Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1
Throne of Glass Band 1

Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 28.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Jetzt im Taschenbuch

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

 

Kennen Sie bereits die weiteren Serien von Sarah J. Maas bei dtv?

»Das Reich der sieben Höfe«

»Crescent City«

WOW: Eine neue Heldin ist geboren!

Mädchen 20130911

Details

Verkaufsrang

858

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.10.2015

Verlag

dtv

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19/13.8/3.2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

858

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.10.2015

Verlag

dtv

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19/13.8/3.2 cm

Gewicht

404 g

Auflage

14. Auflage

Reihe

Die Throne of Glass-Reihe 1

Originaltitel

Throne of Glass (Bloomsbury Publishing Plc., London 2012)

Übersetzer

Ilse Layer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-71651-2

Weitere Bände von Throne of Glass

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

85 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ein solider Start

Matilda am 05.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie es oft bei ersten Teilen der Fall ist, muss erst Spannung aufgebaut werden und als Leser muss man sich in diese neue Welt einfinden. Ich war sofort begeistert von der düsteren und sarkastischen, moralisch grauen Protagonistin Celaena Sadorthien. Das Spektakel drum herum, den Wettkampf… eher vorhersehbar und ein wenig langweilig. Besonders Chaol, Captain der Garde, hat mich in den Wahnsinn getrieben. Der Schreibstil und die Erzählweise der Autorin haben mich schließlich doch Überzeugt, besonders am Ende konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ein wenig durchwachsen ist der erste Band schon, aber nicht so schlecht, dass ich den ersten Band nicht weiter empfehlen würde.

Ein solider Start

Matilda am 05.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie es oft bei ersten Teilen der Fall ist, muss erst Spannung aufgebaut werden und als Leser muss man sich in diese neue Welt einfinden. Ich war sofort begeistert von der düsteren und sarkastischen, moralisch grauen Protagonistin Celaena Sadorthien. Das Spektakel drum herum, den Wettkampf… eher vorhersehbar und ein wenig langweilig. Besonders Chaol, Captain der Garde, hat mich in den Wahnsinn getrieben. Der Schreibstil und die Erzählweise der Autorin haben mich schließlich doch Überzeugt, besonders am Ende konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ein wenig durchwachsen ist der erste Band schon, aber nicht so schlecht, dass ich den ersten Band nicht weiter empfehlen würde.

Atemberaubend

Bewertung am 03.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin keine Leseratte jedoch hat mich dieses Buch gefesselt. Ich musst mir gleich die vorzetungen besorgen. Ich kann jedem dieses Buch emofelen der fantasy und romantik mag. Drama fehlt auch nicht und das ende lässt hunger auf das nächste buch.

Atemberaubend

Bewertung am 03.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin keine Leseratte jedoch hat mich dieses Buch gefesselt. Ich musst mir gleich die vorzetungen besorgen. Ich kann jedem dieses Buch emofelen der fantasy und romantik mag. Drama fehlt auch nicht und das ende lässt hunger auf das nächste buch.

Unsere Kund*innen meinen

Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

von Sarah J. Maas

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Geraldine Chantal Daphne Dettwiler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler

Orell Füssli Basel

Zum Portrait

3/5

Zuerst Nope, dann doch noch gut

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt Celaena ist die gefürchtetste Assassinin des Landes, aber durch einen Verrat ist sie in den Salzminen von Endovier gelandet und schuftet dort im Gefangenenlager. Doch eines Tages taucht der Kronprinz auf und nimmt sie mit. Sie soll sein Spieler sein in einem Wettkampf, den der König veranstaltet hat um seinen Champion zu finden. Wenn sie gewinnt, soll sie sechs Jahre im Dienste des verhassten Königs sein und anschliessend wird ihr die Freiheit geschenkt. Und Celaena möchte unbedingt frei sein. Doch die Rivalen sind stark und Celaena durch ihre Zeit im Gefängnis geschwächt. Zum Schreibstil Anfangs hatte ich etwas Mühe, was aber auch daran lag, dass ich Celaena überhaupt nicht ausstehen könnte! Die Sätze waren irgendwie seltsam zusammengestellt und ich wollte das buch nach dem ersten kapitel schreiend an die wand werfen. Hab ich dann aber nicht getan, weil alle so davon schwärmen =) Und der Schreibstil wurde dann tatsächlich irgendwie angenehmer. Über die Charaktere Celaena…. Ich wurde und wurde nicht warm mit ihr! So ein eingebildetes Ding. Ich konnte es überhaupt nicht verstehen wieso die beste Assasinin, DIE Assasinin so eitel ist. Och meine Brüste sind jetzt ganz klein, meine wuuunderschönen Augen sind ganz klitzeklein wenig eingefallen, jetzt findet mich keiner mehr hübsch, boah wie fies das der Prinz mich nicht anschaut bubububu =.= Nein sorry, bist du nun eine blutrünstige Auftragsmörderin oder eine dumme Tussi? ABER! Ich hab ja weitergelesen und es legt sich ein bisschen, oder ich hab mich damit abgefunden, Weil sonst mag ich sie nämlich ziemlich gerne. Ihre taffe und vorlaute Art gefällt mir ziemlich gut! Auch gefallen hat mir Chaol, von der ersten Seite an! So ein toller Charakter! *_* Ich hoffe er kommt noch ganz viel und ganz lange vor. Ich sehe ihn direkt vor Augen, gross und Breitschultrig und doch ein ganz lieber. Dorian und Nehemia waren mir auch sehr sympathisch und ich fand es toll, dass auch eher Randcharaktere eine Persönlichkeit erhalten haben. Persönliche Meinung Aals, Celeana war ja nicht so mein Fall und zwar ziemlich lange. Sicher bis zur Hälfte wurde ich nicht mit ihr warm. Einfach weil ich diese Eitelkeit an ihr nicht nachvollziehen und verstehen konnte. Dann wurde aber auch die Geschichte richtig gut und packte mich. Ein bisschen wie die rote Königin und für jeden fall für alle die gerne richtiges Fantasy lesen =) Edit: Nach beenden des zweiten Bandes: unbedingt lesen!
3/5

Zuerst Nope, dann doch noch gut

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt Celaena ist die gefürchtetste Assassinin des Landes, aber durch einen Verrat ist sie in den Salzminen von Endovier gelandet und schuftet dort im Gefangenenlager. Doch eines Tages taucht der Kronprinz auf und nimmt sie mit. Sie soll sein Spieler sein in einem Wettkampf, den der König veranstaltet hat um seinen Champion zu finden. Wenn sie gewinnt, soll sie sechs Jahre im Dienste des verhassten Königs sein und anschliessend wird ihr die Freiheit geschenkt. Und Celaena möchte unbedingt frei sein. Doch die Rivalen sind stark und Celaena durch ihre Zeit im Gefängnis geschwächt. Zum Schreibstil Anfangs hatte ich etwas Mühe, was aber auch daran lag, dass ich Celaena überhaupt nicht ausstehen könnte! Die Sätze waren irgendwie seltsam zusammengestellt und ich wollte das buch nach dem ersten kapitel schreiend an die wand werfen. Hab ich dann aber nicht getan, weil alle so davon schwärmen =) Und der Schreibstil wurde dann tatsächlich irgendwie angenehmer. Über die Charaktere Celaena…. Ich wurde und wurde nicht warm mit ihr! So ein eingebildetes Ding. Ich konnte es überhaupt nicht verstehen wieso die beste Assasinin, DIE Assasinin so eitel ist. Och meine Brüste sind jetzt ganz klein, meine wuuunderschönen Augen sind ganz klitzeklein wenig eingefallen, jetzt findet mich keiner mehr hübsch, boah wie fies das der Prinz mich nicht anschaut bubububu =.= Nein sorry, bist du nun eine blutrünstige Auftragsmörderin oder eine dumme Tussi? ABER! Ich hab ja weitergelesen und es legt sich ein bisschen, oder ich hab mich damit abgefunden, Weil sonst mag ich sie nämlich ziemlich gerne. Ihre taffe und vorlaute Art gefällt mir ziemlich gut! Auch gefallen hat mir Chaol, von der ersten Seite an! So ein toller Charakter! *_* Ich hoffe er kommt noch ganz viel und ganz lange vor. Ich sehe ihn direkt vor Augen, gross und Breitschultrig und doch ein ganz lieber. Dorian und Nehemia waren mir auch sehr sympathisch und ich fand es toll, dass auch eher Randcharaktere eine Persönlichkeit erhalten haben. Persönliche Meinung Aals, Celeana war ja nicht so mein Fall und zwar ziemlich lange. Sicher bis zur Hälfte wurde ich nicht mit ihr warm. Einfach weil ich diese Eitelkeit an ihr nicht nachvollziehen und verstehen konnte. Dann wurde aber auch die Geschichte richtig gut und packte mich. Ein bisschen wie die rote Königin und für jeden fall für alle die gerne richtiges Fantasy lesen =) Edit: Nach beenden des zweiten Bandes: unbedingt lesen!

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler
  • Geraldine Chantal Daphne Dettwiler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

von Sarah J. Maas

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1