werk „Vor uns das Meer“ über die bewegenden Fluchtgeschichten von vier Heranwachsenden gehört unbedingt dazu. Hören kann man sie jetzt dank dem Verlag „derDiwan“. (WELT am Sonntag)
„...Wer da nicht ergriffen zuhört, hat kein Herz.“ (man) Grandios BÜCHERmagazin 1.2022

Details

Gesprochen von

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Spieldauer

8 Stunden und 28 Minuten

Erscheinungsdatum

28.10.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

7

Verlag

Diwan

Übersetzt von

Meritxell Janina Piel

Sprache

Deutsch

EAN

9783941009837

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rezension der Klasse 9a (AK24) der EKS Herten

Bewertung am 18.01.2023

Bewertungsnummer: 1862119

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Abenteuerroman „Vor uns das Meer“ von Alan Gratz handelt von mehreren ergreifenden Fluchtgeschichten von drei Jugendlichen, die aus ihrem Heimatland fliehen. Die Hauptfiguren sind Josef, Isabel und Mahmoud. Ihre Geschichten spielen in unterschiedlichen Jahrzehnten und werden abwechselnd erzählt. Unserer Meinung nach ist das Buch verständlich geschrieben. Vereinzelnd gab es für uns unbekannte Begriffe, die man aber aus dem Zusammenhang erschließen kann. Es kann ggf. verwirrend sein, da es zwischen den einzelnen Geschichten Zeit- und Handlungssprünge gibt. Für den Einsatz in der Schule ist es gut geeignet. Da wir es in 3er Teams gelesen haben, hatte jeder Schüler nur eine Geschichte, die er verstehen musste. Wir fanden das Buch spannend, weil wir viel über die Notsituationen, die es immer noch auf der Welt gibt, erfahren und auch über Traditionen und Religionen dazugelernt haben. Wir haben nachhaltig etwas über das Thema Flucht gelernt. Die Geschichten sind nicht vorhersehbar und beinhalten viele Cliffhanger. Wir haben an der ein oder anderen Stelle mitgefiebert. Ein weiterer Pluspunkt ist für uns, dass der Roman politisch und geschichtlich korrekt ist und es am Ende Verweise auf wahre Begebenheiten gibt. Insgesamt finden wir das Buch sehr gut und würden es empfehlen, auch für den Einsatz in der Schule. Empfehlenswert ist es ab der 9. Jahrgangsstufe, kann aber auch von Erwachsenen gut gelesen werden. Zusammengefasst ist das Buch für Leute geeignet, die Abenteuerromane mögen, aber mit den sehr realistischen und emotionalen Szenen gut umgehen können: „Es ist ein gutes Buch, aber kein Meisterwerk“.

Rezension der Klasse 9a (AK24) der EKS Herten

Bewertung am 18.01.2023
Bewertungsnummer: 1862119
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Abenteuerroman „Vor uns das Meer“ von Alan Gratz handelt von mehreren ergreifenden Fluchtgeschichten von drei Jugendlichen, die aus ihrem Heimatland fliehen. Die Hauptfiguren sind Josef, Isabel und Mahmoud. Ihre Geschichten spielen in unterschiedlichen Jahrzehnten und werden abwechselnd erzählt. Unserer Meinung nach ist das Buch verständlich geschrieben. Vereinzelnd gab es für uns unbekannte Begriffe, die man aber aus dem Zusammenhang erschließen kann. Es kann ggf. verwirrend sein, da es zwischen den einzelnen Geschichten Zeit- und Handlungssprünge gibt. Für den Einsatz in der Schule ist es gut geeignet. Da wir es in 3er Teams gelesen haben, hatte jeder Schüler nur eine Geschichte, die er verstehen musste. Wir fanden das Buch spannend, weil wir viel über die Notsituationen, die es immer noch auf der Welt gibt, erfahren und auch über Traditionen und Religionen dazugelernt haben. Wir haben nachhaltig etwas über das Thema Flucht gelernt. Die Geschichten sind nicht vorhersehbar und beinhalten viele Cliffhanger. Wir haben an der ein oder anderen Stelle mitgefiebert. Ein weiterer Pluspunkt ist für uns, dass der Roman politisch und geschichtlich korrekt ist und es am Ende Verweise auf wahre Begebenheiten gibt. Insgesamt finden wir das Buch sehr gut und würden es empfehlen, auch für den Einsatz in der Schule. Empfehlenswert ist es ab der 9. Jahrgangsstufe, kann aber auch von Erwachsenen gut gelesen werden. Zusammengefasst ist das Buch für Leute geeignet, die Abenteuerromane mögen, aber mit den sehr realistischen und emotionalen Szenen gut umgehen können: „Es ist ein gutes Buch, aber kein Meisterwerk“.

Muss man aushalten können...

Bewertung am 30.07.2022

Bewertungsnummer: 1757298

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe das Buch "Vor uns das Meer" in der Jugendbuchabteilung gefunden und es gleich mitgenommen. Beruflich habe ich lange Zeit mit geflüchteten Jugendlichen und Familien gearbeitet und dachte, dass mich Fluchtgeschichten nicht mehr so schnell umhauen könnten. Die Geschichten der drei Protagonisten und deren Familien wurden sehr detailliert, schockierend und realitätsnah beschrieben und haben mich emotional ergriffen. Ich möchte das Buch empfehlen- allerdings nicht für Jugendliche ab 12 Jahren.

Muss man aushalten können...

Bewertung am 30.07.2022
Bewertungsnummer: 1757298
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe das Buch "Vor uns das Meer" in der Jugendbuchabteilung gefunden und es gleich mitgenommen. Beruflich habe ich lange Zeit mit geflüchteten Jugendlichen und Familien gearbeitet und dachte, dass mich Fluchtgeschichten nicht mehr so schnell umhauen könnten. Die Geschichten der drei Protagonisten und deren Familien wurden sehr detailliert, schockierend und realitätsnah beschrieben und haben mich emotional ergriffen. Ich möchte das Buch empfehlen- allerdings nicht für Jugendliche ab 12 Jahren.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Vor uns das Meer

von Alan Gratz

4.8

0 Bewertungen filtern

  • Vor uns das Meer