• Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
Band 1

Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1

Moderne Teenager, griechische Götter und nachtragende Monster - die Fantasy-Bestsellerserie ab 12 Jahren

Buch (Taschenbuch)

Fr. 14.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 9.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 19.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2563

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2011

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18.7/12/3.1 cm

Beschreibung

Rezension

"Perfekt erzählt! Elektrisierende Momente folgen aufeinander wie Herzschläge." ("New York Times")
"Wortspiele, Witze und subtile Komik, dazu eine fesselnde Handlung!" ("Telegraph")
"Rick Riodan ist der Rockstar der Kinderbuchszene!" ("Publishers Weekly")
"Eine fantastische Geschichte mit einem sympathischen Protagonisten." ("Magdeburger Volksstimme")
"Macht süchtig." ("Wiesbadener Kurier")
"Rasant, verrückt, spannend - einfach göttlich!" ("Märkische Oderzeitung")

Details

Verkaufsrang

2563

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2011

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18.7/12/3.1 cm

Gewicht

318 g

Auflage

19. Auflage

Originaltitel

The lightning thief

Übersetzt von

Gabriele Haefs

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-31058-3

Weitere Bände von Percy Jackson

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

53 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessanter Anfang

Janni aus Wuppertal am 04.02.2024

Bewertungsnummer: 2123225

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ist sehr spannend. Ich finde das Buch gut, da es eine gute Einleitung in die Reihe ist und vor allem am Anfang interessant ist. Der Schreibstyl hat mich persönlich nicht so angesprochen, war jedoch auch gut. Ich freue mich die nächsten Bände dieser Reihe zu lesen und wünsche dir selber viel Spaß beim Lesen. Mfg

Interessanter Anfang

Janni aus Wuppertal am 04.02.2024
Bewertungsnummer: 2123225
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ist sehr spannend. Ich finde das Buch gut, da es eine gute Einleitung in die Reihe ist und vor allem am Anfang interessant ist. Der Schreibstyl hat mich persönlich nicht so angesprochen, war jedoch auch gut. Ich freue mich die nächsten Bände dieser Reihe zu lesen und wünsche dir selber viel Spaß beim Lesen. Mfg

Diebe im Olymp

Sarah aus Oberhausen am 23.01.2024

Bewertungsnummer: 2115399

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung Spoiler! In „Percy Jackson, Diebe im Olymp“ geht es um den Teenager Percy, dessen Leben sich von jetzt auf gleich um 180 Grad wendet. Denn er ist ein Halbgott und sein Vater ist niemand anderes als der Meeresgott Poseidon höchstpersönlich. Dadurch gerät er aber auch ins Visier anderen grausamer Gestalten der griechischen Mythologie und kämpft von nun an ums tägliche Überleben. Vor ab der erste Teil der Reihe war für mich ein Reread und ich bin wie schon beim ersten Lesen sehr sehr gut in das Buch reingekommen. Es lässt sich durch den wirklich tollen Schreibstil sehr leicht lesen und man fliegt nur so über die Seiten. Ab und an zum Schmunzeln haben mich dabei die Kapitelüberschriften gebracht. Obwohl es eher ein Fantasy Buch für Jugendliche ist, finde ich, ist trotzdem eine gewisse Spannung da und es fällt schwer das Buch aus der Hand zu legen. Richtig gut hat mir gefallen, dass es am Ende des Buches ein Glossar gibt, wo die Einzelnen Persönlichkeiten der griechischen Mythologie noch einmal genauer beschrieben werden. Da konnte ich echt noch das ein oder andere dazulernen Gut gefallen hat mir auch, dass das Thema Freundschaft so gut aufgegriffen worden ist in dem Buch und das nur, weil vielleicht die Eltern nicht gut miteiander auskommen, es ja nicht automatisch für die Kinder gelten muss. Ein sehr schöner Roman um ein bisschen in die griechische Mythologie einzutauchen, gemixt mit einer wirklich tollen Geschichte! Bin gespannt wie der Inhalt des Buches in der Serie umgesetzt worden ist

Diebe im Olymp

Sarah aus Oberhausen am 23.01.2024
Bewertungsnummer: 2115399
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung Spoiler! In „Percy Jackson, Diebe im Olymp“ geht es um den Teenager Percy, dessen Leben sich von jetzt auf gleich um 180 Grad wendet. Denn er ist ein Halbgott und sein Vater ist niemand anderes als der Meeresgott Poseidon höchstpersönlich. Dadurch gerät er aber auch ins Visier anderen grausamer Gestalten der griechischen Mythologie und kämpft von nun an ums tägliche Überleben. Vor ab der erste Teil der Reihe war für mich ein Reread und ich bin wie schon beim ersten Lesen sehr sehr gut in das Buch reingekommen. Es lässt sich durch den wirklich tollen Schreibstil sehr leicht lesen und man fliegt nur so über die Seiten. Ab und an zum Schmunzeln haben mich dabei die Kapitelüberschriften gebracht. Obwohl es eher ein Fantasy Buch für Jugendliche ist, finde ich, ist trotzdem eine gewisse Spannung da und es fällt schwer das Buch aus der Hand zu legen. Richtig gut hat mir gefallen, dass es am Ende des Buches ein Glossar gibt, wo die Einzelnen Persönlichkeiten der griechischen Mythologie noch einmal genauer beschrieben werden. Da konnte ich echt noch das ein oder andere dazulernen Gut gefallen hat mir auch, dass das Thema Freundschaft so gut aufgegriffen worden ist in dem Buch und das nur, weil vielleicht die Eltern nicht gut miteiander auskommen, es ja nicht automatisch für die Kinder gelten muss. Ein sehr schöner Roman um ein bisschen in die griechische Mythologie einzutauchen, gemixt mit einer wirklich tollen Geschichte! Bin gespannt wie der Inhalt des Buches in der Serie umgesetzt worden ist

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1

von Rick Riordan

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Maik Eckenstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maik Eckenstein

Orell Füssli Basel

Zum Portrait

4/5

Grichische Mythologie für die Kids!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So viel sei gesagt, Percy ist ein Halbgott und sein Vater oder seine Mutter ist logischer weise ein Gott, aber welcher will ich nicht verraten, lest selbst!! Das Buch liest sich schön flüssig und ist der Auftakt einer 5 teiligen Saga. Begleitet wird Percy dabei von seinen zwei Gefährten, der Tochter der Göttin Athene Annabeth und dem jungen Satyr Grover, was ein bisschen an Harry Potter erinnert… Die Figuren im Buch sind sehr schön ausgearbeitet und jede hat ihrem Platz im Buch und wirkt dadurch nicht deplaziert. Ich hätte mir gern mehr scenen mit Percy und seinem göttlichen Elternteil gewünscht, aber vielleicht in den nächsten Büchern. Schön find ich auch die Idee des jeder Gott im Camp sein eigenes Haus hat, was natürlich auch den Neid der anderen Kinder der niedrigen Götter weckt. Auch wie sie die alten griechischen Götter in Verbindung mit der Modernen dargestellt haben ist sehr gut gelungen, willst du die Götter sehen dann fahre mit dem Fahrstuhl zu ihnen. Ich hoffe besonders das wir in den späteren Bändern mehr von den großen drei, Zeus, Poseidon und Hades zu sehen kriegen. Also ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Es beinhaltet auch schöne Bilder des gleichnamigen Films!! Durch die Bilder und den Film kann man sich auch schön beim Lesen vorstellen wie die Figuren aussehen sollen/könnten.
4/5

Grichische Mythologie für die Kids!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So viel sei gesagt, Percy ist ein Halbgott und sein Vater oder seine Mutter ist logischer weise ein Gott, aber welcher will ich nicht verraten, lest selbst!! Das Buch liest sich schön flüssig und ist der Auftakt einer 5 teiligen Saga. Begleitet wird Percy dabei von seinen zwei Gefährten, der Tochter der Göttin Athene Annabeth und dem jungen Satyr Grover, was ein bisschen an Harry Potter erinnert… Die Figuren im Buch sind sehr schön ausgearbeitet und jede hat ihrem Platz im Buch und wirkt dadurch nicht deplaziert. Ich hätte mir gern mehr scenen mit Percy und seinem göttlichen Elternteil gewünscht, aber vielleicht in den nächsten Büchern. Schön find ich auch die Idee des jeder Gott im Camp sein eigenes Haus hat, was natürlich auch den Neid der anderen Kinder der niedrigen Götter weckt. Auch wie sie die alten griechischen Götter in Verbindung mit der Modernen dargestellt haben ist sehr gut gelungen, willst du die Götter sehen dann fahre mit dem Fahrstuhl zu ihnen. Ich hoffe besonders das wir in den späteren Bändern mehr von den großen drei, Zeus, Poseidon und Hades zu sehen kriegen. Also ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Es beinhaltet auch schöne Bilder des gleichnamigen Films!! Durch die Bilder und den Film kann man sich auch schön beim Lesen vorstellen wie die Figuren aussehen sollen/könnten.

Maik Eckenstein
  • Maik Eckenstein
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Geraldine Chantal Daphne Dettwiler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler

Orell Füssli Basel

Zum Portrait

3/5

Fazit: Witzig und spannend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schreibstil Extrem witzig! Wir erleben die Geschichte aus Percys Perspektive und der Junge trotz nur so vor witzigen Sprüchen. Ich finde, davon lebt das Buch auch ein bisschen. Persönliche Meinung Lange gezögert, endlich gelesen! Ich wurde nicht enttäuscht. Ich hatte ja echt immer etwas Angst, dass mir die Reihe zu kindisch wäre. Aber der Schreibstil ist einfach witzig und die Geschichte spannend. Zwar kannte ich den Inhalt noch wage vom Film, aber es war trotzdem interessant das Buch dazu endlich zu lesen. Es gehört jetzt nicht zu meinen Top Lieblingsbüchern, aber ich habe mir die restlichen vier Bände gleich mal geholt. Die Charaktere waren sympathisch, die Geschichte spannend und der Mythologie Teil interessant! Fazit: Witzig und spannend! 3/5 Sterne
3/5

Fazit: Witzig und spannend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schreibstil Extrem witzig! Wir erleben die Geschichte aus Percys Perspektive und der Junge trotz nur so vor witzigen Sprüchen. Ich finde, davon lebt das Buch auch ein bisschen. Persönliche Meinung Lange gezögert, endlich gelesen! Ich wurde nicht enttäuscht. Ich hatte ja echt immer etwas Angst, dass mir die Reihe zu kindisch wäre. Aber der Schreibstil ist einfach witzig und die Geschichte spannend. Zwar kannte ich den Inhalt noch wage vom Film, aber es war trotzdem interessant das Buch dazu endlich zu lesen. Es gehört jetzt nicht zu meinen Top Lieblingsbüchern, aber ich habe mir die restlichen vier Bände gleich mal geholt. Die Charaktere waren sympathisch, die Geschichte spannend und der Mythologie Teil interessant! Fazit: Witzig und spannend! 3/5 Sterne

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler
  • Geraldine Chantal Daphne Dettwiler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1

von Rick Riordan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Band 1