Gesammelte Stücke in Einzelausgaben. 15 Bände

Gesammelte Stücke in Einzelausgaben. 15 Bände

Band 10: Pygmalion

Buch (Taschenbuch)

Fr.9.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Gesammelte Stücke in Einzelausgaben. 15 Bände

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 8.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Wie der Phonetik-Professor Henry Higgins einer ehrgeizigen Wette wegen dem »Mädchen aus der Gosse« Schliff und Umgangsformen beibringt und ihr in einem wahren Dressurakt, der mitunter auch Züge der Folter trägt, eine zweite Identität aufzwingt, ohne der Verwandlung ein emotionales Gleichgewicht zur Seite zu stellen, das enthüllt dem lachenden Beobachter um so schärfer die schmerzliche Wirklichkeit, in der äussere Veränderungen zwar den notwendigen Anfang für ein humaneres Zusammenleben darstellen, keineswegs aber eine Garantie auf individuelles Glück.

George Bernard Shaw wurde am 26. Juli 1856 als Sohn eines Beamten in Dublin geboren. 1876 zog er nach London, wo er sich als einer der führenden Musik- und Theaterkritiker etablieren konnte. Shaw betätigte sich auch auf politischer Bühne und wurde u.a. Mitglied der Fabian Society. Seine schriftstellerische Laufbahn begann er mit fünf erfolglosen Romanen, wandte sich dann dem Schreiben von Dramen – darunter vielen Komödien – zu, die sich durch die Verbindung von Ironie, Satire und Kritik an gesellschaftlichen und politischen Missständen auszeichnen. Shaws Gesamtwerk umfasst über 60 Dramen. 1925 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Er starb am 2. November 1950 in Ayot Saint Lawrence..
Harald Mueller, geb. am 18. Mai 1934 in Memel, war u. a. Theaterautor und Dramaturg. Für den Suhrkamp Verlag übersetzte er Werke von Bernard Shaw ins Deutsche. Er starb am 27. Dezember 2021..
George Bernard Shaw wurde am 26. Juli 1856 als Sohn eines Beamten in Dublin geboren. 1876 zog er nach London, wo er sich als einer der führenden Musik- und Theaterkritiker etablieren konnte. Shaw betätigte sich auch auf politischer Bühne und wurde u.a. Mitglied der Fabian Society. Seine schriftstellerische Laufbahn begann er mit fünf erfolglosen Romanen, wandte sich dann dem Schreiben von Dramen – darunter vielen Komödien – zu, die sich durch die Verbindung von Ironie, Satire und Kritik an gesellschaftlichen und politischen Missständen auszeichnen. Shaws Gesamtwerk umfasst über 60 Dramen. 1925 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Er starb am 2. November 1950 in Ayot Saint Lawrence.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.12.1989

Herausgeber

Ursula Michels-Wenz

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18/10.8/1.1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.12.1989

Herausgeber

Ursula Michels-Wenz

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18/10.8/1.1 cm

Gewicht

110 g

Auflage

12

Übersetzer

Harald Mueller

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-38359-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Aussehen, Sprache, Manieren

Bewertung am 29.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was unterscheidet einen Menschen niederen Standes von einem Menschen höheren Standes? Ist es das Äußere? Sind es Ausdrucksweise und Umgangsformen? Oder am Ende etwas ganz anderes? Das Buch geht diesen Fragen unterschwellig nach und lässt sich dabei ausgesprochen gut lesen. Vielleicht sind wir uns am Schluss doch alle ähnlicher als wir dachten. Oder vielleicht unterscheiden wir uns nur auf andere Art als wir vermutet hatten.

Aussehen, Sprache, Manieren

Bewertung am 29.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was unterscheidet einen Menschen niederen Standes von einem Menschen höheren Standes? Ist es das Äußere? Sind es Ausdrucksweise und Umgangsformen? Oder am Ende etwas ganz anderes? Das Buch geht diesen Fragen unterschwellig nach und lässt sich dabei ausgesprochen gut lesen. Vielleicht sind wir uns am Schluss doch alle ähnlicher als wir dachten. Oder vielleicht unterscheiden wir uns nur auf andere Art als wir vermutet hatten.

Unsere Kund*innen meinen

Gesammelte Stücke in Einzelausgaben. 15 Bände

von George Bernard Shaw

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gesammelte Stücke in Einzelausgaben. 15 Bände