Die Teehändlerin

Die Ronnefeldt-Saga Band 1

Susanne Popp

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 5.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 34.90

Accordion öffnen
Artikelbild von Die Teehändlerin
Susanne Popp

1. Die Teehändlerin

Beschreibung


Die grosse Welt des Tees, das bewegende Schicksal einer starken Frau und der Aufstieg einer berühmten Kaufmannsfamilie: Teil 1 der Ronnefeldt-Saga

Frankfurt 1838: Als Kaufmannstochter und Ehefrau des Teehändlers Tobias Ronnefeldt geniesst Friederike es sehr, ab und an hinter der Theke ihres Geschäfts zu stehen – sie liebt den blumigen, leicht erdigen Duft der dunklen Teeblätter. Doch tiefere Einblicke in den Handel bleiben ihr verwehrt. Das ändert sich, als Tobias 1838 zu einer monatelangen Reise nach China, dem Land des Tees, aufbricht. Ausgerechnet jetzt, wo sie schwanger ist. Bald merkt sie, dass sie dem neuen Prokuristen, den Tobias eingestellt hat, nicht trauen kann. Das ganze Unternehmen ist in Gefahr. So bleibt Friederike nichts anderes übrig, als die Geschicke des Hauses selbst in die Hand zu nehmen. Um diese Herausforderung zu bestehen, muss sie neue Kräfte entwickeln – und den Mut, sich zu behaupten.

Produktdetails

Verkaufsrang 363
Sprecher Astrid Kohrs
Spieldauer 939 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 25.08.2021
Verlag Argon Digital
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783732457076

Weitere Bände von Die Ronnefeldt-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

130 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Sehr schlecht gelesen

Bewertung aus Hessisch Lichtenau am 02.01.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Die Geschichte ansich ist sehr nett aber ich empfehle dann doch die Bücher selbst zu lesen. Ich habe noch nie so eine schlechte "Vorleserin" gehört. Tut mir leid.

Sehr schlecht gelesen

Bewertung aus Hessisch Lichtenau am 02.01.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Die Geschichte ansich ist sehr nett aber ich empfehle dann doch die Bücher selbst zu lesen. Ich habe noch nie so eine schlechte "Vorleserin" gehört. Tut mir leid.

Ziemlich dröge

Bewertung aus Darmstadt am 17.10.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Also, die Geschichte klang eigentlich interessant, aber Friederike und ihre Familie bleibt auch nach 5 Stunden noch unfertig beschrieben und eher langweilig. Und die Sprecherin des Hörbuchs ist die schlechteste mit merkwürdigen Betonungen, die ich jemals gehört habe. Schade, dass man bei Thalia das Hörbuch nicht zurück geben kann. Als Buch ist es bestimmt besser….:((

Ziemlich dröge

Bewertung aus Darmstadt am 17.10.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Also, die Geschichte klang eigentlich interessant, aber Friederike und ihre Familie bleibt auch nach 5 Stunden noch unfertig beschrieben und eher langweilig. Und die Sprecherin des Hörbuchs ist die schlechteste mit merkwürdigen Betonungen, die ich jemals gehört habe. Schade, dass man bei Thalia das Hörbuch nicht zurück geben kann. Als Buch ist es bestimmt besser….:((

Unsere Kund*innen meinen

Die Teehändlerin

von Susanne Popp

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Teehändlerin