Crossroads

Ein Schlüssel zu allen Mythologien Bd. 1

Jonathan Franzen

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 27.00
Fr. 27.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Crossroads

    Rowohlt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 39.90

    Rowohlt

eBook (ePUB)

Fr. 27.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 39.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der grösste Roman, den Jonathan Franzen seit den «Korrekturen» geschrieben hat. Sein Meisterwerk und sein Vermächtnis.

Es ist der 23. Dezember 1971, und die Familie Hildebrandt steht an einem Scheideweg. Russ, zweiter Pastor an einer Vorstadtkirche in Chicago, ist bereit, sich aus seiner Ehe zu lösen - vorausgesetzt, seine patente, aber labile Frau Marion löst sich zuerst. Ihr ältester Sohn Clem kommt über die Feiertage aus dem College nach Hause, nachdem er eine moralische Entscheidung gefällt hat, die seinen Vater erschüttern wird. Clems Schwester Becky, lange Zeit Beliebtheitskönigin ihres Highschool-Jahrgangs, ist in die Gegenkultur der Ära abgedriftet, während ihr jüngerer Bruder Perry, der es satthatte, mit Gras zu dealen, fest entschlossen ist, ein guter Mensch zu werden. Jeder der Hildebrandts sucht eine Freiheit, die jeder der anderen zu durchkreuzen droht.

«Crossroads», der erste Teil einer auf drei Teile hin angelegten Trilogie, ist ein Familienroman von beispielloser literarischer Kraft und psychologischer Tiefe, ein fulminantes Werk über die politischen, religiösen und sozialen Mythologien unserer Zeit.

Produktdetails

Verkaufsrang 10
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 05.10.2021
Verlag Rowohlt Verlag
Seitenzahl 800 (Printausgabe)
Dateigröße 2106 KB
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Bettina Abarbanell
Sprache Deutsch
EAN 9783644002081

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2021
Bewertet: anderes Format

Das Warten auf den neuen Franzen hat sich gelohnt! Was für ein Erzähler! Wie mühelos er uns in sein erzähltes Sozial-Universum einführt. Wie leichtfüßig er dessen Komplexität meistert. Wie vielschichtig seine Figuren sind. Und wie schön, dass noch 2 Teile der Trilogie ausstehen!

von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2021
Bewertet: anderes Format

Hier muss man ein Adjektiv bemühen um diesem Buch gerecht zu werden: großartig, großartiger, am großartigsten. Kommt FAST an die "Korrekturen" heran, unbedingt lesen !

von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2021
Bewertet: anderes Format

So episch und doch so verspielt und spannend geschrieben, mit wunderbar lebendigen Charakteren, tiefgründigen Erkundungen, mit Witz und Verve erzählt und opulenten Szenen voller akribischer Details, genauso möchte ich den neuen Franzen. Und genau das liefert Franzen! Groß!

  • artikelbild-0