Das Haus der Wiederkehr
Artikelbild von Das Haus der Wiederkehr
Jojo Moyes

1. Das Haus der Wiederkehr

Das Haus der Wiederkehr

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 26.90
eBook

eBook

Fr. 14.00
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Das Haus der Wiederkehr

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 19.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 26.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37

Gesprochen von

Luise Helm

Spieldauer

13 Stunden und 6 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.03.2024

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

37

Gesprochen von

Luise Helm

Spieldauer

13 Stunden und 6 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.03.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

201

Verlag

Argon Verlag

Übersetzt von

Karolina Fell

Sprache

Deutsch

EAN

9783732474660

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.6

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

langatmig und nicht so gut geschrieben wie die anderen Bücher von Jojo Moyes

Bewertung am 03.05.2024

Bewertungsnummer: 2192682

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich fand den Roman mittelmässig, da war ich zu verwöhnt von den anderen Büchern von Jojo. Es gibt wenig Spannungsbögen. Cecilias Leben wird so gut wie ausgeblendet. Erst am Schluss gibt es ein paar Worte zu ihr ( die am Anfang eine so wichtige Rolle gespielt hat). Als Hörbuch war es erträglich, zum lesen wäre es mir zu langweilig

langatmig und nicht so gut geschrieben wie die anderen Bücher von Jojo Moyes

Bewertung am 03.05.2024
Bewertungsnummer: 2192682
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich fand den Roman mittelmässig, da war ich zu verwöhnt von den anderen Büchern von Jojo. Es gibt wenig Spannungsbögen. Cecilias Leben wird so gut wie ausgeblendet. Erst am Schluss gibt es ein paar Worte zu ihr ( die am Anfang eine so wichtige Rolle gespielt hat). Als Hörbuch war es erträglich, zum lesen wäre es mir zu langweilig

Ungewöhnliche Charaktere an Englands Küste

Leiraya am 09.04.2024

Bewertungsnummer: 2173936

Bewertet: Hörbuch-Download

Englands Küstenorte haben ein besonderes Flair, das Jojo Moyes in "Das Haus der Wiederkehr" gekonnt einfängt. In zwei Zeitsträngen erzählt sie die Geschichte von zwei ungewöhnlichen Frauen, die zu unterschiedlichen Zeiten mit Herausforderungen des Lebens umgehen müssen. Daisy, eine frisch gebackene Mutter, die von ihrem Partner verlassen wurde, steht im Hier und Jetzt plötzlich vor dem Problem, sich und ihre Tochter allein versorgen zu müssen und einem Innenarchitekturauftrag in einem konservativen Küstenort nachzukommen. Während Lottie in den 1950er Jahren im selben Küstenort bei ihrer Pflegefamilie auf ganz andere Schwierigkeiten stößt. Zu Beginn war die Geschichte mit den beiden Handlungssträngen etwas verwirrend, zumal auch das Setting der Pflegefamilie von Lottie für mich mit den kulturellen Zusammenhängen zur damaligen Zeit nicht ganz so greifbar war. Aber Luise Helm liest einfach so wunderbar, dass ich trotzdem gerne weiterhören wollte. Außerdem gab es, wie von Moyes gewohnt, immer wieder überraschende Wendungen, die die Geschichte für mich sehr spannend machten und mich dranbleiben ließen. Mit "Das Haus der Wiederkehr" ist Jojo Moyes nicht ihr bestes und spannendstes Werk gelungen. Durch Luise Helms Lesung und interessante Twists, war es für mich trotzdem sehr hörenswert.

Ungewöhnliche Charaktere an Englands Küste

Leiraya am 09.04.2024
Bewertungsnummer: 2173936
Bewertet: Hörbuch-Download

Englands Küstenorte haben ein besonderes Flair, das Jojo Moyes in "Das Haus der Wiederkehr" gekonnt einfängt. In zwei Zeitsträngen erzählt sie die Geschichte von zwei ungewöhnlichen Frauen, die zu unterschiedlichen Zeiten mit Herausforderungen des Lebens umgehen müssen. Daisy, eine frisch gebackene Mutter, die von ihrem Partner verlassen wurde, steht im Hier und Jetzt plötzlich vor dem Problem, sich und ihre Tochter allein versorgen zu müssen und einem Innenarchitekturauftrag in einem konservativen Küstenort nachzukommen. Während Lottie in den 1950er Jahren im selben Küstenort bei ihrer Pflegefamilie auf ganz andere Schwierigkeiten stößt. Zu Beginn war die Geschichte mit den beiden Handlungssträngen etwas verwirrend, zumal auch das Setting der Pflegefamilie von Lottie für mich mit den kulturellen Zusammenhängen zur damaligen Zeit nicht ganz so greifbar war. Aber Luise Helm liest einfach so wunderbar, dass ich trotzdem gerne weiterhören wollte. Außerdem gab es, wie von Moyes gewohnt, immer wieder überraschende Wendungen, die die Geschichte für mich sehr spannend machten und mich dranbleiben ließen. Mit "Das Haus der Wiederkehr" ist Jojo Moyes nicht ihr bestes und spannendstes Werk gelungen. Durch Luise Helms Lesung und interessante Twists, war es für mich trotzdem sehr hörenswert.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Haus der Wiederkehr

von Jojo Moyes

3.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Haus der Wiederkehr