Altern

Altern

eBook

Fr. 24.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Altern

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 12.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 29.90
eBook

eBook

ab Fr. 24.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

13.05.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

14

Erscheinungsdatum

13.05.2024

Verlag

Hanser

Seitenzahl

112 (Printausgabe)

Dateigröße

2475 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783446280403

Weitere Bände von Hanser Berlin LEBEN

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Entwaffnend ehrlich

Giselas Lesehimmel aus Landshut am 30.05.2024

Bewertungsnummer: 2212324

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Entwaffnend ehrlich! Elke Heidenreich hat hier ein ganz ehrliches Buch geschrieben. Man sollte es gleich nach *Wir werden jung sein* von Maxim Leo lesen. Das würde die Absurdität der Thematik ewig jung sein zu wollen unterstreichen. Frau Heidenreich erzählt von den Vorteilen des Alters. Ebenso berichtet sie schonungslos von den Gebrechen, die mit 80 Jahren ganz normal sind. Ich mag diese Frau alleine schon wegen ihrer Liebe zu Büchern. Sie spenden ihr Trost und erweitern immer wieder ihren Horizont. Sie nennt das Kind ganz einfach beim Namen. Von der magischen Zahl 80 bin ich schon noch etwas entfernt. Da ich jedoch sehr oft alten Menschen zuhöre, hatte ich mehrmals bestätigend mit dem Kopf genickt. Das eine oder andere mal mich selbst zwischen den Zeilen entdeckt. Man wird schließlich nicht von heute auf morgen 80. Die Wehwechen begrüßen einen doch schon, sobald man ein halbes Jahrhundert intus hat, um sich dann mit den Jahren über weitere Neuzugänge zu freuen. Die vielen eingestreuten Zitate haben haben die Worte der Autorin komplementiert. Meine Wunschliste an Büchern hat somit wieder mal kräftig Futter bekommen. Ich musste oft schmunzeln. Der Humor ist einfach nur köstlich. Die Ehrlichkeit kommt entwaffnend daher. Wie Frau Heidenreich ihren eigenen Nachruf gestalten würde, hat meine Lachmuskeln arg strapaziert. Meinen Mann habe ich ihn vorgelesen. Auch er hatte einen breites Grinsen im Gesicht. Ich bin ein Bücherwurm. Als mein Mann fragte, wer Elke Heidenreich ist, habe ich den Literaturbanausen gleich zur Ordnung gerufen: >>Raumschiff Enterprise war gestern! Elke Heidenreich ist heute!<< Ich könnte noch ewig weiter erzählen. Besser Ihr lest das Büchlein selbst. Ich hatte es auf ein paar Stunden ausgelesen. Eine absolute Empfehlung von mir und ein großes Dankeschön, für die ehrlichen Worte.

Entwaffnend ehrlich

Giselas Lesehimmel aus Landshut am 30.05.2024
Bewertungsnummer: 2212324
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Entwaffnend ehrlich! Elke Heidenreich hat hier ein ganz ehrliches Buch geschrieben. Man sollte es gleich nach *Wir werden jung sein* von Maxim Leo lesen. Das würde die Absurdität der Thematik ewig jung sein zu wollen unterstreichen. Frau Heidenreich erzählt von den Vorteilen des Alters. Ebenso berichtet sie schonungslos von den Gebrechen, die mit 80 Jahren ganz normal sind. Ich mag diese Frau alleine schon wegen ihrer Liebe zu Büchern. Sie spenden ihr Trost und erweitern immer wieder ihren Horizont. Sie nennt das Kind ganz einfach beim Namen. Von der magischen Zahl 80 bin ich schon noch etwas entfernt. Da ich jedoch sehr oft alten Menschen zuhöre, hatte ich mehrmals bestätigend mit dem Kopf genickt. Das eine oder andere mal mich selbst zwischen den Zeilen entdeckt. Man wird schließlich nicht von heute auf morgen 80. Die Wehwechen begrüßen einen doch schon, sobald man ein halbes Jahrhundert intus hat, um sich dann mit den Jahren über weitere Neuzugänge zu freuen. Die vielen eingestreuten Zitate haben haben die Worte der Autorin komplementiert. Meine Wunschliste an Büchern hat somit wieder mal kräftig Futter bekommen. Ich musste oft schmunzeln. Der Humor ist einfach nur köstlich. Die Ehrlichkeit kommt entwaffnend daher. Wie Frau Heidenreich ihren eigenen Nachruf gestalten würde, hat meine Lachmuskeln arg strapaziert. Meinen Mann habe ich ihn vorgelesen. Auch er hatte einen breites Grinsen im Gesicht. Ich bin ein Bücherwurm. Als mein Mann fragte, wer Elke Heidenreich ist, habe ich den Literaturbanausen gleich zur Ordnung gerufen: >>Raumschiff Enterprise war gestern! Elke Heidenreich ist heute!<< Ich könnte noch ewig weiter erzählen. Besser Ihr lest das Büchlein selbst. Ich hatte es auf ein paar Stunden ausgelesen. Eine absolute Empfehlung von mir und ein großes Dankeschön, für die ehrlichen Worte.

Lesen hìlft

Gabi aus Salzburg am 26.05.2024

Bewertungsnummer: 2209226

Bewertet: eBook (ePUB)

Altern? Verblüffend, wenn man eines Tages sein Spiegelbiĺd sieht und urplötzlich feststellt: Ups, was ist hier passiert? Gestern war ich doch noch jung...‍♀️ Elke Heidenreich erzählt lebendig, witzig und tiefsinnig aus ihrem Leben und macht sich Gedanken darüber, wie man möglichst gut mit dem Altwerden zurechtkommt. Und das kann gut gelingen, wenn man...Belesen webt sie dabei auch viele Zitate verschiedener anderer Autoren ein. Macht jede Menge Lebensmut und manchmal ist es sogar leichter, als man denkt...

Lesen hìlft

Gabi aus Salzburg am 26.05.2024
Bewertungsnummer: 2209226
Bewertet: eBook (ePUB)

Altern? Verblüffend, wenn man eines Tages sein Spiegelbiĺd sieht und urplötzlich feststellt: Ups, was ist hier passiert? Gestern war ich doch noch jung...‍♀️ Elke Heidenreich erzählt lebendig, witzig und tiefsinnig aus ihrem Leben und macht sich Gedanken darüber, wie man möglichst gut mit dem Altwerden zurechtkommt. Und das kann gut gelingen, wenn man...Belesen webt sie dabei auch viele Zitate verschiedener anderer Autoren ein. Macht jede Menge Lebensmut und manchmal ist es sogar leichter, als man denkt...

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Altern

von Elke Heidenreich

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kathrin Bögelsack

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kathrin Bögelsack

Orell Füssli Bern Bahnhof Galerie – OG

Zum Portrait

5/5

Wie wollen wir altern - und wie wollen wir leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als lebensklug, tröstlich und ermutigend empfand ich die kurzweilige Lektüre von Elke Heidenreichs «Altern». Ein schmales Büchlein, in dem sie ihre eigenen Gedanken kombiniert mit Zitaten bekannter Autor*innen, Journalist*innen und Philosoph*innen zum Thema Altern (das Gendersternchen würde ihr gar nicht gefallen). Ihre Gedanken folgen assoziativ aufeinander und sind lediglich durch Absätze voneinander getrennt. Das erschwert einerseits das Innehalten, andererseits bietet es den Band förmlich zum Immer-wieder-Aufschlagen und Durchstöbern an. Denn egal an welcher Stelle wir ihn öffnen, wir finden rasch den Anschluss und können so einzelne Passagen intensiver auf uns wirken lassen. Die Lektüre ist insgesamt ungemein bereichernd, gerade wegen der zahlreichen Zitate und klugen Überlegungen, die Elke Heidenreich auf humorvolle, manchmal streitlustige, immer eloquente Weise miteinander verbindet. Ein Buch, das ich in nächster Zeit sicherlich sehr oft verschenken werde und das ich selber unbedingt in physischer Form besitzen möchte, um Besonderes unterstreichen und es allgemein immer wieder lesen zu können. Ein Muss, das gelesen werden sollte von uns allen, die wir immer älter werden und mehr denn je vor der Frage stehen, wie wir altern - und wie wir leben wollen!
5/5

Wie wollen wir altern - und wie wollen wir leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als lebensklug, tröstlich und ermutigend empfand ich die kurzweilige Lektüre von Elke Heidenreichs «Altern». Ein schmales Büchlein, in dem sie ihre eigenen Gedanken kombiniert mit Zitaten bekannter Autor*innen, Journalist*innen und Philosoph*innen zum Thema Altern (das Gendersternchen würde ihr gar nicht gefallen). Ihre Gedanken folgen assoziativ aufeinander und sind lediglich durch Absätze voneinander getrennt. Das erschwert einerseits das Innehalten, andererseits bietet es den Band förmlich zum Immer-wieder-Aufschlagen und Durchstöbern an. Denn egal an welcher Stelle wir ihn öffnen, wir finden rasch den Anschluss und können so einzelne Passagen intensiver auf uns wirken lassen. Die Lektüre ist insgesamt ungemein bereichernd, gerade wegen der zahlreichen Zitate und klugen Überlegungen, die Elke Heidenreich auf humorvolle, manchmal streitlustige, immer eloquente Weise miteinander verbindet. Ein Buch, das ich in nächster Zeit sicherlich sehr oft verschenken werde und das ich selber unbedingt in physischer Form besitzen möchte, um Besonderes unterstreichen und es allgemein immer wieder lesen zu können. Ein Muss, das gelesen werden sollte von uns allen, die wir immer älter werden und mehr denn je vor der Frage stehen, wie wir altern - und wie wir leben wollen!

Kathrin Bögelsack
  • Kathrin Bögelsack
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Grubenmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Grubenmann

Orell Füssli Wil

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ehrlich, unterhaltsam, humorvoll. Elke Heidenreich enttäuscht mich nie, auch wenn ich nicht immer ganz einer Meinung bin. Die vielen Zitate und Hinweise auf andere Literatur finde ich ebenfalls sehr inspirierend und werden von mir unbedingt und gerne weiterverfolgt.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ehrlich, unterhaltsam, humorvoll. Elke Heidenreich enttäuscht mich nie, auch wenn ich nicht immer ganz einer Meinung bin. Die vielen Zitate und Hinweise auf andere Literatur finde ich ebenfalls sehr inspirierend und werden von mir unbedingt und gerne weiterverfolgt.

S. Grubenmann
  • S. Grubenmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Altern

von Elke Heidenreich

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Altern