Meine Filiale

Das Café am Rande der Welt

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens

Das Café am Rande der Welt Band 1

John Strelecky

(186)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das Café am Rande der Welt

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    dtv
  • Das Café am Rande der Welt

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    dtv

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Das Café am Rande der Welt

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Humorvoll und anrührend

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:

»Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

Durchgehend vierfarbig, mit Illustrationen von Root Leeb.

"Kurzweilige Erzählung über den Sinn des Lebens."
a5 - Musik-Kultur-Christsein 04.09.2007

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-20969-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 17.9/11.4/1.3 cm
Gewicht 121 g
Originaltitel The Why Are You Here Café
Abbildungen mit farbigen Illustrationen von Root Leeb. 18 cm
Illustrator Root Leeb
Übersetzer Bettina Lemke
Verkaufsrang 18

Weitere Bände von Das Café am Rande der Welt

Buchhändler-Empfehlungen

Wunderschön!

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Dieses Buch steht schon lange auf meiner To read Liste und zwar einfach nur weil mich die Beschreibung an den Alchimist erinnert- mein Lieblingsbuch. Nun endlich hab ich ein Zeitfenster gefunden und das Buch in einem Rutsch gelesen. Um was handelt es? Es geht um den Sinn des Lebens und den drei grossen Fragen: Warum bin ich hier? Habe ich Angst vor dem Tod? Führe ich ein erfülltes Leben? Die Geschichte geht schnell los und man ist in Null Komma Nichts mit John im Cafe am Rande der Welt, wo er mit der grossen Frage konfrontiert wird. Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm und sehr flüssig lesbar. Für diese Geschichte sind auch keine grossen Erklärungen nötig, es funktioniert einfach so indem es ist. Das gefällt mir besonders gut. Es war ein intensives, kurzweiliges lesevergnügen, das mir, nicht viel Neues, aber doch wieder einmal meine Augen und Sinne geöffnet hat. Es ist wie Cassy im Buch sagt: sobald man sich die Fragen stellt, lassen sie einem nicht mehr los und bringen einen Stein ins rollen. Eine wunderbare Geschichte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
186 Bewertungen
Übersicht
117
25
16
10
18

Ein Buch, was einem nicht nur den Verstand, sondern auch das Herz öffnet
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Das Café am Rande der Welt" war für mich, wie für die meisten Menschen, dass erste Buch, was ich von John Strelecky gelesen habe. Ich war neugierig, ob der Hype um dieses Buch wirklich berechtigt ist. Nachdem ich dieses Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen habe, komme ich zu dem Fazit, dass die positiven Resonanzen durch... "Das Café am Rande der Welt" war für mich, wie für die meisten Menschen, dass erste Buch, was ich von John Strelecky gelesen habe. Ich war neugierig, ob der Hype um dieses Buch wirklich berechtigt ist. Nachdem ich dieses Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen habe, komme ich zu dem Fazit, dass die positiven Resonanzen durchaus berechtigt sind. Es gibt zahlreiche philosophische Ansätze, die mich zum nachdenken angeregt haben. Die Herangehensweise an ein nicht gerade einfaches Thema gelingt John Strelecky sehr gut, wodurch man seinen Denkansätzen optimal folgen kann. Abgerundet wird das Buch noch durch die Bilder, die einen noch mehr in die Geschichte eintauchen lassen.

Das Café am Rande der Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Staufen am 14.04.2021

Sehr aufschlussreiches und interessantes Buch, das ich gerne gelesen habe.

Langatmigkeit mit wenig qualitativem Inhalt
von Kath Le am 12.04.2021

Sinn und Existenz sind oft aufgegriffene, viel beschriebene Themenschwerpunkte in der heutigen Literatur. Dieses Buch ist eines der Wenigen, welches ich trotz der wenigen Seiten nicht zu Ende lesen konnte. Es ist ein fades umherschieben von Ideen zu Sinn und Existenz, mit wenig tiefgründigem Inhalt und Ausdruck.


  • Artikelbild-0