Weihnachten im kleinen Inselhotel

Roman

Floras Küche Band 4

Jenny Colgan

(9)
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Weihnachten im kleinen Inselhotel

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen
  • Weihnachten im kleinen Inselhotel

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.00

    ePUB (Piper)

Hörbuch (CD)

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Weihnachten im kleinen Inselhotel

    2 CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    2 CD (2021)

Hörbuch-Download

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit "Weihnachten im kleinen Inselhotel" führt SPIEGEL-Bestsellerautorin Jenny Colgan (u. a. »Die kleine Bäckerei am Strandweg« und »Die kleine Sommerküche am Meer«) ihre Leserinnen und Leser zurück auf die zauberhafte schottische Insel Mure.  
Ein festlich geschmückter Kamin mit prasselndem Feuer, ein köstliches Weihnachtsmenü und glückliche Gäste - so soll »The Rock«, das neue Hotel auf der kleinen schottischen Insel Mure, an den Feiertagen erstrahlen. Doch wenige Wochen vor dem Fest ist das Hotel noch weit von dieser Idylle entfernt, und zwischen dem Hotelpersonal kracht es gewaltig. Denn mit einem launischen französischen Chefkoch, der schüchternen Isla aus dem kleinen Café der Insel und einem norwegischen Küchengehilfen, der nichts anderes ist als ein waschechter Prinz, prallen Welten aufeinander. Cafébesitzerin Flora und ihr Bruder Fintan müssen alle Register ziehen, damit »The Rock« rechtzeitig eröffnen und ihre Familie wahres Weihnachtsglück erleben kann ...     
»Ein weihnachtlicher Pageturner, der glücklich macht.« Daily Express  
»Niemand versteht sich so gut auf gemütliche Eskapismus-Romance wie Jenny Colgan« Sunday Express

Produktdetails

Verkaufsrang 39
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 30.09.2021
Verlag Piper
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Dateigröße 5128 KB
Auflage 1
Übersetzer Sonja Hagemann
Sprache Deutsch
EAN 9783492600071

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
0
0

Das mieseste Hotel der Welt
von S. L. aus Berlin am 23.10.2021

Auf Mure, einem winzigen Eiland zwischen Shetland und den Färöer Inseln ist Flora gerade in Elternzeit und trotzdem gut beschäftigt. Bruder Fintan hat das Hotel “The Rock“ geerbt und hat es gerade umbauen lassen, rechtzeitig vor Weihnachten. Ein Chefkoch fehlt noch. Gaspard, »verrückt, betrunken und mit Tattoos übersät«, origin... Auf Mure, einem winzigen Eiland zwischen Shetland und den Färöer Inseln ist Flora gerade in Elternzeit und trotzdem gut beschäftigt. Bruder Fintan hat das Hotel “The Rock“ geerbt und hat es gerade umbauen lassen, rechtzeitig vor Weihnachten. Ein Chefkoch fehlt noch. Gaspard, »verrückt, betrunken und mit Tattoos übersät«, originell und mit französischem Akzent. Dazu als Küchenjunge der vom reichen Papa rausgeschmissene Konstantin? Den findet Isla doof. Erschwerend kommt hinzu, dass Fintan keine Hilfe ist, er trauert seinem verstorbenen Ehemann nach. Dann sind da noch chaotische Fotos und eine unsäglich tussige Journalistin. OMG! Jenny Colgan hat es wieder getan! Sie hat eine amüsante und muntere Geschichte über die meist liebenswerten Inselbewohner von Mure geschrieben. Die habe ich sehr gern gelesen, meinen Spaß dabei gehabt und mich gut unterhalten gefühlt. Erfreuliches aus dem Piper Verlag.

Weinachten auf Mure.
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Da war sie wieder, die Insel Mure mit all ihren berühmten Bewohnern. Auch dieser 4. Teil hat mir wieder gut gefallen, in dem Flora und Fintan gemeinsam versuchen, das Hotel zu eröffnen. Das Tolle an diesem Buch ist, dass sich die Handlungsstränge auch für die anderen Charaktere wie Lorna und Doktor Saif fortsetzen. Ich war bei d... Da war sie wieder, die Insel Mure mit all ihren berühmten Bewohnern. Auch dieser 4. Teil hat mir wieder gut gefallen, in dem Flora und Fintan gemeinsam versuchen, das Hotel zu eröffnen. Das Tolle an diesem Buch ist, dass sich die Handlungsstränge auch für die anderen Charaktere wie Lorna und Doktor Saif fortsetzen. Ich war bei diesem Buch, das auch den Prinzen auf dem Schimmel beinhaltete, schon ganz in Weihnachtsstimmung. Wärmstens empfohlen! Ich freue mich schon auf Band 5!

Weihnachtsstimmung auf der kleinen Insel Mure
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 18.10.2021

Zurück auf der kleinen schottischen Insel Mure. Eigentlich sollten alle Bewohner so langsam in Weihnachtsstimmung kommen, aber der ein oder andere ist mit den Gedanken woanders. Fintan trauert immer noch um seine grosse Liebe Colgan und will eigentlich gar nichts mit der Eröffnung des grossen Hotels zu tun haben. Nur leider hat ... Zurück auf der kleinen schottischen Insel Mure. Eigentlich sollten alle Bewohner so langsam in Weihnachtsstimmung kommen, aber der ein oder andere ist mit den Gedanken woanders. Fintan trauert immer noch um seine grosse Liebe Colgan und will eigentlich gar nichts mit der Eröffnung des grossen Hotels zu tun haben. Nur leider hat Colgan ihm genau das Hotel hinterlassen und als Chef muss er sich darum kümmern, daß alles läuft. Gut, daß seine Schwester Flora sich mit in die Organisation einbringt, obwohl sie ja hauptberuflich in Elternzeit ist. Schnell ist ein neues Küchenteam eingestellt und schon geht das Chaos los. Der französische Koch ist mit nichts zufrieden und kann nicht nach Vorgaben arbeiten. Als Küchenjunge wird ein Norweger eingestellt, der aber gar keine Ahnung von der Arbeit hat, was nicht verwunderlich ist, da er aus Norwegen von seinem Vater zwangsversetzt wurde und im normalen Leben ein Adeliger ist. Und auch alle anderen bekannte Gesichter kämpfen mit ihren privaten Sorgen und Nöten. Wundervoll, romantisch, irgendwo weit oben im Nordatlantik, lesenswert!

  • artikelbild-0